Es gibt keine Schwangerschaft mehr

Tanteeve
Tanteeve
08.10.2008 | 18 Antworten
Hallo Mädels..

Mein Frauenarzt hat mich heute Morgen angreufen und mir mit geteilt
Das ich mit geoßer wahrscheinlichkeit Gebärmutterhalskrebs habe.
Mein Pap abstrich war 3D und HPV positiv high risk.

Er hat mich nach Symtohme gefragt wie zwischenblutung schmerzen - beim geschlechtsverkehr und blutungen nach dem Geschlechtsverkehr-
und wehenartige schmerzen all die Symtohme habe ich.
Schon seit längerem war auch im Kh letzte woche weil ich so ne schmerzen hatte und die von nierensteine aus gegangen sind was ich jetzt weiß das es keine sind. Muß morgen früh zum FA und bekomme ne Gewebe entnahme und dann muß ich warten. Abstrich wird auch noch mal gemacht steht er dann bei Pap4 muß ich sofort ins Krankehaus und bekomme alles raus genmmen.. Gebärmutter und Eierstöcke.
Aus der Traum einer schwangerschaft. ich muß jetzt erstmal damit klar kommen und ich kann sagen es ist alles andere als einfach. gerade weiß ich echt nicht wo oben und unten ist.

Hatte jemand sows schon mal?
Wer kann mir da weiterhelfen..
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
:-( ....
Hi...das ist n ziemlich miese Diagnose.Hatte sowas ähnliches auch jetzt erst im August.Meine Abstriche waren nicht in Ordnungdurchgeführt. Der Befund hat dann ergeben, das es sich bei mir um gutartigen Krebs handelt.Muss jetzt regelmäßig zur Abstrich kontrolle.Aber die Angst sitzt trotzdem im Nacken.Mir wurde damals gesagt, wenn ich keinen KINDERWUNSCH mehr hätte, würden se mir raten, alles unten raus zunehmen.Denn die Gefahr, das es irgendwann BÖSARTIG ist, ist verdammt groß. Ich will dir eigentlich nur dmit sagen...lass den Kopf nicht hängen, auch wenn es einfacher gesagt ist als getan...aber egal wie es ausfällt bei dir, geb nicht auf....Lg
Engelo7
Engelo7 | 09.10.2008
17 Antwort
Was ein brutaler Arzt
Ich hatte drei Jahre lang einen pap3d abstrich und meine Ärztin hätte mich nie so verrückt gemacht. Sie hat noch nichtmal zur Gewebeentnahme geraten da sich ein pap3d nicht so schnell zu Krebs umschlägt sondern dieser früßten nach 10Jahren tun kann und diese Werte aleine durch Streeß entstehen können. Sie hatte mir damals so erklärt das wenn ich ein Herpes bläschen habe und sie daran einen Abstrich machen würde der gleiche wert raus kommen würde. Weil bei einem Herpes eine genauso geringe Zellveränderung vorligt wie bei meinem ergebnis. Desweiteren wurde mir dur ihr mitgeteilt das in dem falle das soetwas umschlägt und durch eine regelmäsige kontrolle früh erkannt wird nur einzelne Zellen am Gebärmutterhals entnommen werden und garantirt keine Ausräumung. Meine Werte sind nach drei Jahren wieder runter gegangen und haben sich komplett normalisirt. An deiner stelle würde ich Echt mal einen anderen Arzt besuchen. Und wirklich ganz ruhig bleiben. Wünsche dir alles gute. LG
lisarie1
lisarie1 | 08.10.2008
16 Antwort
hallo
das tut mir leid für dich aber ich würde nochmal zu einem anderen FA gehen ist schon ein komischer arzt wenn der die so einen diagnose am telefon mitteilt lass den kopf nicht hängen
Nadine1803
Nadine1803 | 08.10.2008
15 Antwort
Oh man ... das is echt hart.
Aber lass den Kopf nich gleich so hängen. Warte doch bitte erstmal den Gewebetest ab. Ich hoffe ganz sehr für dich, dass er positiv für dich ausfallen wird. *daumendrück*
LiselsMama
LiselsMama | 08.10.2008
14 Antwort
kopf hoch
hallo ich wieß wie du dich jetzt fühlst habe vor ca.8 jahren auch gesagt bekommen das ich gebarmutterhals krebs , erstmal nur schock das einsige wo ran ich gedacht habe waren meine kinder ??? musste dann auch ins kkh ein paar tage .habe einiges an gewebe entfernt bekommen , hatte ein bösartigen schnell wacksend krebs . du wirst dann sehr oft nach der op zu fa müssen ich musste 2 jahre lang ein mal im monat toi toi bis heute nix mehr und wir habe jetzt noch mal ein kinderwunsch und mein fa meint kein problem , halt nur das meine homone spinnen kopf hoch sehe nicht erst mal alles so schwarz es gibt doch noch hoffnung und du weiß doch die hoffnung stirbt zu letzt ich drück dir ganz fest beibe daumen das alles gut wird glg carmen
carmi37
carmi37 | 08.10.2008
13 Antwort
Jetzt redet
doch nicht ständig von einer komplett OP! Ich hatte die gleiche Diagnose und bei mir ist auch alles gut gegangen! Sie soll doch erst mal die Gewebeentnahme machen lassen und dann kann man weiter spekulieren! Kopf hoch, ich denke mal, dass es bei Dir genauso ausgehen wird wie bei mir und mit der Gewebeentnahme alles bösartige entfernt wird!
angela11879
angela11879 | 08.10.2008
12 Antwort
es könnte auch
sein, dass es hormonell bedingt ist. mein abstrich war auch monatelang pap3d.hat sich später wieder von selbst normalisiert.warte erstmal die untersuchung ab...es ist wirkich eine schreckliche situation aber man kann jetzt erstmal nur warten, ich drück dir fest die daumen, dass es so wie bei mir ist!alles gute!
lillymama2006
lillymama2006 | 08.10.2008
11 Antwort
Lass dich mal drücken...
Ich würde mir ne 2 Meinung einholen...vielleicht ist es ja nicht ganz so schlimm und du kannst doch noch schwanger werden..drück dir die Daumen Alles Gute für Dich!!!
manu1182
manu1182 | 08.10.2008
10 Antwort
Tut mir leid
für dich! Aber zum grössen Glück hast du schon ein Kind! Könntest du vielleicht Eier entnehmen lassen, falls es zu einer Voll-OP käme, welche zu später mal befruchten kannst. Klar ist eine Schwangerschaft etwas sehr, sehr schönes und wertvolles, aber nicht zum Preis des eigenen Lebens. Falls der zweite Arzt auch meint eine Total-OP vornehmen zu müssen, geh bitte bald ins Krankenhaus. Alles, alles Gute für diese schwere Zeit
Steffi0279
Steffi0279 | 08.10.2008
9 Antwort
Ach Mensch, wünsch Dir alles Gute!
Ich würde aber auf jeden Fall auch noch mal zu einem anderen Arzt gehen und eine 2. Meinung einholen, bevor Dir alles entfernt wird. Fühl Dich mal gedrückt! Vielleicht wird ja doch noch alles gut, man darf nie die Hoffnung aufgeben!
Novembermami
Novembermami | 08.10.2008
8 Antwort
Mach Dich mal nicht irre!
Ich hatte vor fast 4 Jahren die gleiche Diagnose! Bei der Gewebeentnahme wurde auch festgestellt, dass der Krebs bösartig war aber noch nicht soweit ausgebreitet. Ich hatte die gleichen Ängste wie Du, war damals 25 und dachte aus der Traum von weiteren Kindern! Aber ich hatte Glück und das veränderte Gewebe konnte bei der Gewebeentnahme komplett entfernt werden! Bin nun in der 30 ssw und hatte in den vergangenen Jahren keine auffälligen Abstriche mehr! Drück Dir die Daumen, dass wie bei mir alles gut wird! LG und lass den Kopf nicht hängen ICH KANN NUR IMMER WIEDER SAGEN; AUCH WENN ICH NICHT JEDESMAL ZUM ARZT RENNE ABER BITTE NEHMT SO WICHTIGE TERMINE WIE ZAHNARZT UND FRAUENARZT WAR DA OFT DAS SCHLIMMSTE IM KEIM ERSTICKT WERDEN KANN!
angela11879
angela11879 | 08.10.2008
7 Antwort
Meine Mum hatte das als sie 35 war.
Sie hat das sehr gut überstanden. Es war eine schlimme Zeit für mich als Kind. Aber näheres weiß ich nicht mehr oder habe es nie gewußt. Ich drück dir ganz fest die Daumen das alles gut geht. Denk jetzt an dich und sei stark. Der Krebs will besiegt werden!!!!
Alltagsheldin
Alltagsheldin | 08.10.2008
6 Antwort
krebs verdacht
so wie ich es weiß von jemandem der es hatte wurde das bösartige entfernt und nicht alles.so das sie wieder schwanger war und das kind gekricht hat
katt80
katt80 | 08.10.2008
5 Antwort
Was für eine Nachricht,
kann nachvollziehen, wies Dir grad geht und das Du total geschockt sein mußt. Ich wünsche Dir, dass die weiteren Untersuchungen das Ergebnis deines FAs nicht bestätigen!!! Drück Dir alle Däumchen, alles Gute!!!
Momo80
Momo80 | 08.10.2008
4 Antwort
oh nein
das tut mir wirklich leid für dich und das in dem alter.... weiß nicht was ich da noch schreiben soll... :-( lass dich trösten
jennie81
jennie81 | 08.10.2008
3 Antwort
das...
tut mir sehr sehr leid!und hoffe dir das es net so schlimm ist!und du nicht papa4 hast ich drücke alles daumen
Hannah_07
Hannah_07 | 08.10.2008
2 Antwort
erst einmal tut mir das sehr leid!
trotzallem würde ich gar nichts über's bein brechen und mir so oder so auf jeen fall eine zweitmeinung einholen! das ist ein so komplexes thema und ich würde mich definitiv in alle richtingen absichern!!! ich wünsche dir alles liebe und das sich alles vielleicht doch zum guten wendet!!!!!!
Pimpernelle
Pimpernelle | 08.10.2008
1 Antwort
kann dir nicht helfen,
aber ich drück dich mal ganz lieb in Gedanken!
daktaris
daktaris | 08.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Abnehmen nach der Schwangerschaft
11.09.2007 | 14 Antworten
Diät vor Schwangerschaft?
30.08.2007 | 9 Antworten
Rauchen in der Schwangerschaft
27.08.2007 | 18 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: