Startseite » Forum » Kinderwunsch » Schwanger werden » Basaltemperatur

Basaltemperatur

coco78
hallo Ihr Lieben,

sind seit 7 Monaten am "Üben" und seit diesem Zyklus messe ich meine Temperatur. Heute zum dritten Mal. Die Werte waren: 35, 1 ; 35, 5 und 36, 0 somit ist meine Temperatur ansteigend (was ja am 3. ZT noch auf keinen Eisprung hindeuten kann)
Mache ich was falsch? Ich messe immer morgens direkt nach dem Weckerklingeln in der Achselhöhle ..
Freu mich auf Anworten
Grüße Coco
von coco78 am 10.07.2008 11:26h
Mamiweb - das Babyforum

6 Antworten


3
Leppom
Basaltemperatur
Hallo! Auf gar keinen Fall in der Achselhöhle messen!!! Gib mal in eine Suchmaschine ein, nach "nfp" suchen. Gemessen wird unter der Zunge, vaginal oder rektal. Immer bei einer Messtelle bleiben. Gleich nach dem Aufwachen und vor dem Aufstehen messen. Dein ES ist einen oder zwei Tage vor oder am Tag der 1. höheren Messung. Es gilt die 3/6- Regel! Am Besten dazu noch den Zervixschleim beobachten. Viel Spaß bei der Natürlichen Familienplanung! LG Leppom!!!
von Leppom am 11.07.2008 20:36h

2
lennis-mam
basaltemperatur
hallöchen. ich hab meine temperatur immer morgens im bett der nächsten menstruation liegt, kann es sich um einen eisprung handeln wenn du einen eher kurzen zyklus hast.allerdings liegt der eisprung 1-2 tage vor dem temperaturanstieg. wenn es sich um einen eisprung handelt bleibt die temperatur auf dem hohen niveau bis die nächste menstruantion einsetzt. sollte es zu einer schwangerschaft im zyklus kommen, bleibt die temperatur nicht gleichbleibend hoch, sondern steigt immer weiter an. bei mir ist sie jeden tag um 0, 1 grad angestiegen. so hab ich gemerkt dass es meinen sohn gibt.
von lennis-mam am 10.07.2008 11:33h

1
kevenchris511
ich glaube
bei der höchsten temperatur bist du am fruchtbarsten
von kevenchris511 am 10.07.2008 11:22h


Ähnliche Fragen




Basaltemperatur?
24.05.2011 | 12 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter