Bemerkt man die Einnistung?

maja16
maja16
20.08.2008 | 6 Antworten
Hallo zusammen! Bin neu hier und hätte mal ne Frage:
Bemerkt man eigentlich die Phase der Einnistung? Versuche, seit einem Jahr schwanger zu werden und habe einen regelmäßigen Zyklus.Das Spermiogramm meines Mannes fiel leider sehr negativ aus. Hatte letzte Woche meinen Eisprung und jetzt, ca. 6 Tage danach (laut Kalender der Zeitpunkt der Einnistung ) hatte ich heute plötzlich Anzeichen, als ob ich meine Mens bekommen würde (ziehen im Bauch, diese Schmerzen habe ich normalerweise immer am 1. Tag meiner Periode ) allerdings sind diese jetzt wieder weg. Kann es sein, dass das bedeutet, dass sich ein befruchtetes Ei eingenistet hat?
Wäre für jede Antwort dankbar ! Das wäre zu schön..
Liebe Grüße
Maja 16
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Einnistungsblutung
Bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ich eine Einnistungsblutung- so hat es mir mein FA wenigstens gesagt. Ich hatte es für eine schwächere Mens gehalten und auf den Mönchspfeffer geschoben, der eine Regelmäßigkeit bringen sollte. War nur verwundert, dass ich keine "normalen" Regelbeschwerden hatte und viel weniger Blut da war. Wünsche dir viel Glück... Unser kleines Glück nach einer äußerst unkomplizierten SSW nun 1, 5 Jahre alt:-)
mondschaf
mondschaf | 26.08.2008
5 Antwort
Hallo
Habe das gleiche Problem und weis nicht weiter!! Habe jetzt schon seid 2 tagen nur immer am Abend Unterleibsschmerzen.
Tweety17
Tweety17 | 24.08.2008
4 Antwort
hallo
Also ich habe nichts bemerkt als ich schwanger wurde und bei mir hat man es auch erst in der 8ten woche festgestellt. Hängt euch nicht zu sehr da rein denn sonst kann es wirklich sehr lange dauern. lasst es einfach auf euch zukommen. :) aber ich wünsche euch viel glück:)
nadi1006
nadi1006 | 21.08.2008
3 Antwort
Grüble mit...
bin gerade in einer ähnlichen Situation! Habe heute , oder was ich natürlich hoffe das es sowas wie eine einnistungsblutung ist! Habe vorhin in einem anderen forum gelesen, das ei brauch nach der befruchung ca.6 Tage bis es in der Gebärmutter angelangt ist und dann weitere 6 bis 8 tage brauch es füf die Einnistung! Falls man eine Einnistungsblutung hat, dann ist diese nur sehr leicht und wird meistens nicht bemerkt! Mal schaun was es bei mir ist, kann natürlich auch sein, das sich die regel ankündigt, hatte auch die letzten zwei tage ein heftiges ziehen, aber ganz untypisch, nur auf der linken seite! Bleibt uns nichts anderes übrig als abwarten.....Drück dir die Daumen!!!
Britney78
Britney78 | 20.08.2008
2 Antwort
sorry, Liebes,
aber wir sind alle keine ärzte... klar kann das ein anzeichen sein für die einnistung, aber das heißt leider noch gar nichts! ein ziepen hier, ein drücken da, das hat so ziemlich jeder mal! sei nicht enttäuscht, wenn es nicht geklappt hat, das ist auch ganz doll eine kopfsache: wenn der körper soweit ist, wirst du schwanger, ist er nicht so weit oder machst du dir druck, dann kann das jahre dauern! viel glück!
assassas81
assassas81 | 20.08.2008
1 Antwort
Bei mir
hat es auch gezogen so als würde ich meine Tage bekommen...
Caro87
Caro87 | 20.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Merkt Man eine Einnistung?
26.10.2011 | 7 Antworten
Kann es eine Einnistung gewesen sein?
13.05.2010 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: