Entspannung?

Samwitch
Samwitch
07.10.2008 | 12 Antworten
Hallo zusammen,

da bei mir - wie bei vielen - das schwanger werden gar nicht so einfach ist, hab ich mir schon viele eurer Tipps durchgelesen. Nicht unter Druck setzen. Nicht dran denken. Entspannen. Ruhig bleiben. Es steht auch immer dabei "Ich weiß, es ist nicht leicht." - wie könnt ihr ruhig bleiben und den Druck von euch nehmen?

In meinem Umkreis gibt es einige Schwangere und Neumamis - jedesmal wenn ich sie sehe, oder Bilder von den Neugeborenen gezeigt bekomme, versetzt es mir einen Stich und der Gedanke "ich will auch" ist sofort in meinem Kopf. Ich krieg das nicht weg :-( Und gleich im Anschluss an den Gedanken ärgere ich mich, weil ich mich wieder unter Druck setze.

Ende der Woche müsste ich den ES haben. Daher wollte ich diese Woche Urlaub nehmen, um etwas zu entspannen (habe derzeit viel Stress in der Arbeit). Leider wurde mir der Urlaub kurzfristig gestrichen, weil ein Kollege ausfällt. Anstatt mich darüber zu ärgern, dass ich alle Termine (Zahnarzt, Autowerkstatt, etc) wieder absagen muss, war mein erster Gedanke "Wieder keine Ruhe vor dem ES". Ich krieg's nicht aus dem Kopf :(

Habt ihr euch mit irgendwas ablenken können? Wie bleibt man ruhig?

Liebe Grüße,
Sam
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Kinderwunsch
Hallo Sam, Stress und Druck sind keine guten Voraussetzungen, dass kenne ich. Ich wollte mit 39 unbedingt nochmal schwanger werden. Der Ovulutionstest hat mir den besten Tag angezeigt und da gab es keine Ausrede für meinen Mann. Es hat sich gelohnt, denn nach 4 Monaten hat es geklappt und ich war schwanger. Mit diesem Test wird jeder schwanger, da es ganz genau den richtigen Zeitpunkt anzeigt. Viel Erfolg wünscht Birgit
Djerbamaus
Djerbamaus | 10.10.2008
11 Antwort
Auch alles schon ausprobiert
schon komisch, kann alles auch sehr gut nachvollziehen was hier geschrieben wird. Probieren es auch seit über 1, 5 Jahren....und ganz viele Tiefs. Das mit dem Urlaub zum ES habe ich auch schon hinter mir. Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Aber bei mir wurde es viel schlimmer. Durch die Arbeit war ich mehr abgelenkt, hatte natürlich mehr Streß, und wenn es dann nicht geklappt hat, dann hat man wenigstens noch einen Grund. Nachdem ich mir oft ein paar Tage frei um den ES genommen habe und auch 3mal genau Urlaub zu dieser Zeit, haben sich meine Gedanken noch viel mehr um dieses Thema gekreist. Und wenn es dann auch nicht klappt ist es noch viel frustrierender. Haben jetzt Termin beim Arzt. Vor allem um den Kopf freizubekommen. Wenn man was findet, kann man ja medikamtentös was machen bzw. annehmen das es einfach noch nicht so sein soll. Es ist aber sehr schwer, wenn der Wunsch so groß ist. Kann euch so gut verstehen.
cristin
cristin | 07.10.2008
10 Antwort
mir gehts genau so!
wir warten jetzt schon seid über einem Jahr bis dato ist noch immer nichts passiert ich versuch mich dauernd abzulenken bzw. wenn ein babygedanke kommt sofort an etwas anderes zu denken nur leider funktioniert das nicht weil ich stell mir dann beim einschlafen immer vor wie es ist jetzt ein putzi daheim zu haben wie ich spazieren geh usw... wir lassen uns jetzt untersuchen ob alles stimmt wenn dies der fall ist dann glaub ich bin ich auch erleichtert und da fällt ein druck weg! Wenn es nicht so ist dann weiß ich nicht genau was dann passiert trauer enttäuschung dann bricht wahrscheinlich eine welt für mich zusammen. Ich hatte schon als sehr kleines Mädchen immer gern mit puppen gespielt und hab damals schon gesagt ich will dann auch ein Kind aber bei mir war immer ein bauchgefült da das es nicht funktionieren wird und jetzt jetzt klappt es nicht vorahnung??? Hab heute einen Termin beim FA und bn schon sehr nervös ! sorry für den langen Text! glg und viel Glück
Sonnenschein86
Sonnenschein86 | 07.10.2008
9 Antwort
@ monileinxx und denise7575
@monileinxx: Autogenes Training und PME funktionieren bei mir leider nicht. Ich hab das schon öfter versucht, da ich an der Uni unter Prüfungsangst litt. @denise7575: ich denke nicht 24 stunden an Babies und ES und schwanger werden. Ich werde nur auch sehr oft mit Schwangeren und Neumamis konfrontiert. Wenn man es den halben Tag hört, kann man sich schlecht vom eigenen Kinderwunsch ablenken. So meinte ich das. Die Termine musste ich absagen, weil mein Urlaub gestrichen wurde. Meine Arbeitszeiten und der Arbeitsweg von über einer Stunde einfache Fahrt erlauben es mir halt nicht, an einem Arbeitstag noch zum Zahnarzt zu gehen, etc. Daher hatte ich meinen Urlaub dafür genutzt. Da der Urlaub gestrichen wurde, musste ich die Termine absagen. Das hat nichts mit dem ES zu tun.
Samwitch
Samwitch | 07.10.2008
8 Antwort
super tipp nicht, ich konnte das auch nie
Bei mir hat es auch zwei Jahre gedauert bis ich meinen Kleinen im Arm halten durfte. Ständig prüft man den Eisprung, misst die Temperatur, Horcht in sich nach Zeichen entweder nach einer Schwangerschaft oder nach dem Eisprung, der sich bei mir im übrigen nur mit einem Ovulationstest nachweisen lässt, ist nicht berechenbar und leider fühle ich ihn auch nicht. Ich hab es nie in den Griff bekommen, vor allem als dann auch noch rauskam das ich nur 50% Chancen habe überhaupt schwanger zu werden. Ich weiss nicht genau wann ich dann schwanger wurde, aber wir haben uns im Dezember 06 ein Haus gekauft und sind dann an Sylverster ein paar Tage mit Freunden in den Urlaub gefahren. Als ich zurückkamn und eigenlich einen Termin beim FA hatte um die weitere Vorgehensweise zu besprechen war ich plötzlich schwanger, hab nichts gemerkt, hatte eigentlich die Chancen für den Monat auch schon abgehakt, und plötzlich war ich es. Ich habe im übrigen nach dem ersten halben Jahr meinen Job gegen einen weniger stressigen getauscht
tamaravb
tamaravb | 07.10.2008
7 Antwort
*
würde auch aufhören den Eisprung zu errechnen! Da macht man sich noch mehr Gedanken da es zu diesen Zeitpunkt ja passieren MUSS! Hör auf daran zu denken!!! Hab Sex nach Lust und Laune und nicht weil es jetzt sein muss! Vielleicht ist einfach auch jetzt noch nicht der Zeitpunkt ein Baby zu bekommen! Lass alles auf dich zukommen dann passierts schon mal!
luckychrisi
luckychrisi | 07.10.2008
6 Antwort
kein Urlaub in Sicht
@honigbiene: wir sind eine kleine Firma mit 4 Mitarbeitern. November und Dezember habe ich keine Chance auf Urlaub um den ES rum :(
Samwitch
Samwitch | 07.10.2008
5 Antwort
Autogenes Training
Hallo, hast Du es schon mal mit Autogenem Training oder Progressiver Muskelentspannung versuht. Ich neige dazu, in manchen Situationen ziemlich nervös zu werden oder mir einen zu großen Kopf zu machen. Und da hilft es mir, wenn ich regelmäßig Autogenes Training oder Progressive Muskelentspannung mache. Man kann sich das ohne große Kurse selber aneignen. Entspannen ist reine Übungssache. Ich wünsch Dir was. Viele Grüße monilein
monileinxx
monileinxx | 07.10.2008
4 Antwort
also sorry aber
weiss nicht wie man sich so verrückt machen kann, so wird das nie was. dann musst du dich eben ablenken, man kann doch nicht 24 stunden an babys denken.?? und wann der nächste ES ist? eben jetzt hast du alle termine abgesagt? hä das hätte ich nicht gemacht. mit der einen woche urlaub das ist ja i.o. aber wie gesagt soo klappt das bestimmt nicht! sorry. lg denise
denise7575
denise7575 | 07.10.2008
3 Antwort
7 Jahre?!
Na dann hoff ich mal ganz stark, dass ich keine 7 Jahre warten muss, bis ich schwanger werde.
Samwitch
Samwitch | 07.10.2008
2 Antwort
Urlaub ist denke ich eine gute Sache
Hi, Urlaub hilft denke ich gewaltig, wenn man so einen stressigen Job hat. Dann probierts dieses Mal einfach.. und wenn's nicht klappt nimm dir das nächste Mal Urlaub!! Wie schon öfter mitgeteilt, entspannen. Spaß haben und dabei nicht daran denken!!! Viel Glück!!!
honigbiene2502
honigbiene2502 | 07.10.2008
1 Antwort
hallo
ich habe 7 jahre gebraucht bis zur SS und ich habe auch nur daran gedacht schwanger zu werden. weil es aber nie geklappt hat habe ich mit den thema abgeschlossen und kurze zeit später war ich schwanger. wie du den kopf frei kriegen kannst weiß ich aber leider auch nicht. viel glück
Alans_mama
Alans_mama | 07.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Entspannung für Schwangere
07.03.2011 | 2 Antworten
Entspannung fuer Mamis?
20.10.2009 | 6 Antworten
Brauche einen Tipp für Entspannung
09.11.2007 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: