Abstillen mit Ausstreichen, kühlen und salbei tee?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.04.2008 | 3 Antworten
Ich muss auf anraten meines Doc´s abstillen. Wieviel tassen am tag kann ich trinken und soll ich ständig kühlen? Wielange dauert es auf diesem Weg bis die Milch weg und der Körper wieder fit ist?
Teilt mir doch bitte eure Erfahrungen und Tips mit ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Habe noch
dazu tabletten bekommen und bei mir ist jetzt nach 10 tagen keine milch mehr da. hab immer schön 4-5 tassen getrunken und 3 mal täglich ümschläge.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2008
2 Antwort
Abstillen ohne chemie weil mein körper so sehr darauf reagiert
ich leide schon jetzt da die milch versiegt unter totalen hormonschwankungen mit schweren hitzewallungen und kreislaufproblemen und habe die hoffnung das sich das durch das abstillen bald legt, da ich derzeit kein mensch bin, ist ja fast so schlimm wie nach der entbindung beim Milcheinschuss... sonst bin ich körperlich kern gesund laut arzt nur eben diese schlimmen probleme mit den hormonen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2008
1 Antwort
Abstillen durch Ausstreichen
Wenn Dir Dein Doc zum Abstillen rät, warum verschreibt er Dir nicht diese Abstill-Tabletten? Nur mit Ausstreichen, kühlen und Salbei-Tee? Ich weiß nicht ob das so schnell funktioniert, hört sich eher langwierig an. Und warum sollte Dein Körper nicht fit sein, wenn Du Abstillen möchtest? LG
Tornado
Tornado | 14.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Salbei?
30.01.2010 | 3 Antworten
uploading