Fieber-Frage

Solo-Mami
Solo-Mami
01.05.2008 | 16 Antworten
Temperatur ist wieder auf 40, 5 gestiegen ..
Lia's Körper glüht .. die Hände sind normal warm, die Füße kalt
Die trinkt ausreichend und schläft viel ..

Ich gebe ihr Nurofen Junior Fiebersaft -. heute das 2. mal 5 ml (15 ml als tagesdosis sind erlaubt)

FRAGE: kann ich ihr jetzt zusätzlich ein Paracetamol Fierzäpfchen 250 mg geben?
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Les das jetzt erst!
Um die Mittagszeit hat sie schon 40, 5 Fieber? Du weißt aber, dass das noch steigen kann bis zum Abend? Ich hoffe, Du bist ins KH gefahren oder Notdienst gerufen. Gute Besserung. LG Bettina
bettina70
bettina70 | 01.05.2008
15 Antwort
Fieber
Felix hatte das auch vor kurzem, und ich habe dann mit unserem Krankenhaus telefoniert. Unser Arzt hat mir dann gesagt Ich kann Felix alle 6Stunden die Paracetamol Zäpfchen geben, dazwischen, ohne Probleme Nurofen Fiebersaft alle 4Stunden und auch alle 4Stunden Viburcol Zäpfchen auf homäopatischer Basis zur Beruhigung. Du mußt nur drauf achten das du die zwischenräume von den Stunden bei den einzelnen Medis einhältst. Also wenn das Fieber nicht sinkt, kannst du ihr theoretisch alle 2Stunden geben. Felix Arzt hat mir nämlich erklärt, das die Medikamente alle verschiedene Wirkstoffe haben und es so nicht zu einer Überdosierung kommen kann. Ich hab das dann auch so emacht, und nach 2Tagen war bei Felix wieder alles gut. Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen und deiner Kleinen gehts bald besser. Alles Gute! Liebe Grüße Maren und Felix
MissKnopfauge
MissKnopfauge | 01.05.2008
14 Antwort
Fieber
Bei kalten Füßen keine Wadenwickel. Wenn das Kind schläft und trinkt ist das OK. Kalte Umschläge am Unterarm und Stirn . je nach medikament. Ist die Ursache für das Fieber bekannt?
MApitius
MApitius | 01.05.2008
13 Antwort
Lieber zum Arzt
Da fällt mir auch nur eins ein. Frag lieber nochmal bei Arzt nach. Ist die Ursache fürs Fieber geklärt? Wenn nicht, dies sollte schnellstens gemacht werden. Gerade an Feiertagen, wie heute, kann es, wenn es doch dann noch schlimmer wird, zu Verzögerungen bei der notärztlichen Behandlung kommen. Wünsche gute Besserung und dass es der kleinen schnell wieder gut geht.
dwarf
dwarf | 01.05.2008
12 Antwort
..............
mit dem Zäpfchen hätte ich auch gemacht... Ich wünsche auf jeden Fall gute Besserung...
Luzifee
Luzifee | 01.05.2008
11 Antwort
Keine Wadenwickel, wenn die Hände kalt sind
Kann den Kreislauf gefährden ....... Wadenwickel unter 2 Jahren ist von abzuraten ... Hatte ich damals schon das Thema mit meiner KÄ als die Große einen Fieberschub hatte..... LG und Danke ...sie hat jetzt noch ein Zäpfchen bekommen ...sollte es in 2 Stunden nicht um ein Grad runtergegangen sein, dann werd ich mich wohl auf den Weg machen müßen :o(
Solo-Mami
Solo-Mami | 01.05.2008
10 Antwort
ruf doch mal in der klinik an
gute besserung für deine lia-sehr schöner name -meine heisst-lina
linak
linak | 01.05.2008
9 Antwort
Wadenwickel
Da deine Kleine KALTE Füße hat, solltest du auf gar keinen Fall Wadenwickel machen. Das haben wir so in der Ausbildung gelernt. Du würdest ihr damit nur mehr schaden als nützen. Wenn du wegen der Medis gar nicht weiter weisst, dann rufe den diensthabenden Arzt an oder auch im KH, wenn die ne Kinderstation haben. Gute Besserung deiner Kleinen.
Kaffeekanne
Kaffeekanne | 01.05.2008
8 Antwort
Fieber
also bei 40, 5 würde ich mal den Arzt rufen oder in die Kinderklinik fahren.
schnecke67
schnecke67 | 01.05.2008
7 Antwort
lieber nicht
ruf doch lieber mal beim notarzt an und frag mal also ich würde es meiner so nicht geben mach doch noch am nbesten wadenwickeln
tuana
tuana | 01.05.2008
6 Antwort
Fieber
Ich bin keine super mama aber bei 40° wäre ich auf den weg zum arztlichen notdienst, und Medikamente vermischt geben würd ich nur wenn der Arzt mir das empfholen hat. Ich finde so hohes Fieber gefährlich.
mamimona25
mamimona25 | 01.05.2008
5 Antwort
mach ihr vielleicht noch
kalte wadenwickel. die sinken fieber normalerweise auch ganz gut. alles gute und gute besserung für lia. liebe grüße
ramona_e
ramona_e | 01.05.2008
4 Antwort
beipackzettel
aus dem wirst du nicht schlauer geworden? ich denke ich habe es sogar mal auf einem beipackzettel gelesen...hoffe ich bilde es mir nciht nur ein. lg, mameha
mameha
mameha | 01.05.2008
3 Antwort
.............
den saft kenne ich nur vom hören sagen.meine bekommen immer den paracetamolsaft und der wirkt super.wenn würde ich ihr ein zäpfchen zur nacht geben damit dann gut schlafen kann.und immer viel trinken lassen sehr wichtig
tascha78
tascha78 | 01.05.2008
2 Antwort
puhhhhhhhh
ich glaube nicht das du noch zusätzlich geben kannst
lilly28
lilly28 | 01.05.2008
1 Antwort
JA! das hatten wir auch...
..unsere ärztin meinte das würde gehen. gute besserung lg, mameha
mameha
mameha | 01.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fieber! FRAGE
31.03.2011 | 4 Antworten
Bitte was ist ein Fieberkrampfkind?
07.03.2008 | 6 Antworten
Fieber messen
06.03.2008 | 13 Antworten
Fieber und Kopfschmerzen
02.03.2008 | 3 Antworten

In den Fragen suchen