schwindel

sandra23
sandra23
08.07.2012 | 5 Antworten
hallo ich bin fast 27 Jahre alt bin allein erziehend und habe 2 kinder
seit letztes Jahr August habe ich herzrasen, Herzstolpern.schwindel mal geht es weg dann kommt das einfach von heute auf morgen wieder und ich habe schon immer richtig angst umzukippen ich war schon fast bei jedem Arzt Hausarzt Herz Arzt Schilddrüse wurde auch unter sucht nichts gefunden war jetzt letzten Monat noch mal beim Herz Arzt alles ok mit dem herzen habe Magnesium bekommen aber die kann ich auch schlucken und da passiert nichts habt ihr noch eine Ahnung woher das kommen kann . PS letztes Jahr war meine Trennung und jetzt plane ich grade nach Hamburg zu ziehen .kann das auch von meinen schlechten zähnen her kommen weil ich eine Zahnarzt forbie habe
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Ich denke auch, dass es Panikatacken sind.Ich leide selber seid fast 10 Jahren darunter, in den ersten Jahren konnte ich die Symptome auch nicht einschätzen, bin von einem Arzt zum anderen gerannt, doch Körperlich war nichts zu finden. Begib dich aber bitte trotzdem in Zahnärztlicher Behandlung.Es gibt Ärzte, die sich auf Patienten, mit großen Ängsten spezialisiert haben und die Behandlungen zum Teil in Narkose durchführen können. Sind deine Zähne extrem stark Kariös und werden nicht behandelt, können die Bakterien durchaus deinem zB Herz schaden. LG, Lia
Lia23
Lia23 | 08.07.2012
4 Antwort
Ich hatte das auch vor einigen jahren, und bei mir hat es sich letzten endes heraus gestellt das ich unter panikattaken litt. Also es war psychisch bedingt, und mit dem wissen das nichts schlimmes ist und mir bei solchen "anfällen" nichts passieren kann und natürlich mit therapeutischer unterstützung wurde es besser.Und es kam auch nie wieder.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2012
3 Antwort
oder angst vor neuem und unbekanntem?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2012
2 Antwort
es kann auch mit der psyche zu tun haben, durch die trennung und jetzt dem umzug versucht dir dein körper wahrscheinlich zusagen, mach mal ne pause. ich rate dir wirklich mal nen psychologen aufzusuchen, oder wirklich mal dir ruhe zu gönnen, ich weiß als alleinerziehende mit 2 kindern ist das nicht so einfach, aber hol dir unterstützung bevor dein körper echt nicht mehr kann.
Neikel
Neikel | 08.07.2012
1 Antwort
hallo. schwindel hat viele ursachen..von körperlich bis seelisch. es kann auch von dem stress kommen , den du dir zumutest...wegen umzug und so. schlechte zähne bzw. kariöse zähne und so können auch auf den körper übergehen..weil sind ja bakterien im umlauf..
mrselamaus
mrselamaus | 08.07.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

schwindel und übelkeit in der 39 ssw
12.03.2009 | 7 Antworten
Etikettenschwindel
02.03.2009 | 5 Antworten
Leisten ziehen und Schwindel
26.02.2009 | 6 Antworten
Schwindel/Halswirbelsäule
05.02.2009 | 4 Antworten
Übelkeit und Schwindel
04.02.2009 | 5 Antworten
Schwindel und Übelkeit
16.11.2008 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading