Junge Mütter!

Jen-18
Jen-18
05.05.2008 | 21 Antworten
Hey,

Ich hab in letzter Zeit festgestellt das es immer mehr junge Mütter gibt. Mich würde mal interessieren wer von euch jung Mutter geworden ist und wie ihr damit zu recht kommt. Ich für mich persönlich kann sagen das ich jetzt mit meinen 22 Jahren noch nicht Mama werden möchte und es auch nicht so bald vor habe obwohl ich und mein Freund schon sieben Jahre zusammen sind. Für mich zählen einfach noch andere Dinge im Leben. Eure Meinung und Erfahrungen würden mich mal Interessiere. Liebe Grüße
Mamiweb - das Mütterforum

24 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
junge mami
also ich bin mit 21 mama geworden habe mich dann 3 monate nach der geburt von dem vater getrennt aber ich bereue nix würde meine maus nie wieder her geben und zu dem thema arbeiten kann ich nur sagen das ich in 3 schichten arbeite um ihr ein gutes leben zu bieten in der zeit in der ich zur arbeit bin past die oma die kleine auf LG aber es ist jedem selbst seine entscheidung wann er reif für ein kind ist
jassy1983
jassy1983 | 05.05.2008
20 Antwort
------
Da stimme ich dir absolut zu.
Jen-18
Jen-18 | 05.05.2008
19 Antwort
.......................
man sollte aber auch bedenken, dass nicht nur teenies unreif für kinder sind. auch etwas ältere sind dies!
mami_w84
mami_w84 | 05.05.2008
18 Antwort
.....
Also ich versteh einfach nicht wie man sich keine Gedanken zu dem thema machen kann. Ich bin mit meinem Freund jetzt sieben jahre zusammen und wir sprechen oft drüber was wäre wenn es passieren würde. Mit 16 Jahren da haben wir sogar doppelt verhütet damit das einfach nicht passiert. ich mein so ein Kind muss doch auch Finanziert werden. Man ist mit 16 Jahren einfach noch total unreif. Wenn ich manchmal so zurück denke wie Erwachsen ich mich mit 16 gefühlt habe da muss ich mir manchmal selber an den Kopf fassen und ich denke da geht es einfach jedem so der schon ein Paar jahre älter ist.
Jen-18
Jen-18 | 05.05.2008
17 Antwort
.......................
ja aber leiderleben viele menschen in unserer heutigen zeit auf kosten des staates!
mami_w84
mami_w84 | 05.05.2008
16 Antwort
@Jen....
Ja, das ist ja der Ansatz, den ich meine... Die Damen, die mit 15 Jahren oder einen Kinderwunsch haben, haben irgendwas in der Familie verpasst...das ist meine Meinung. Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Bzw, wie oft entsteht ein Kind nur als "Beziehungskitt" oder weil man von irgendwem nicht geliebt wird. Das geht garnicht...die armen Kinder. Und, eine Teenie mom kann nicht einschätzen was es heißt ein Kind zu haben, weil sie keine Erfahrungen im Umgang mit Geld haben...oder wer verdient mit 15 oder 16 Jahren schon knappe 1200 Euro oder so?? Wenn dann das Argument, das Amt zahlt ja alles kommt, könnt ich echt platzen!
Ashley1
Ashley1 | 05.05.2008
15 Antwort
....................
bin ganz deiner meinung jen-18! sone jungen mütter sollen erstmal etwas aus ihrem leben etwas machen und erreichen.
mami_w84
mami_w84 | 05.05.2008
14 Antwort
.....
Also ich kenn auch viele die sagen mein Kind ist das schönste auf der Welt und es wäre ja auch schlimm wenn sie es nicht sagen würden. Aber ich denke eben auch alles schöne auf dieser Welt zu seiner Zeit. Aber jede Frau ist zu einem anderen Zeitpunkt bereit dafür. Nur wenn ich oft höre ich bin 16 und möchte ein Kind dann denk ich mir Lebe doch erst mal dein Leben es gibt noch so vieles.... Ab 20 und aufwärts ist ein Kinder Wunsch absolut in ordnung da muss es halt jeder für sich wissen.
Jen-18
Jen-18 | 05.05.2008
13 Antwort
also junge mamis
ich habe meine tochter jetzt mit 23 bekommen und muss sagen es ist jetzt das beste alter für mich. viel früher wäre es für mich auch nicht in frage gekommen, wollte aber trotzdem immer eine junge mama werden. jeder muss es aber für sich selbst ausmachen, wann er kinder haben möchte. wenn manche meinen sie müssten schon mit 18; 19 oder weiß ich mit wie viel jahren kinder bekommen soll es so sein. doch einen ordentlicher schulabschluss oder eine lehre sollte auch sein, um später sein kind auch ernähren zu können und nicht dem staat auf der tasche liegen!
mami_w84
mami_w84 | 05.05.2008
12 Antwort
ich bin auch noch (halbwegs) jung :o)
also ich habe mit 19 die schule beendet, hab dann ein jahr gearbeitet ich bereue GAR NIX!! ich meine jeder hat ja die wahl, das kind zu bekommen oder nich... ich bin so glücklich, dass ich meinen kleinen schatz, und meinen großen.. hehe jetzt habe!! meine ausbildung kann ich dem betrieb nachholen... und feiern gehen und so kann ich jetzt trotzdem hin und wieder noch, wenn papa den kleinen hat... LG
Katinki
Katinki | 05.05.2008
11 Antwort
Ich meine die Mädchen so im Alter zwischen 15 bis 18 Jahren...
...................ab 18 Jahren kann man sich selber kümmern, wobei ich das auch noch für seeehr früh empfinde. Wie gesagt, es gibt noch mehr als nur Kinder kriegen im Leben...und, damit mein ich nicht Party machen und saufen bis der Arzt kommt. Und, das sollte man doch erstmal ausleben, und dann über´s Kinder kriegen nachdenken.
Ashley1
Ashley1 | 05.05.2008
10 Antwort
..........
ich bin für mich der meinung das mein kind das beste is was mit passieren konnte und ich komm auch wunderbar klar mit ihm
Senseless
Senseless | 05.05.2008
9 Antwort
*HiHi*
Bei mir kam der Kinderwunsch mit 23 voll durch.Und zwar richtig heftig.Wir haben das sehr genau besprochen und uns entschieden das wir soweit waren.Mit 23 Jahren war ich also schwanger und mit 24 Jahren wurde ich dann zum ersten mal Mama.Das war das beste was ich in meinem ganzen Leben getan habe und ich würd es immer wieder so machen.:)Und mein 2.Sohn war genauso ein sehr gut überlegtes Wunschkind.Den bekam ich dann mit 26 Jahren.Bin unendlich dankbar für meine Jungs.:)
Binahex
Binahex | 05.05.2008
8 Antwort
Ashley1
was es eine tennes mama für dich ab wieviel jahre angt das an?????
sophie25ssw
sophie25ssw | 05.05.2008
7 Antwort
..........
ne so denke ich net aber kann auch net arbeiten bin alleinerziehend und i-wie babysitter oder so will ich net weil die kinder ihre mutter brauchen in den ersten monaten!Wenn mein kind im Kindergarten is will ich n halbtags job machen wieder
Senseless
Senseless | 05.05.2008
6 Antwort
antw.
Also ich denke auch das es jeder für sich wissen muss. Ich denke mal das es für mich nicht vor 26 jahren in Frage kommen würde weil ich mir immer vor Augen halte das es momentan so viele Dinge gibt dich einfach gern mache die mit Kind nicht so einfach möglich wären. Muss aber sagen ich finde es sehr bemerkenswert wenn junge Mütter ihre Aufgaben gut meistern .
Jen-18
Jen-18 | 05.05.2008
5 Antwort
ich auch
aber jeder müß selber wiessen was die machen ich wurde gerne arbeiten habe aber leider eine bihinderte töchter die ab nixtes jahr erst in der kita geht also werde ich bei ihr zuhause bleiben u nixtes jahr erst arbeiten
sophie25ssw
sophie25ssw | 05.05.2008
4 Antwort
Ich kann dir nur zustimmen.
Aber, ich bin ja schon aus dem Alter raus...ich bin jetzt mit 27 schwanger, werde mit 28 Jahren das Kind bekommen. Und, was Teeniemoms angeht....naja, es gibt solche und solche. Es gibt die, die nur ein baby wollen, weil es ja so süss ist und so weiter und es gibt die, die mit 18 Jahren wirklich bereit sind. Wobei ich aber zu beiden Kategorien sagen muss, man sollte erstmal sein Leben leben, eine Ausbildung machen, etwas arbeiten, Geld verdienen und Spaß haben...Dann kann man immernoch ein Kind haben. Wo ist der Sinn, wenn man nichts gelernt hat, keinen Schulabschluß hat, und dem Staat auf der Tasche liegt. Das find ich unfair den Menschen gegenüber, die wirklich auf Hartz4 ect angewießen sind. Diese Mädchen nehmen den bedürftigen nämlich die Gelder weg, nur weil sie babys so süüüüs finden...mei, ich find meine Katze auch süss!!
Ashley1
Ashley1 | 05.05.2008
3 Antwort
ich werde am 17.05
21 jahre jung und werde im oktober mama, gewollt ist das kind schon aber nicht so früh eigentlich. naja passiert ist passiert. denke mal viele drücken sich durch kinder ums arbeiten. was bei mir nicht so ist, mache jetzt meine lehre fertig und versuche dann teilzeit arbeiten zu gehen. hoffe ich greife mit meiner meinung niemanden an, weil es sind ja nicht alle jungen mamas der meinung sie müssen kinder bekommen um nicht arbeiten gehen zu müssen, aber leider denken trotzdem viele so
LizzyDore
LizzyDore | 05.05.2008
2 Antwort
ich bin eine
junge mama bin 24 und finde es nicht schlimm .wurde nix anderes machen mein kind es mein ein u alles
sophie25ssw
sophie25ssw | 05.05.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Junge Mami aus Freising?
20.07.2012 | 2 Antworten
Sie will ein Junge werden!
12.06.2012 | 11 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: