was empfandet ihr als schlimmer vom schmerzfaktor her

Raxel
Raxel
04.10.2008 | 11 Antworten
juhu, hatte vor einem jahr einen ungeplanten ks.
bin wieder schwanger und hoffe drauf "normal"zu entbinden. hatte eine ziemliche chaosgeburt- mein sohn wurde direkt ins naechste kinderzentrum verlegt- habe mich tags drauf entlassen und bin ( mein mann hat mich gefahren, da die kasse die transportkosten nicht übernommen hätte) im normalen pkw hinterher. war damit ganz schön fertig, als ich ankam und bin noch drei wochen mit schmerzen gelaufen.
wie sind so eure erfahrungen.
fandet ihr eine normale, bzw. ks- geburt schlimmer?
danke für eure antworten
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
KS
Hallo, ich hatt sowohl eine Spontanentbindung wie auch einen KS. Ich bin mkit dem Ks besser klargekommen - allerdings ist meine Tochter mit der Hand am Kopf gebohren und somit wurde ich erst geschnitten, und dann ist das Ganze noch gerissen. Ist Gott sei DAnk selten, dass die Kinder die HAnd an den Kopf nehmen. Zusätzlich dazu war meine Tochter 61 cm - nicht wirklich angenehm. Sollte ich noch eine SS erleben dürfen, werde ich aus gesundheitlichen Gründen einen Ks bekommen. Von den chmerzen her ist es in Ordnung - aber das Erlebnid der Geburt ist leider nicht da. Liebe GRüße
sarah30
sarah30 | 04.10.2008
10 Antwort
ich
werde den schmerz nie vergessen von der pda ich hatte lange zeit mit meiner wahrnehmeung probleme und meine naht tut jetzt total weh weil sich der bauch dehnt deswegen will ich auch nicht mehr schwanger werden
Stella1860
Stella1860 | 04.10.2008
9 Antwort
ich hatte zum glück eine normale geburt
stand aber kurz vor nem KS weil ich schon 24 stunden in den wehen lag und keinekraft mehr hatte... zumindest hab ich das gedacht!!! aber war dann doch spontan und ich würde es immer wieder machen werde sogar versuchen diese geburt ohne schmerzmittel zu überstehen weil ich seit der pda probleme mit der wirbelsäule habe.. ich hoffe niemals auf nen Ks weil ich da das erlebniss einer geburt einfach nicht habe...
mausismama87
mausismama87 | 04.10.2008
8 Antwort
ich
hab auch nur schlechte erfahrungen mit ks weil die pda so sau wehgetan hat ich entbinde do tag wieder und hab dermassen panik.allein schon so wehrlos dazuliegen und die scheiß pda und dann das ewige liegen im kh total der horro lieber der geburtsschmerz ohne pda als nadeln im rücken und im kh vegetieren zu dürfen
Stella1860
Stella1860 | 04.10.2008
7 Antwort
Hallo,
als erstes würde ich dir raten, ein Krankenhaus zu suchen, wo direkt eine Kinderstation im Krankenhaus ist. Damit dir dieses Chaos nie wieder passiert. Ich persönlich hatte panische Angst vor einem Kaiserschnitt und bin froh, dass meine kleine spontan kam. LG
aicirtap
aicirtap | 04.10.2008
6 Antwort
ich
fand kaiserschnitt total grauenhaft und würde nie wieder freiwillig einen machen grauenhaft..................
Stella1860
Stella1860 | 04.10.2008
5 Antwort
hatte auch....
....einen Kaiserschnitt und noch Monate leichte Probleme damit, würde ihn aber wieder machen lassen - er musste sein, da meine Tochter bis zum Schluss quer lag, aber meine Bekannte hatte ne schlimme normale Entbindung, da ging nach 18 Stunden dann nix mehr vorwärts, ihre Tochter wurde dann per Saugglocke geholt, sie sagt normal entbinden - nie wieder!
Line75
Line75 | 04.10.2008
4 Antwort
hallo
ich habe eine normal geburt gehabt die sehr schön war und 2 ks einer geplannt wegen beckenentlage und einen wegen geburtsstop, in 2 wochen bekomme ich meinen 3 KS und es ist nicht schlimm egal was nur normal entbindung finde ich besser da man alles sofort machen kann ohne schmerzen, bin zwar nicht schmerzempfindlich aber es ist schon was anderes. ich kann dir aber sagen da du es ruhig auf normalen weg versuchen sollst habe es auch bei meinem 2 sohn gemacht
caner
caner | 04.10.2008
3 Antwort
ks
hatte einen ks er war nötig dch die Umstände naja die schmerzen danach sind schon krass finde ich also nur wen man aufsteht das 1 mal sonst gehts aber bei der normalen geburt hat man halt vorher schmerzen wie sau..hatte vor 13 mt meinen ks merke nichts mer davon nur die narbe erinnert mich daran und das finde ich nicht schlimm, lg
hoi7
hoi7 | 04.10.2008
2 Antwort
meine tochter kam 2004
auch per kasierschnitt zur welt am 26.08.2008 bekam ich ne ss vergiftung und mir wurde die geburt sofort eingeleitet aber da ich keine wehen bekam machte man dann wieder nen kasierschnitt hab heute immernoch schmerzen beim 1. ks war es nicht so sclimm
tuana
tuana | 04.10.2008
1 Antwort
...
hatte vor 9 monaten einen notkaiserschnitt und auch ungeplant. aber ich würde immer wieder einen machen, stell mir eine normale Geburt viel schlimmer vor.
NUKI
NUKI | 04.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

geht es schlimmer?
27.07.2012 | 2 Antworten
Kranke Männer schlimmer als Kinder
12.07.2012 | 12 Antworten
schlimmer unfall
08.06.2012 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: