Früh Schwangerschaft und Pilz

Tine2904
Tine2904
07.08.2014 | 7 Antworten
Hallo Mädels, ich habe einen ziemlich heftigen Pilz. Daraufhin habe ich heute morgen einen ss Test gemacht, der positiv war (freu). War beim FA und die hat mir jetzt caifug verschrieben. Natürlich mit dem Hinweis, dass es in den ersten 3 Monaten vom Hersteller keine Freigabe gibt. Jetzt bin ich unsicher, ob ich es nehmen soll. Hat jemand Erfahrung damit oder vll ein Naturheilmittel, das wirklich hilft???
Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@Tine2904 Ach ja was mir noch einfällt mein FA meinte wenn ich zu viel Angst habe die Tabletten zu nehem weil ich meine ich mach was kaputt dann soll ich nur die creme nehmen und die gut verteilen hab ich dann auch gemacht beim 2 mal weil ich den scheiss fast jeden Monat hatte am Anfang und schon 1 Jahr vor der SS
blondehoelle
blondehoelle | 07.08.2014
6 Antwort
Danke euch zwei. Ich werde morgen einfach noch mal nachfragen!
Tine2904
Tine2904 | 07.08.2014
5 Antwort
Ist in allen der gleiche Wirkstoff habe es auch in der SS genommen alles gut gegangen Gegen den Juckreiz hilft kamillebad
blondehoelle
blondehoelle | 07.08.2014
4 Antwort
Ich habe mich mal für dich etwas schlau gemacht. Der enthaltene Wirkstoff scheint der gleiche zu sein, jedoch weiß ich nicht, wie es mit der Dosierung aussieht. Canifug sagt klar nicht in den ersten drei Monaten einer SS verwenden. Kadefungin hingegen nicht. http://www.kadefungin.de/scheidenpilz/wen-betrifft-scheidenpilz/scheidenpilz-schwangerschaft/ Ich würde nochmal beim Arzt anrufen und mir lieber Kadefungin verschreiben lassen. Oder in der Apotheke vorbei, es soll wohl auch eine rezeptfreie Variante geben. Sicher ist sicher. Liebe Grüße
Pusteblume201
Pusteblume201 | 07.08.2014
3 Antwort
Danke. Dann werde ich die auch mal nehmen. Der Wirkstoff ist ja bei den meisten gleich.
Tine2904
Tine2904 | 07.08.2014
2 Antwort
Ich denke, dass der Pilz eher Schaden anrichtet als das Medikament. Ich habs auch in der SS bekommen... Von dem Joghurt-Tampon hab ich auch schon gehört, aber ausreichend ist das nicht... Gute Besserung und Herzlichen Glückwunsch ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2014
1 Antwort
Huhu :-) erstmal Glückwunsch! Ich hatte um die sechste ssw auch nen pilz und hab ihn dann mit kadefungin behandelt und damit wegbekommen. Als Hausmittel kenne ich nur einen in joghurt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2014

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

pilz oder was kann das sein?
05.08.2012 | 3 Antworten
Blutung vieel zu früh!?
21.01.2012 | 12 Antworten
so jetzt war ich beim fa wegen pilz : )
10.02.2011 | 15 Antworten
pilz nach antibiotika einnahme?
19.01.2011 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading