Wer hat Erfahrungen mit der Einnahme von Utrogest?

Ina1
Ina1
05.07.2008 | 3 Antworten
Nehme seit 2 Wochen Utrogest (vaginal). Wer hat Erfahrungen mit Utrogest und ist dadurch vielleicht schwanger geworden ? Oder wenn die Periode kam , war die dann pünktlich oder verspätet ? Wer hat Nebenwirkungen durch die Einnahme von Utrogest ?
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Ich hab
die Utrogest auch nehmen müssen; aber als ich schon schwanger war und ich am Anfang 4Wochen lang Blutunger hatte ! Nun bei meiner 2.Ss brauchte ich keine zu nehmen
FaMel
FaMel | 05.07.2008
2 Antwort
Utrogest
Damit wenn eine Befruchtung stattgefunden haben sollte sich das Ei gut in der Gebärmutter einisten kann, ich soll es auch weiter nehmen wenn ich schwanger wäre oder aber wenn ich die Regel bekomme auch weiter nehmen.
Ina1
Ina1 | 05.07.2008
1 Antwort
hallöle, ich hatte das auch gehabt
Also ich habe Utrogest genommen als ich Schwanger war da meine Frauenärztin verdacht hatte das ich vielleicht eine Gelbkörperhormonschwäche habe da ich vor der Geburt meines Sohnes ja schon 2 Fehlgeburten hatte... Kenne das nicht das man das vor einer Schwangerschaft nimmt... Wieso hast Du es denn bekommen?
erstlingsmama87
erstlingsmama87 | 05.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Frage zu Clomifen und Utrogest
04.04.2012 | 6 Antworten
hallo hat jemand erfarrung mit utrogest?
07.09.2011 | 10 Antworten
Utrogest- Wer nimmt dieses Mittel auch?
12.08.2010 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: