PMS, Mönchspfeffer, KiWu? Sorry LANG

doubleA
doubleA
13.09.2007 | 4 Antworten
Hi Mädels!
Wir sind im 3. ÜZ, habe seit diesem Zyklus Mönchspfeffer dazubekommen, da ich PMS-Beschwerden hatte.. laut FÄ sollten die Beschwerden dann geringer werden.. Nebenbei stellte sie fest, daß wir bisher immer "ins leere"geschossen haben, da mein ES 2-3 Tage früher ist als normal - lol - war immer grade die Zusammenreißzeit (Heute noch nicht morgen vielleicht - lach)
Diesen Zyklus waren uns dann Empfehlungen egal, herzelten nicht nach Zyklus sonder nach reiner Lust -GG- es war auch alles so chaotisch bei uns - großer mit Magendarmgrippe krank, Fliesenleger der Termine nicht einhält. Auto zur Werkstatt, die Tage einen größeren Auftritt (Wir singen in einer Coverband) mit vielen langen Proben und und und..
Nun meine Frage:
Wie lange dauert es normal daß durch den Mönchspfeffer die PMS-Symptome verringern?
braucht das lange Anlaufzeit?
Ich bn seit 1-2 Wochen um die Mittagszeit totmüde, könnte im stehen schlafen, und abends wälze ich mich hin und her .. macht das auch der Mönchspfeffer? Der Libidoverlust bzw.weniger Lust wie beschrieben ist nicht -erröt gg - aber wasserlassen könnt ich am laufenden Meter.. Brüste spannen, wie immer um diese Zeit.. halt PMS
Würde mich über Infos von Euch freuen .. Danke
LG Anja
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
@Daymaus
Erstmal SÜSSS Eure kleine Wasserratte im Bild!!! Danke für den Tip, werd mich gleich mal hinbewegen... LG
doubleA
doubleA | 13.09.2007
3 Antwort
Eisprung
Ich habe zwar keine Erfahrungen mit diesem Pfeffer, aber wenn du schwanger werden willst solltest du nur nach deiner Lust handeln, dein Körper zeigt dir durch dein Lustempfinden, wann die beste Zeit zum Befruchten ist, an den fruchtbaren Tagen hat man immer am meisten Lust. Als wir Nachwuchs geplant haben haben wir es, entschuldige diesen Ausdruck, wie die Karnickel ständig getan, es hat geholfen, wir waren gleich im nächsten Monat schwanger. Weiteres findest du im Magazin unter Partnerschaft und Liebe bei wieviel Sex will die Frau. LG daymaus
daymaus
daymaus | 13.09.2007
2 Antwort
@Elis
Ja, ich habe Dich verstanden... ;-) Meine FÄ meinte es unterstütze bei Beidem: PMS und KiWu.. naja ausruhen, abwarten, Tee trinken... Leben genießen Danke Dir
doubleA
doubleA | 13.09.2007
1 Antwort
HallO!
Ich habe fürher auch wegen PMS Mönchspfefer bekommen, kann aber nicht sagen, daß es mir wirklich geholfen hat. Erst seit der Hormonspirale sind diese Beschwerden zurückgegangen. Aber als Vorbereitung auf eine Empfängnis, also wenn man schwanger werden will, ist es wahrscheinlich schon recht gut. Denn ich wurde innerhalb von zwei Monaten nach Spirale schwanger. Aber damals hatte ich ne andere Irgendwie habe ich jetz vielleicht alles kreuz und quer geschrieben, hoffe du hast es verstanden*g*g* elis
elis
elis | 13.09.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: