Wann kann man nach dem Pillenabbruch schwanger werden?

luiziana01
luiziana01
21.03.2008 | 4 Antworten
Hallo alle zusammen hier! Erstmal frohe Ostern an euch alle!
Hier habe ich eine Frage:

Ich bin 26 alt und möchte sehr bzw. träume schon davon-ein Kind auf die Welt zu bringen. Mein Lebendsgefährte wollte erstmal nicht, deshalb kaufte ich mir für den Monat März die Verhütungspille "Aida" (eine kombi-Minipille). Meine Regel kam am 13.März und ich nahm dann die Pille ein- aber genau nur 7 Tage lang. Jetzt sind wir im Urlaub, ich vergass die Pille mitzunehmen, bei meinem Freund hat's aber inzwischen einen richtigen "Klick" im Kopf gemacht bzw. er möchte jetzt plötzlich auch so wie ich ein Kind. Ich weiß, dass es kein Spiel ist, sondern eine ernste Sache- schwanger zu werden. Nichtsdestotrotz nehme ich schon seit 4 Tagen keine Pille mehr ein und will auch keine mehr in diesemMonat einnehmen .. Mein Zyklus wird daduch wahrscheinlich durcheinander, aber ich hoffe, dass ich doch bald schwanger werde .. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden, wenn man im Leben zum 1-ten Mal nur 7 Tage lang eine Verhütungspille einnahm, danach aber keine. Unter Wahrscheinlich meine ich die Einnistungswahrscheinlichkeit, weil die meisten Minipillen eine Nidations-bze.Einnistungshemmende Wirkung lange (auch nach dem Absetzen der Pille) haben? Hat da jemand von euch eine ähnliche Erfahrung gemacht? Würde mich über eure Antworten sehr freuen!
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Hallo, also ich
nahm auch immer regelmäßig die Pille, setzte sie ab und war 1x schwanger, danach wieder 3 Jahre Pille, dann abgesetzt und auch sofort wieder schwanger und jetzt habe ich wieder abgesetzt und muß bis Ende der Woche warten ob pos. oder. neg. ! Aber ich glaube, dass es von Frau zu Frau sowieso verschieden ist - kann nur aus meiner Erfahrung sprechen!
nuk22000
nuk22000 | 24.03.2008
3 Antwort
Hallo
ich denke auch dass jede Frau anders reagiert. Nehme seit Juli 07 keine Pille mehr und es hat noch nicht geklappt. Gut, ich messe weder Temp oder mach andere Sachen, weil ich mir einfach denke, wenn es passieren soll dann passiert es auch. Also, einfach abwarten und nicht zu veil darüber nachdenken, dann klappt es auch! Viel Glück und schöne Ostern
Bianca_Maus
Bianca_Maus | 22.03.2008
2 Antwort
jede Frau ist anders....
wir haben auch den Wunsch ein 2.Kind zubekommen. Habe schon im Januar 2007 mit der Pille aufgehört. Bin bis heute leider noch nicht schwanger. Jede Frau ist anders.... Bei meiner ersten Schwangerschaft habe ich 3 Monate mit der Pille aufgehört und war schwanger. Jetzt dauert es leider etwas länger. Das wichtigste ist aber nicht immer dran zudenken. Setzt dich nich unter Druck, dann funktioniert es nie. Weiterhin viel Erfolg.
levenja
levenja | 21.03.2008
1 Antwort
.................
ich kann dir nur sagen ich habe nach 12 jahren regelmüßiger einnahme der pille nur einmal meine pille nicht genommen und war sofort schwanger........naja jetzt hab ich mich endlich dran gewöhnt und werde einen sohn bekommen......also dir viel glück, siehst ja wie schnell das gehen kann.......
Sweety26
Sweety26 | 21.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ab wann wieder schwanger nach fg
05.01.2011 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: