wünschen uns einen Jungen, kann man da irgendwie nachhelfen? g*

bestmom
bestmom
12.01.2008 | 11 Antworten
hallo, wir haben eine kleine Tochter nun wünschen wir uns noch einen Jungen! Aber wir glauben das es bestimmt wieder ein Mädel wird.. hmm kann doch nicht immer weitermachen bis ein Junge raus kommt *g
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Geschlecht
Ein gesundes Kind ist das größte Geschenk überhaupt, viele hätten gern ein Kind und können leider keines bekommen, also ist das Geschlecht wirklich nicht wichtig - Hauptsoch g´sund
Mami221206
Mami221206 | 12.01.2008
10 Antwort
auf jeden fall
kannst du es beeinflussen. die männlichen spermien sind deutlich schneller als die weiblichen drum sollte man für die zeugung eines jungen am tag des eisprungs oder danach verkehr haben. da die weiblichen spermien viel länger leben, empfiehlt es sich für die zeugung eines mädchens so weit es geht vom Eisprung entfernt zu sein, sich also monat für monat ranzuarbeiten. ist alles super erklärt auf der seite www. wunschgeschlecht.com mußt halt nur genau wissen, wann dein eisprung ist, aber dafür gibts ja so computer, dort wird auch einer ermpfohlen. gibt auch ein buch JUNGE ODER MÄDCHEN, das kannste dir aber echt sparen, ich habe es, da steht auch nicht mehr drin als auf der o.g. homepage, außer 1000 erfolgsberichte :-) na viel glück dann auf jeden fall!!! und berichte mir mal, ob es geholfen hat :-)
oberkassel
oberkassel | 12.01.2008
9 Antwort
hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm
soweit ich weiß soll man Sex haben am Anfangdes Eisprungs, denn dann soll die Wahrscheinlichkeit größer sein einen Jungen zu bekommen. Denn die männlichen Spermien sollen länger überleben als die weiblichen oder war das jetzt anders rum??? Aufjedenfall sollte man das halt so früh wie möglich machen........oder so :s LG nicole
bluestar_one
bluestar_one | 12.01.2008
8 Antwort
hallo du
google doch mal auf wunschgeschlecht....da findet sich immer was.letztendlich macht die natur was sie will.hätte auch gern ein bub :)
babyhase
babyhase | 12.01.2008
7 Antwort
ich glaube schon
ich habe schon öfter gehört , wenn mann an den sehr fruchtbaren tagen miteinander schläft, wird es eher ein junge-meine freundin-und schwester haben es auspropiert-und es ist ein junge geworden-viel erfolg, lg
linak
linak | 12.01.2008
6 Antwort
wir hatten
uns ein mädchen gewünscht und einen jungen bekommen. meine schweser hatte sich einen jungen gewünscht und wird demnächst ein mädchen auf die welt bringen. also wünsch dir einfach ein mädchen *grins*. nee, im ernst. allem voran: gesund und munter ist das wichtigste!
janina87
janina87 | 12.01.2008
5 Antwort
Jungenwunsch
Beneide Dich wenn Du sonst keine Probleme hast ???
mami19962003
mami19962003 | 12.01.2008
4 Antwort
und weiter machen lohnt auch nicht....
meine freundin hat nach dem 4. mädchen aufgegeben...grins....und tatsächlich... hauptsache gesund! drück euch trotzdem die daumen!!! lg anja
Constantin
Constantin | 12.01.2008
3 Antwort
................
ich wollte immer ein mädchen und was kam heraus ein bub. mein mann sagt immer jungs machen mädchen und männer buben. ich glaube beim nächsten mal muß ich mir einen jüngeren mann suchen, grins
PaulHugo
PaulHugo | 12.01.2008
2 Antwort
Sorry
auch wenns böse klingt, aber das Geschlecht ist doch wurscht Hauptsache gesund und ich weiß wovon ich rede....
Frauke_660
Frauke_660 | 12.01.2008
1 Antwort
naja genug
myten und geschichten gibt es ja aber ich glaube nicht das man es beeinflussen kann
Taylor7
Taylor7 | 12.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Jungenvornamen
17.08.2012 | 12 Antworten
Wie gefällt euch der Name Romeo?
27.06.2012 | 13 Antworten
An alle die sich ein Kind wünschen
14.06.2011 | 10 Antworten
WOW wir bekommen ein 2 jungen
04.02.2011 | 7 Antworten
wünschen uns ein kind
06.12.2010 | 3 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: