Wie ist das so mit dem beschneiden?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.04.2010 | 16 Antworten
Also bekomme im Juni mein zweites Kind und soll diesmal ein Junge werden. Bin nun also überlegen wie es mit der Beschneidung aussieht, da ich schon von mehreres Mamas gehört hab, dass es ohne oftmals viele Probleme gibt. So dass es dann meist eh zu einer Bescheidung kommt. Allerdings möchte ich es vermeiden, dass der Kleine dann mit 1 oder 2 Jahren in Nakose muss.
Also meine Frage: Kann man die auch bei Neugeborenen machen lassen, ohne Nakose, da die ja noch kein dierektes Schmerzempfinden entwickelt haben? Oder ist es doch besser zu warten?
Hat damit irgendwer Erfahrungen?

Freu mich über jede Antwort und danke im vorraus.

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
....
wozu denn beschneiden? klar kann es vorkommen dass jungs ne vorhaut Phimose haben, aber das hat doch nicht jeder junge.... also ich würd auf keinen Fall auf die Idee kommen sowas dann einfach prophylaktisch machen zu lassen. .ich glaub auch nicht dass das gemacht wird...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2010
2 Antwort
wieso beschneiden???
ich würde niemals mein kind beschneiden lassen wenn es nicht medizinisch notwendig were.so ein misst hab ich echt noch nie gehört!!!wieso sollte man ein gesunden jungen beschneiden lassen, klar kann es sein das ein kind eine vorhautverängung hat aber das hat doch nicht jeder junge...... würd es mir an deiner stelle nich mahl gut überlegen
4kidsmama
4kidsmama | 23.04.2010
3 Antwort
hi
und warum willst du ihn überhaupt beschneiden lassen?? also ich hab 2 jungs und bis jetzt bei keinem ein anzeichen dafür, dass es nötig wäre. solange es keinen medizinischen grund gibt, würde ich dann die entscheidung dem jungen überlassen! und wie kommst du drauf, dass die noch kein schmerzempfinden haben?? ok, sie vergessen es wieder, aber brüllen tun sie ja dann doch. mein sohn wurde am kopf genäht und hat geschrien wie am spieß. weißt du wie herzzerreisend das ist nicht helfen zu können? ich würde meinem kind sowas nie prophilaktisch antun
malkari
malkari | 23.04.2010
4 Antwort
Hallo
bescheiden lassen braust du ihn nett, du musst lediglich ein paar regeln beachten allso nicht versuchen die vorhaut mit gewalt zurück zu schieben du braust da eigendlich garnichts zu machen die probleme die da sind, sind eher die das die eltern oder mamas die beschneidung selber hervorgerufen haben ich muss mich selber in den punkt schuldig sprechen,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2010
5 Antwort
hallo
also es wird schwierig sein einen arzt zu finden der das bei einem säugling macht... und bedenke das es wirklich schmerzen sind... also bei vielen gibt es auch keine probleme...
bluenightsun
bluenightsun | 23.04.2010
6 Antwort
also
ich habe drei jungen und keiner wurde beschnitten.man sollte halt früh damit anfangen die vorhaut zurück zuschieben das geht am besten beim baden.meine beiden grossen 7 und 4 machen das selbst.deshalb sie hatten nie probleme. lg natalia
greca
greca | 23.04.2010
7 Antwort
@greca
sorry, aber da muss ich dir widersprechen! genau das sollte man nicht machen! man sollte möglichst die Finger von weg lassen, da kann man eher was verletzen als helfen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2010
8 Antwort
das ist ja schrecklich
wie kommst du denn darauf dein kleinen bescheniden zu lassen? wo leben wir denn??? das hab ich ja noch nie gehört. falls es doch sowas gibt hab ich für sowas kein verständnis!!! und man soll auch nicht die vorhaut zurück ziehen das macht der kinderarzt... beschneidung sollte es gar nicht geben dürfen. wenn es aus medizinischer sicht notwendig wäre ist das was anderes. aber einfach so... hm das kenne ich nicht und würde sowas nie machen lassen...
PuppePb
PuppePb | 23.04.2010
9 Antwort
Nur
mal so zur Info und ich finde es erschreckend, wie wenig Leute das hier wissen: Beschneidung ist nichts unnormales. Bei Juden und Moslems ist das ganz normal und Teil ihres Glaubens .
Aziraphale
Aziraphale | 23.04.2010
10 Antwort
@Aziraphale
wir sind aber nicht bei den juden oder moslems.wir leben in deutschland...das ist nicht mit einer politischen einstellung verbunden meine meinung. aber sowas ist unmenschlich wenn man das einfach so macht! Man kann dich ja auch mal einfach so jetzt beschneiden aus einer Laune raus.... Ich finde sowas nicht toll. Und dabei bleib ich auch. das ist nicht gegen deine person gerichtet. aber ich finde die einstellung schrecklich..
PuppePb
PuppePb | 23.04.2010
11 Antwort
@PuppePb
Also grundsätzlich und das solltest Du auch wissen wenn Du sowas hier anführst, ist die Beschneidung bei einem Mann eine ganz eine andere Sache als bei einer Frau. Die Beschneidung bei einer Frau ist eine klare Verstümmelung, sowas gehört verboten. Die Beschneidung beim Mann wurde nicht aus Jux und Tollerei oder "einfach so" eingeführt. Das hatte vor allem etwas mit Hygiene zu tun . Im Übrigen: Juden gibt es auch in Deutschland, genauso wie Moslems. Und das hat auch nix mit Politik zu tun. Wärst Du Jüdin, wäre es für Dich eine Selbstverständlichkeit, deinen Sohn beschneiden zu lassen. Weil er sonst kein Jude sein könnte . Egal wo auf der Welt sie sich befinden - auch in Deutschland. Meine "Einstellung" hat ausschließlich etwas mit Toleranz gegen Andersdenkende zu tun. Mein Sohn ist kein Jude und auch kein Moslem und wird daher nicht beschnitten .
Aziraphale
Aziraphale | 23.04.2010
12 Antwort
@Aziraphale
So sehe ich das auch. Das wenn es medizinisch notwendig ist. Ist es für mich gar keine Frage. Und da brauch man auch nicht drüber reden. Aber ich kann mich mit sowas trotzdem nicht anfreunden. Warum wenn es keine medizinischen Gründe gibt, muss ein kleines Wesen unter Narkose gestellt werden. Find ich nicht toll. Und dabei bleibn ich auch. Und ich kenn auch kein Arzt in Deutschland der einfach so eine Beschenidungh machen würde.
PuppePb
PuppePb | 23.04.2010
13 Antwort
In den USA
sind die meisten Jungen/Maenner beschnitten. Ist hier voellig normal und eher unnormal, wenn einer nicht beschnitten ist. Hat also nicht nur was mit der Religion zu tun. Es wird als hygienischer betrachtet. Fuehrt auch zu weniger Infektionen bei Frauen, weil es ja keine Vorhaut gibt, unter denen sich Bakterien sammeln koennen. Wir haben unseren Sohn beschneiden lassen, als er zwei Wochen alt war. Er hat eine Creme aufgetragen bekommen, damit es weniger schmerzhaft wird. Natuerlich hat er geweint, aber das hat schnell aufgehoert. Mein Mann hatte die Entscheidung mir ueberlassen. Ich habe mich dafuer entschieden, damit er 1. sich spaeter nicht wundert, warum sein Penis anders aussieht als der seines Papas 2. damit er nicht von anderen Jungen gehaenselt wird in der Schule/beim Sport 3. weil ich es auch fuer hygienischer halte Wuerden wir in D'land leben, waere mir das nie in den Sinn gekommen. Aber die Kultur hier ist in der Beziehung halt anders. Gruesse, Kerstin
Kerstin_K
Kerstin_K | 23.04.2010
14 Antwort
aus Internet
Eine Säuglingsbeschneidung ist oft besonders grausam.Diese Operation wird bei Säuglingen oft noch ohne oder mit nur wenig wirksamen Narkosemitteln durchgeführt, da gut wirkende Mittel bei Säuglingen eigentlich wegen der Gefahren nicht angewendet werden dürfen. Da bei einem Säugling die Vorhaut noch mit der Eichel verklebt ist, muß diese brutal abgerissen werden. So sieht eine Säuglingsbeschneidung aus, ich meine in diesem Fall ganz ohne irgendwelche Narkosemittel und somit bei vollem Schmerzempfinden: http://www.intact.ca/video.html Das hab ich im Netz gefunden. Hab mir das Video nicht angeschaut. Weil ich sowas nicht sehen kann. Aber der Text darüber reicht mir.
PuppePb
PuppePb | 23.04.2010
15 Antwort
@HuebscheMama
mein grosser sollte damals mit zwei jahren beschnitten werden, vorhaut war zu eng.im krankenhaus sagten sie mir dann nunmal dies und das habe ich dann getan und mein sohn kam um eine beschneidung herum.bei den anderen beiden habe ich es dann sofort gemacht und alles ist ok.mehrere ärzte haben mir das gesagt, man sollte das in der wanne und natürlich mit höchster vorsicht machen. lg
| 23.04.2010
16 Antwort
Warten
Ich würde damit warten, warum sollten die kleinen da noch nichts spühren??
Midnightgirl
Midnightgirl | 26.04.2011

ERFAHRE MEHR:

Beschneiden
17.01.2010 | 38 Antworten
Wer hat seine Jungs beschneiden lassen?
18.01.2009 | 27 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading