mund fuss hand krankheit

sirimilla
sirimilla
15.06.2008 | 9 Antworten
hat schon mal jemand von der hand fuss mund krankheit gehört?hat das ein kind von euch schon gehabt?
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Meine Tochter hatte diese Hand-Fuß-Mund-Krankheit
vor ca. 1 1/2 Jahren.Den Krankheitsverlauf kennst du ja jetzt.Meine Tochter war körperlich ca. 3 Tage lang fix und fertig.Sie lag nur im Bett, ist nicht aufgestanden, hat kaum gegessen und auf Toilette musste ich sie tragen.Ich habe meine Tochter noch nie so schwach gesehen, sie war total wackelig auf den Beinen und hat merklich abgenommen, obwohl es nur 3 Tage waren.Die Kinderärztin sagte hauptsache sie würde etwas trinken.
mam1980
mam1980 | 15.06.2008
8 Antwort
So,jetzt bin ich glaube ich fertig.
Eine Therapie ist derzeit nicht möglich und in den meisten Fällen nicht nötig bzw. erfolgt symptomatisch mit schmerzstillenden Mundgels oder -lösungen bzw. synthetischen Gerbstoffen im Bereich der Hautläsionen, hauptsächlich um Sekundärinfektionen durch Kratzen zu verhindern.
FrostyNo1
FrostyNo1 | 15.06.2008
7 Antwort
Krankheitsverlauf:
Nach einer durchschnittlichen Inkubationszeit von drei bis sechs Tagen kommt es in der Regel zu einer Erkrankung mit hohem Fieber, vorübergehenden Allgemeinsymptomen und einem symmetrischen Hautausschlag und Handflächen zu beobachten. Die Bläschen heilen in der Regel nach acht bis zwölf Tagen ohne Krustenbildung ab. Die Krankheit kann unbemerkt ablaufen, aber in Einzelfällen zu einer Pneumonie, Enzephalitis, Meningitis oder Herzmuskelentzündung und dadurch auch zum Tode führen.
FrostyNo1
FrostyNo1 | 15.06.2008
6 Antwort
Hab davon von unserem Apotheker gehört,in der Apo in der ich arbeite:
Die Hand-Fuß-Mund-Krankheit - Synonyme: Hand-Fuß-Mund-Exanthem, Falsche Maul- und Klauenseuche - ist eine viral bedingte, weltweit vorkommende, hoch ansteckende und deshalb epidemisch auftretende, in der Regel allerdings harmlose Infektionskrankheit, die vornehmlich in den Sommermonaten hauptsächlich Kinder unter zehn Jahren befällt.
FrostyNo1
FrostyNo1 | 15.06.2008
5 Antwort
........................
war gestern bei notarzt wegen hautausschlag und es wurde gesagt sie hat windpocken!!nur hat sie den ausschlag nur im mund an händen und füssen!!und das wäre dann diese krankheit, welche auch über viren übertragen werden!!malsehen was mein kiarzt morgen sagt!!hätte nur mal gerne gewusst ob es juckt oder schmerzt, denn meine kleine ist sehr leidend!
sirimilla
sirimilla | 15.06.2008
4 Antwort
Falsche Maul- und Klauenseuche
meine damaligen Babysitter Kinder hatten das.... Übertragbar durch Kontakt mit Körperflüssigkeiten wie Speichel, Tröpfchen, dem Sekret aus Bläschen oder fäkal-oral, wobei die Erreger über die Mundschleimhaut oder den Dünndarm eindringen und über die regionalen Lymphknoten nach drei Tagen in die Blutbahn gelangen.
s-force
s-force | 15.06.2008
3 Antwort
ja, kenn ich
also meine beiden kinder haben das schon gehabt. es bilden sich in der Handfläche an der Fussunterseite und was ganz fies ist, im mund kleine blasen. sehen irgendwie aus als wären sie mit wasser gefüllt. ist eigentlich nicht so tragisch und geht auch ziemlich schnell vorbei. so wars bei uns zumindest....
berner_sennen
berner_sennen | 15.06.2008
2 Antwort
------------------------
mein sohn hatte es letztes jahr.ist noch eine etwas seltenere kh.die aber immer öfter vorkommt.was möchtst du wissen?
nouri
nouri | 15.06.2008
1 Antwort
HÄ???????????????
was soll das denn sein????
bobbes3011
bobbes3011 | 15.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hand-fuss-mund Krankheit
29.07.2012 | 3 Antworten
mund hand fuss krankheit
16.05.2012 | 5 Antworten
hand-mund-fuß-krankheit
07.05.2012 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen