ist das normal in dem Alter?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.02.2015 | 8 Antworten
Hey Leute, mein Sohn wird ende des Monats 25 Monate. Vor 5 Monaten sind wir umgezogen und er hat leider nicht jeden Tag jemanden zum spielen. Früher hatte er so gut wie jeden Tag jemanden zum spielen. Wir waren jetzt zwei mal beim turnen und er wollte nachhause. Beim zweiten mal sind wir dann doch länger geblieben als das erste mal. Mein Mann war heute mit ihm aufm Spielplatz und er wollte nicht mit anderen Kinder spielen. Da kam ein Mädchen auf ihn lächelnd zu und er hat nur geguckt und wollte sie mit seinem Bagger schlagen. Abgeben will er seine sachen auch nicht was jetzt nicht ganz so schlimm für micb ist weil es ja seine sind. Wenn er aber grad mit etwas nicht spielt und jemand a deres es nimmt, er es aber haben will dann sag ich ihm das sie oder er es jetzt hat und auch damit spielen kann.
Meine Frage ist, ist das in dem alter ich sag mal "normal"?? Oder kann es auch einfa h daran liegen, dass er die ganze Zeit mit mir ist und nicht wirklich jemanden zum spuelen und teilen hat?
Sagte zu meinem Mann das er vllt eifersüchtig geworden ist als das Mädchen da auf die beiden zukam.
Ich find das doof das er so ist.
Ändert sich das wieder?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Er ist gerade mal 2 geworden. Da ist das normal... Aber bring ihn hallt bei das man teilt. Wenn er sein spielzeug nicht teilt, dann kann er von anderen kindern auch keins bekommen.
DieIvi
DieIvi | 15.02.2015
7 Antwort
@MietzeLietze Hab gerade nochmal geguckt: Leo Lausemaus will nicht teilen heißt z.B ein Buch davon.
sophie2689
sophie2689 | 15.02.2015
6 Antwort
@MietzeLietze Hm...dann heißt es Geduld haben und es immer wieder üben und ihn bei anderen Kindern motivieren. Bei uns haben Bücher immer gut geholfen. Z.B. die Reihe von Leo Lausemaus. Sind sehr schöne alltagsrelevante Themen, die sehr schön illustriert und gut verständlich sind.Kann ich nur empfehlen
sophie2689
sophie2689 | 15.02.2015
5 Antwort
@sophie2689 Das ist nicht das Problem mit uns teilt er eig alles. Wenn ich was haben will dann gibt er ab. Bei Kindern nur ist es nicht so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2015
4 Antwort
Hi...versucht das teilen innerhalb der Familie/im Alltag zu "üben". Ich glaube jedes Kind hat früher oder später Probleme damit. Wir haben z.B immer beim Essen geteilt. Meine Tochter hat z.B was von ihrer Gurke abgegeben und verteilt und wir von unserem. Ganz spielerisch und ohne Probleme.
sophie2689
sophie2689 | 15.02.2015
3 Antwort
Es kann auch einfach ein Teil der Trotzphase sein. Das legt sich meist wieder. Am besten erstmal dem Ganzen nicht allzu viel Beachtung schenke und ihn weiter animieren, mit anderen Kindern zu spielen ud zu teilen.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 15.02.2015
2 Antwort
jup, das hast du gut erfasst ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2015
1 Antwort
Was kann ich machen? Am besten wieder öfters mit Kindern spielen. Hab aber noch keinen für jeden Tav!!! Spätestens wenn er im Uagust in Kiga geht ändert sich das wawahrscheinlich, hm?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2015

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

1 Baby,in welchem Alter
23.06.2011 | 131 Antworten

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading