Startseite » Forum » Kinderwunsch » Allgemeines » zwillinge verloren, wann kann ich wieder schwanger werden

zwillinge verloren, wann kann ich wieder schwanger werden

marcel-leon
hallo, habe vor weniger als 2 monaten meine zwei bubis verloren (im 6ten monat).
hatte frühzeitige wehen nach der kontrolle mit dem spekulum.
so meine frage, besteht bei der nächsten ss wieder ein risiko einer fehlgeburt.
habt ihr irgendwelche tipps für mich?
danke schonmal an alle
LG
von marcel-leon am 13.06.2008 15:50h
Mamiweb - das Babyforum

11 Antworten


8
rielena
re
Ich habe genau wie du meine beiden Mädels ende des 6. Monats verloren. Das ist nun bereits 8 Jahre her. Mir sagten damals viele in meiner Umgebung ich solle mit einer weiteren S. noch warten, nur leichter gesagt als getan. Mein Arzt sagte damals ich werde so oder so erst dann wieder schw. wenn mein Körper so weit ist. Meiner war nach 8 Wochen soweit, und ich habe das unverschämte glück gehabt wieder zwei Mädchen zu bekommen. Ich habe sofort aufgehört zu arbeiten und sehr gut auf mich aufgepasst. Und jede Minute des rumsitzen hat sich gelohnt. Ich denke es ist auf jeden fall wichtig das du das vergangene gut aufarbeiten kannst, um dich neu zu ordnen. LG rielena
von rielena am 25.02.2009 09:21h

7
twinmom2
kopf hoch
von mir auch mein tiefstes mitgefühl. war 2001 auch mit zwillingen schwanger, leider hatte sich der mutterkuchen in der 21 woche gelöst. da es sich um eineiige gehandelt hat, sind beide gestorben. mein mann und ich haben uns sechs jahre zeitgelassen haben unser leben neu geordnet . anfang oktober 2007 denk ich hatte ich die mitteilung bekommen das ich wieder schwanger bin, zwei Wochen später ist mein mann mitgegangen, da dan die botschaft ZWILLINGE, zuerst war ich total geschockt. wieder die ängste. ich weiß also wie du dich fühlst, weil mit der mitteilung kam wieder alles hoch. aber ich habe auch für mich gelernt, das man keine schwangerschaft vergleichen darf. der arzt der damals die zwillinge entbunden hat, hat zu mir gemeint das ich mind. ein jahr warten soll, wegen der gebärmutter das sie sich erholen kann. hoffe dir etwas mut gemacht zu haben.
von twinmom2 am 05.09.2008 22:18h

6
twinmom2
kopf hoch
von mir auch mein tiefstes mitgefühl. war 2001 auch mit zwillingen schwanger, leider hatte sich der mutterkuchen in der 21 woche gelöst. da es sich um eineiige gehandelt hat, sind beide gestorben. mein mann und ich haben uns sechs jahre zeitgelassen haben unser leben neu geordnet . anfang oktober 2007 denk ich hatte ich die mitteilung bekommen das ich wieder schwanger bin, zwei Wochen später ist mein mann mitgegangen, da dan die botschaft ZWILLINGE, zuerst war ich total geschockt. wieder die ängste. ich weiß also wie du dich fühlst, weil mit der mitteilung kam wieder alles hoch. aber ich habe auch für mich gelernt, das man keine schwangerschaft vergleichen darf. der arzt der damals die zwillinge entbunden hat, hat zu mir gemeint das ich mind. ein jahr warten soll, wegen der gebärmutter das sie sich erholen kann. hoffe dir etwas mut gemacht zu haben.
von twinmom2 am 05.09.2008 22:17h

5
marcel-leon
zwillinge
ich hätte da noch eine frage und zwar, ich habe gelesen im internet das schwangere die einmal schon eine frühgeburt hatten in ein zentrum eingeweisst werden von ihrem arzt. jetzt weiss ich aber nicht wie das heissen soll! bitte um antworten falls etwas bekannt ist danke euch
von marcel-leon am 16.06.2008 11:19h

4
marcel-leon
zwillinge verloren
danke erstmal für euer beileid. es ist sehr schwer für uns aber wir müssen weiter machen und unseren zwei engeln geschwister schenken. ich habe zwar angst vor einer weiteren risikoschwangerschaft, aber wenn es so viele mamis gibt die so kurz nach der geburt schwanger wurden und doch alles ok war, dann bekomme ich doch wieder mut
von marcel-leon am 13.06.2008 18:59h

3
anaeric
mein beileid
es ist sicher sehr schwer für euch gewesen. ichhatte "nur" eine fehlgeburt in der 14. woche, damals haben sie mir geraten 6 monate zu warten bis ich wieder schwanger werde. aber der arzt meinte, der körper weiß das am besten, d.h. wenn er bereit dafür ist wird man schwanger. bei mir war das dann erst 23 monate später.... alles gute...drück dich...
von anaeric am 13.06.2008 16:20h

2
Maiky1177
Bei mir
Lass dich erstmal drücken ich weis wie du dich fühlst ich habe meine Tochter in der 35+5 Woche still geboren bin aber nach einem Monat wieder schwanger geworden das soll nich heißen das ich mein Engel ersetzten wollte wir haben einfach nicht verhütet und dann ist es passiert habe noch eine Tochter bekommen die völlig gesund und ohne Probleme zur Welt kamm. Gruß Jessy
von Maiky1177 am 13.06.2008 16:01h

1
4kids
erst einmal
möchte ich dir mein beileid ausprechen...das tut mir sehr leid für deine sternchen....und wow das du so schnell wieder ans neue leben denkst!!!!!ich denke , das du aber mind .ein halbes oder sogar bis zu einem jahr warten solltest , damit sich deine gebärmutter erholen kann und es nicht noch einmal zum abbort kommt!denn du warst ja schon ziemlich weit in der ssw und da sollte man ja nichts zu früh wagen:-)dafür drücke ich dir aber schon mal ganz fest die daumen!!!!aber tu dir einen gefallen und warte noch lieber etwas die zeit ab!alles gute für dich /euch!!!
von 4kids am 13.06.2008 15:58h


Ähnliche Fragen


schwanger in der 5 w 5t
10.03.2012 | 19 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter