Paukenerguss

timmy2102
timmy2102
19.06.2008 | 2 Antworten
Hallo meine tochter hat einen Paukenerguss.unser HNO will sofort eine BERA machen.
Ihr Papa hat aber etwas dagegen und nun suche ich Alternativen zu einer OP.
Die OP sollte als letztes in Angriffgenommen werden.

Habt ihr einpaar Tipps wie es auch ohne OP erstmal funktioniert?

LG timmy2102
Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Hallo
Paukenerguss ist eine wasseransammlung hinterm trommelfell. Bei meiner tochter sind nicht die gaumenmandeln zu gross sondern die Rachenmandel.und da bei uns in der Familie immer Probleme mit Nakosen auftreten wollten wir jetzt nach Alternativen zu einer Op suchen.
timmy2102
timmy2102 | 19.06.2008
1 Antwort
...???
Was ist das genau ...ein Paukenerguss? Ich weiß, dass gern Paukenröhrchen eingesetzt werden wenn die Gaumenmandel zu groß ist und sich Flüssigkeit hinter dem Trommelfell ansammelt. Mein Sohn hatte das auch und mir wurde auch geraten diese Gaumenmandel entfernen zu lassen, weil mein Sohn ständig Ohrenentzündungen und Schnupfen hatte. Ich wollte keine OP, weil es äußerst gefährlich für unter-vier-Jährige ist und viele OPs gar nicht den gewünschten Effekt bringen. Ich bin mit meinem Sohn eine Woche an die Ostsee gefahren und er hatte ein halbes Jahr lang komplett Ruhe mit den Ohren. Meine Kinderärztin bestätigte mir dann, dass dieses Reizklima an der Küste schon vielen kleinen Patienten mit solchen Problemen geholfen hat. Allerdings ist es auch eine Geldfrage.
mms-sms
mms-sms | 19.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Otovowen bei Paukenerguss
17.06.2011 | 7 Antworten
Otovowen bei Paukenerguss
14.06.2011 | 3 Antworten
Paukenerguss (länger)
11.04.2010 | 2 Antworten
Paukenerguss Ohrenschmerzen
16.04.2009 | 2 Antworten
paukenerguss und dauerkrank
03.02.2009 | 1 Antwort

Fragen durchsuchen