Ovulationstest

MellJo
MellJo
10.10.2008 | 5 Antworten
Also, am besten erzähl ich kurz bevor ich meine Frage stelle.
Wir wünschen uns zu unserer 4 jährigen Tochter ein zweites Kind.
Hatte Anfang des Jahres eine FG, mit Ausschabung. Diese wurde aber nicht richtig gemacht, sodass ich im Juni nochmal zur Ausschabung musste. Schon da war mein Körper total durcheinander. Als ich dann jetzt im August die Pille absetzte, ist er noch mehr durcheinander. Sodass ich nicht mehr weiß wann meine fruchtbaren Tage sind. Daher will ich es mit einem Ovulationstest versuchen.
Nun meine Frage. Wer ist durch einen Ovulationstest schwanger geworden? Wie funktioniert so ein Test?
Danke schonmal für eure Antworten.

LG Mel
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Ovulationstest OvuQUICK
Ich würde mir an Deiner Stelle den Eisprungtest ovuquick unter www.ovuquick.de bestellen. damit sind schon viele hier bei mamiweb schwanger geworden und der ist wirklich super gut und zuverlässig
Lissikon
Lissikon | 10.10.2008
4 Antwort
ovulationstest
da mein mann und ich eine we beziehung geführt haben und wir uns unbedingt ein baby gewünscht haben, habe ich das benutzt. dieser test zeigt an wann du deinen eisprung hast. bei mir hat es gleich beim ersten mal funktioniert. ich habe angefangen den test zu machen, am 10 tag gerechnet ab dem 1 tag der periode und es hat gleich angezeigt, dass ich einen einsprung habe. also ich würde es immer wieder so machen.
marinchen26
marinchen26 | 10.10.2008
3 Antwort
Teil 2
Zusammenfassend kann ich also sagen, dass ich die Tests nicht so richtig zuverlässig finde... Aber wenn bei dir alles total durcheinander ist, evtl besser als keine Test zu machen... Viel Glück!
cafloro
cafloro | 10.10.2008
2 Antwort
Hallo!
Tut mir leid mit deiner FG. Ich hatte auch eine, im Juni. Glücklicherweise ist bei mir nicht alles so durcheinander gekommen, und ich bin Im August wieder SS geworden. Nun zum Thema Ovulationstest. Ich habe zwei verschiedene Produkte ausprobiert. Als ich im Mai ss wurde, habe ich mir meine fruchtabren Tage ausgerechnet und dann zur entsprechenden Zeit 5 Tests gemacht. Ergebnis: er zeigte mir gleich gar keinen Eisprung an. Hä? Komischer weise bin ich aber in diesem Zyklus schwnager geworden (wenns auch mit einer FG geendet hat. Als ich im August ss wurde, habe ich auch wieder gerechnet und andere Test verwendet. Am errechneten Tag zeigte der Test tatsächlich positiv an, am nächsten negativ, ABER am übernächste wieder positiv. Da war ich dann restlos verwirrt. Ich kann also nicht sagen, dass die Test bei mir zuverlässig funktioniert hätten. Und ich habe immer alles genau nach Aweisung gemacht... Sie funktionieren vom Prinzip übrigens wie ein SS-Test.
cafloro
cafloro | 10.10.2008
1 Antwort
durch den Test wirst du nicht schwanger
Kannst nur deine fruchtbaren Tage rausfinden. Was hat denn dein Gyn gesagt zu dem "Durcheinander" . Hast du einen Hormonstatus machen lassen?
Isabelle1404
Isabelle1404 | 10.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ovulationstest
27.05.2008 | 6 Antworten
Ovulationstest?
23.05.2008 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: