Dann sorg ich mal für Diskusionsstoff

Scarli
Scarli
27.03.2008 | 23 Antworten
eure Meinung bitte zu adoption von kinder in gleichgeschlechtlichen beziehungen
Mamiweb - das Mütterforum

26 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
Ich finds auch nicht
schlimm...Der kleine Große ;-) hat es doch sehr gut bei ihnen... Habt ihr schon mal was von vernachlässigten oder gequälten Kindern gehört die aus einer Homobeziehung stammen? Also ich nicht...
JaLePa
JaLePa | 27.03.2008
22 Antwort
sooooooooooooo
ich muß jetzt mal flasche geben schade hätte gerne noch weiter geschrieben
gina-john2007
gina-john2007 | 27.03.2008
21 Antwort
patrik linder
genau den mein ich. *grins* war die gaze zeit jetzt am grübeln.hätte heute nacht nicht schlafen können.ich finds ok das sie ihn adoptiert haben dort ist er doch in guten händen
gina-john2007
gina-john2007 | 27.03.2008
20 Antwort
Nicht
hat sondern haben...Oh man...
JaLePa
JaLePa | 27.03.2008
19 Antwort
@gina-john
Du meinst Patrick Lindner *gg* Meine Oma mag den... ;-) Sie war aber entsetzt das sie den Jungen adoptiert hat. Naja, is ja auch ne ältere Generation...
JaLePa
JaLePa | 27.03.2008
18 Antwort
Ich meine grundsätzlich ja, warum auch nicht?
Aber es kommt auch wie bei "normalen" Paaren auf die individuelle Eignung an! Was das weibliche/männliche Elternteil angeht, oft sind doch die geschlechtsspezifischen Rollen in gleichgeschlechtlichen Beziehungen ebenso aufgeteilt! Ich meine durch den offenen Umgang den diese Paare mitbringen sind alle Sparten einer Erziehung und diverse Bezugspersonen abgedeckt!
bianca29
bianca29 | 27.03.2008
17 Antwort
die kennen es nicht anders
was ist mit dem schalger sänger ach wie heißt der denn noch gleich mann komm nicht drauf.die sind auch schwul und haben einen sohn adoptiert und dem kleinen na mittlerweile dem großen geht es blendend.nur sind die beiden nun geschiedene leute aber das kann uns auch passieren.
gina-john2007
gina-john2007 | 27.03.2008
16 Antwort
Die Kinder sind doch nicht nur
unter ein und dem selben Geschlecht. Es gibt auch noch bei den Schwulen zB die Omas und bei den Lesben die Opas...Und die kümmern sich dann meist auch noch gut mit um die Kinder
JaLePa
JaLePa | 27.03.2008
15 Antwort
alleinerziehen ist was anderes
da ist die mama ´die mama oder papa der papa und nicht mama gleich papa und umgekehr alles sehr verwirrend grad für ein kind oder
Scarli
Scarli | 27.03.2008
14 Antwort
mh.................
warum sollte es nicht gut für die entwicklung sein?was soll da anders laufen?
gina-john2007
gina-john2007 | 27.03.2008
13 Antwort
@gina
neeee leider nich. der kümmert sich n scheiß.manchmal kommt ne e-mail.aber darauf kann man gut verzichten
anni184
anni184 | 27.03.2008
12 Antwort
Beziehung und heirat ja kinder nein
wie gesagt ist natürlich ansichts sache und ich bin froh das ich es nicht entscheiden muss aber ich halte es für moralisch echt bedenklich und denke das es nicht gut ist für die entwicklung des kindes
Scarli
Scarli | 27.03.2008
11 Antwort
@ anni
ja wenn man allein erziehend ist, ist es auch ganz schwierig.zum vater keinen kontakt mehr?
gina-john2007
gina-john2007 | 27.03.2008
10 Antwort
ich bin dagegen...
das kind soll doch mit vater und mutter aufwachsen... so hat es die natur vorgesehen... ich will ja jetzt nicht auf biblische texte zugreifen ;-) aber jedem das seine.... das hat schon einen sinn... die lesben habens ja da einfacher, da die sich ja schwängern lassen können...
Supermami86
Supermami86 | 27.03.2008
9 Antwort
******
Ich finde wir leben in einer Zeit, wo jeder die gleichen Rechte haben sollt!! Also was spricht dagegen??
sternchen4766
sternchen4766 | 27.03.2008
8 Antwort
Stimmt schon,
das ein Kind beide Geschlechter braucht... Aber ich hab mal eine Reportage darüber gesehen. Über schwule und lesbische Paare mit Kindern... Sie haben schon dafür gesorgt, das das Kind auch zu dem jeweils anderen Geschlecht Kontakt hat. Ich finds wie gesagt ok...
JaLePa
JaLePa | 27.03.2008
7 Antwort
was ist mit schwulen oder lesben??????
die dürfen doch auch heiraten.und das ist total ok meiner meinung nach.mein bester freund ist auch schwul und ist ganz offen der der beziehung sein freund ist ein ganz toller kerl.
gina-john2007
gina-john2007 | 27.03.2008
6 Antwort
ich muss beides
sein. mutter und vater.is auch blöde, aber da muss ich durch
anni184
anni184 | 27.03.2008
5 Antwort
tut mir leid meiner meinung nach
darf das nicht sein
Scarli
Scarli | 27.03.2008
4 Antwort
finde ich total ok
es gibt zu viele unglückliche arme kinder und oft haben sie es dort sogar besser.ich finde es gut und warum sollen sie keine kinder haben dürfen?nur weil irgendeiner sagt kinder brauchen eine mutter und einen vater?meistens übernimmt ja einer den part der mutter oder vater.sone art rollen tausch.
gina-john2007
gina-john2007 | 27.03.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: