ist grad jemand da, deren kind adhs hat?

carmen78
carmen78
12.02.2008 | 12 Antworten
hallo, ich bin neu hier und forste mich grade mal hier so durch..leider gibts hier scheinbar keinen "offenen chat", bei dem man sich untereinander sofort austauschen kann :-( .. ist grade jemand da, deren kind auch davon betroffen ist?
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
ich muss leider los,
aber ich hoffe, dass ich vielleicht mail von euch bekomme und man sich weiter austauschen kann......würde mich sehr freuen!!!!!!!!! lg carmen
carmen78
carmen78 | 12.02.2008
11 Antwort
ja, da hast du recht!!
meine familie hat lange gebraucht, um es einzusehen, aber irgenwie will es keiner wirklich wahrhaben :-, weil so ein " lauter störenfried" nicht geduldet wird... egal ob im bus, in der bahn, beim einkaufen und sogar auf dem spielplatz wird getuschel... kannste mal dein kind ruhig stellen... war noch harmlos... alle wenden sich von einem ab, sehr schade!!!!!!!
carmen78
carmen78 | 12.02.2008
10 Antwort
Am schlimmsten
empfinden wie dabei das Umfeld. Von Freunden erwartet man das ja vielleicht noch, aber bei uns ist die Familie auch nicht gerade eine Hilfe. Da kommen dann so Sprüche wie " der ist nicht krank, der muss nur mahl richtig welche hinten drauf haben. Früher hat es so was nicht gegeben" Da fehlen mir dann echt die Worte. Ist doch so schon schwer genug für uns.
green4est
green4est | 12.02.2008
9 Antwort
adhs-kinder
ja, die diagnose steht seit einem jahr fest und er hat zusätzlich aggressive störung des sozialverhaltens. wer ist im dezember 5 geworden und nimmt bereits medikamente, allerdings lässt die wirkung mit der zeit immer mehr nach... ergo haben wir und zusätzlich auch frühförderung aber irgendwie wird es nicht besser... im gegenteil, je älter er wird, desto schlimmer wird er :-(
carmen78
carmen78 | 12.02.2008
8 Antwort
Hier mal der link zu der gruppe
http://www.mamiweb.de/gruppen/gruppen.php?Num=5&G=177&Nam=ADS/ADHS%20Kinder
Bina1985
Bina1985 | 12.02.2008
7 Antwort
Bei unserem
großen Sohn besteht Verdacht auf ADHS. Wir warten auf einen Therapieplatz. Steht bei euch die Diagnose fest?
green4est
green4est | 12.02.2008
6 Antwort
mein sohn
hat auch adhs und die die sagen falsche erziehung kenn ich auch ein paar aber ich habe zum glück vom psychologen broschüren bekommen die verteile ich dann und schon is ruhe im karton
ela1311
ela1311 | 12.02.2008
5 Antwort
adhskinder
es geht mir darum, sich auszutauschen, welche erfahrung andere mit adhs-kindern haben... kindergarten... umfeld... familie und freunde. ich selbst habe nicht gute erfahrungen gemacht und die meisten meinen "falsche" erziehung...
carmen78
carmen78 | 12.02.2008
4 Antwort
Aufmerksamkeits Defizit Hyperaktivitäts Störung
da funktionieren die Verbindungen der Synapsen nicht richtig bzw.es fehlen gewisse Brücken im Hirn.
TinaBirg
TinaBirg | 12.02.2008
3 Antwort
................
Huhu Es gibt eine adhs gruppe musst mal auf gruppen gehen und da suchen aus den seiten habe da auf jedenfall schonmal so eine gruppe gesehen lach alles gute glg bina
Bina1985
Bina1985 | 12.02.2008
2 Antwort
Sorry
was ist adsh
leosas
leosas | 12.02.2008
1 Antwort
Anwesend,
wie kann ich helfen?
TinaBirg
TinaBirg | 12.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

adhs kind lügen
15.02.2011 | 5 Antworten
wo ist es besser für adhs kind?
23.04.2009 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen