2 Kind

Jermaine
Hallo Miteinander,
ich wünsche mir ein 2. Kind, doch seit ner Weile läuft es zwischen mir un meinem Freund nich mehr so, wie man sich das als kleine Familie so wünscht .. Wir streiten uns leider sehr oft un naja.. es ist halt alles nicht so einfach ..
Unser kleiner Sohn entwickelt sich dennoch prächtig und ist für uns beide das Wichtigste ..
Wir wollten eigentlich an seinem 1. Geburtstag (10.11.) wieder die Pille absetzen und uns auf ein 2. freuen, weil wir beide nicht wollen, dass die kids mehr wie 2, 5 jahre auseinander sind. jedoch hat er gestern gemeint, dass er darauf keine Lust hat, weil es halt nimmer läuft und und und.. Was soll das? ich dachte wir wären uns einig?!
Vorallem is es doch total doof, wenn es vll irgendwann mal besser läuft un dann bereuhen wir es dass wir so lang gewartet haben. vll bringt es auch unserer beziehung wieder neuen schwung ..

was meint ihr? wie soll ich mich verhalten? bin grad ein bisschen verzweifelt :(
von Jermaine am 18.09.2007 13:46h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
Taylor7
reden
also wie die anderen schon sagen erstmal darüber reden und ich persönlich würde kein zweites planen wenn es nicht mehr so läuft wie es sollte wenn ihr euch gefangen habt und alles wieder gut ist könnt ihr immernoch ein zweites kind zeugen ich würde das mit den 2, 5 jahren die die kidz auseinander sein sollen mal außen vor lassen was ist daran so schlimm wenn sie z.b. 4 jahre auseinander sind ???
von Taylor7 am 18.09.2007 15:15h

10
Omen2002
2. kind
mein mann und ich hatten auch immer phasen, wo es häufig zu streit kam, aber jedes mal haben wir uns zusammen gerauft. auch ich würd erst einmal abwarten, ob es sich mit euch wieder einrenkt. ein kind kann nie, und sollte auch nie, eine beziehung kitten. das geht meistens schief. warte lieber ab bis sich das bei euch wieder eingerenkt hat. dann könnt ihr immer noch ein 2. kind bekommen. was nützt es dir wenn du schwanger wirst, das 2. kind bekommst und dann allein mit 2 kindern da stehst . es könnte auch sehr gut möglich sein, das das 2. kind nur noch mehr streit hervorruft. also warte lieber. LG Lydia
von Omen2002 am 18.09.2007 14:20h

9
kaetzchen-18
Hallo...
kopf hoch das wird schon wider. wir ahebn auch fast mehr tief als hochs seit die KInder da sind. Es ist einfach mal nicht so einfach mit Kinder eine gute Beziehung zu führen wie ohne. aber erinnere ihn an den Zeitpunkt als er sich über euren Spatzen gefreut hat... Vielleicht stimmt es ihn ja dann um??? Aber bevor du irgend etwas ergreifst rede mit ihm, vorallem sobald du die Pille wirklich absetzten möchtest... Unsere Kinder sind fast 3 Jahre auseinander und das ist auch ok, außerdem ist es ja nicht gesagt das du sofort wieder Schwnager wirst :-) Ich wünsche dir Glück... und alles Gute... Lg Mariella
von kaetzchen-18 am 18.09.2007 14:17h

8
scarlet_rose
abwarten!
ich würde an eurer stelle kein 2.kind angehen, solange eure beziehung krieselt! ein schwangerschaft und ein kind belastet die beziehung sowieso schon genug. wenn die beziehung davor schon am krieseln war dann sieht das ganze noch schlechter aus. das kind soll doch hoffentlich nicht die beziehung retten!? denn das kann es nicht. dazu ist die belastung durch ein kind zu groß! da würde ich an eurer stelle lieber warten und auf den kleinen abstand zwischen den kleinen verzichten!wenn es wieder besser läuft, dann werdet ihr sicher nicht bereuen gewartet zu haben, sondern es dann mit sicherem gefühl und voller freude angehen! alles gute, scarlet
von scarlet_rose am 18.09.2007 14:14h

7
Carmen85
2.kind
hi! also ich würde dir raten erstmal abzuwarten, denn ein kind als beziehungsretter kann ganz schnell nach hinten losgehen und dann hast du am ende vielleicht zwei kinder mit einem kerl, der dich nicht mehr will! warte noch ne weile, wenn die beziehung wieder besser wird, dann gut, ansonsten solltest du ihn mal direkt drauf ansprechen! viel glück! carmen
von Carmen85 am 18.09.2007 13:58h

6
MamiHanna-lea86
reden
Ganz wichtig erst Offen über alles zu reden, er sagt was ihm stört und du was dich stört und ohne wenn und aber versucht ihr eine Lösung zu finden.. ihr seid schließlich eine kleine Familie! Und das mit dem anderen Baby muss erst mal in Vergessenheit geraten.. Erst mal seid ihr nun dran.. Zudem ist es leider oft so das durch ein neues Baby nicht alles besser wird, durch den neuen stress könnte alles eher schlimmer werden.. Versucht ihr erst mal wieder näher zueinander zu finden. Und setz ihn nicht mit dem neuen Baby unter druck :) liebe grüße :) & alles Gute :)
von MamiHanna-lea86 am 18.09.2007 13:54h

5
Diana21
selbe meinung wie jessy210
Ich bin der selben meinung wie jessy. Ihr solltet lieber erstmal klären was bei euch momentan nicht so hinhaut, und woran es liegen könnte. Anstatt vieleicht als kurz schluss reaktion noch ein zweites zu zeugen :denn es ist euch beiden nicht geholfen wenn du dann am ende mit den beiden alleine da hockst. Und was ist schon dabei wenn sie dann halt doch 3 - 3, 5 jahre auseinander sind. Also von sowas würde ich es nicht abhängig machen. Lg Diana ;o)
von Diana21 am 18.09.2007 13:54h

4
boot1072
ruhig mit einander reden...
hallo, versucht doch einfach mit einander in ruhe zureden wenn der kleine abends im Bett ist. Jeder hat mal schlechte Phasen in der beziehung. Hatten wir auch vor kurzen. Aber das wird. LG Mela
von boot1072 am 18.09.2007 13:53h

3
Katrin75
Darauf zu hoffen,
dass ein zweites Kind wieder Schwung in die Beziehung bringt, find ich nicht so toll. Überdenkt die Sache gut, ihr müßt Euch beide einig sein, dem Kind zu liebe. Übrigens meine Große hat auch am 10.11. Geburtstag und wird 6 Jahre. Ihre Schwester ist im Juli 1 Jahr geworden und der Altersunterschied ist super, für alle Beteiligten. Also setzt Dich nicht so unter Druck.
von Katrin75 am 18.09.2007 13:52h

2
Sarah82
2.Kind
Hallo! Das hört sich nicht gut an. Aber es kann auch wieder alles in Ordnung kommen. Also bei uns war das ähnlich, aber das war nach kurzer Zeit wieder alles erledigt und sind jetzt noch viel glücklicher. Wir wollen auch bald ein zweites Kind planen. Aber ein zweites Kind zu planen , soll schon gut durch dacht sein, also ich meine jetzt wegen euch. Wenn ihr momentan nur streitet bringt das nichts mit dem zweiten Kind. Ein Kind ist nie ein Lösung um die Beziehung zu retten, das wäre ein großer Fehler. Sonst wartet dieses Jahr doch noch ab wie es zwischen euch läuft. Also ich würde es machen, denn ein Kind kann keine Beziehung retten. Ihr müsst erst wieder mit einander klar kommen. Das ist doch erst das wichtigste, allein schon für euer kleiner Sonnenschein.. Lass dir Zeit damit und versucht euch erst mal näher zu kommen.. Hoffe konnte etwas helfen lg Sarah PS:Es ist nichts böse gemeint, hoffe du weist das!!!
von Sarah82 am 18.09.2007 13:52h

1
jessi210
also.....
an deiner stelle würde ich mich mit deinem freund nochma zusammen setzen und in ruhe mit ihm reden weil so bringt es nix und nur das kind dann doch zu zeugen wiel mann sich vielleicht nacher wieder besser versteht is schwachsinn ! sonst seit ihr nacher noch ausenander und du schwanger redet am besten drüber mfg jessi
von jessi210 am 18.09.2007 13:49h


Ähnliche Fragen



Kinderwunsch-trotz Übergewicht
01.08.2007 | 12 Antworten

Stillkind das die Flasche verweigert
01.08.2007 | 10 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter