Startseite » Forum » Gesundheit » Behinderungen » nackenfalte 5,0

nackenfalte 5,0

_Caro86_
der wert bei meiner tochter war 5, 0. bei mir in der familie is sonst keiner behindert. und ich war erst 21 in der schwangerschaft. kann also auch bei jungen frauen sehr hoch sein. mein arzt hat sofort gemeint die is behindert und ich soll lieber abtreiben. mit so nem kind wär mein leben nimmer schön. musste zu nem großen ultraschall da ham se wieder gesagt die sieht überhaupt net normal aus. kein nasenknochen, zu kurze gliedmaßen, .. ich soll zu ner beratung über behinderungen gehn. ich war fix und fertig und hab nur noch geheult. bis dann des egebnis vom gentest gekommen is. und da stand sie ist genetisch GESUND! die ärzte wollten sich rausreden und ham gemeint "wer weiß was die sonst noch alles hat" aber ich hab auf des dumme geschwätz nimmer gehört. bin jetz bei den normalen U untersuchungen gewesen und Lina ist KERN GESUND und sogar weiter entwickelt als andre in ihrem alter. diese scheiß nackenfaltenmessung hat mir die ganze freude versaut und ich hatte wegen der ganzen aufregung sogar blutungen. würds nimmer machen!

wollt einfach mal drüber reden und vielleicht auch andren mit nem hohen wert die angst nehmen.

von _Caro86_ am 02.10.2008 21:47h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
Gine27
Spezialuntersuchuungen
Hallo hier schreibt Gine27, wollte auch nur das beste für meiene Sohn Justin, und hab natürlich auch diese Scheiße hinter mir. Ich war am Boden zerstört und um einige Euro leichter nach diesem Test. Mein Stolz ist nun fast 3 Jahre und Kern Gesund! Geld zurück ist nicht drin. Kann auch nur warnen vor dem Mist.
von Gine27 am 02.11.2008 17:00h

11
_Caro86_
...
ich bin dann auch zu nem zweiten arzt der hatte noch nen größeren wert gemessen. der wert hat wohl schon gestimmt, und dass er so hoch war war ja net die schuld der ärzte, aber des verhalten von denen war total scheise. so unhöflich und unsensibel... als ich bei der choriozottenbiopsie dem arzt gesagt hab dass ich angst hab hat er gemeint "stell dich net so an" und hinterher nach dem ergebnis hat mein arzt gemeint "komisch ich war mir ja sicher dass es n MONGO wird" und die zweite hat gemeint "wer weiß was es sonst no alles hat..." wie können die denn so über MEIN KIND reden!? aber des schlimmste war des lange warten mit der ungewissheit. ich hab ständig heulkrämpfe bekommen und wusste überhaupt nimmer weiter. die wissen anscheinend garnet was die ner mutter mit sowas antun. durch den ganzen stress hätt ich auch mein GESUNDES kind fast VERLOREN!
von _Caro86_ am 02.10.2008 23:02h

10
yagmur1
noch
ein grund es nicht zu machen, zumal es eh nur eine wahrscheinlichkeitsberechnung ist.ich meine , dass mit der nackenfaltenmessung.und sekbst , wenn der wert niedrig ausfällt, kann es passieren das man ein behindertes kind bekommt.
von yagmur1 am 02.10.2008 22:06h

9
ramona_e
find das verhalten der ärzte unverantwortlich...
bei meiner freundin wars auch so und ihr sohn ist kerngesund..wenn so ein verdacht bestehen würd muss man dies sehr behutsam angehen..freut mich übrigens für dich und find es toll, dass du die ss durchgezogen hast...alles gute für euch und lg
von ramona_e am 02.10.2008 22:02h

8
Gelöschter Benutzer
nackenfalte
hallo caro, mir ging es ähnlich, auch meinem halbbruder und meiner halbschwester.doch bei mir war der wert nicht so hoch. genau das gleiche haben sie bei unseren kindern auch gesagt, abtreiben. alle drei kinder sind kerngesund. wir waren auch fertig.ich habe auch einen anderen test machen lassen, bei einem anderen arzt. einen buttest. die werte waren super, doch ich hätt so oder so nicht abtreiben lassen. doch der gedanke verfolgt dich die ganze schwangerschaft über, leider. doch sei stolz auf dich das du zu deinem kind gestanden hast und alles getan hast um sicher zu gehen und das du deine maus behalten hast. wünsch dir und deiner maus alles gute lilly
von Gelöschter Benutzer am 02.10.2008 21:56h

7
Nepomuk1
Nackenfalte
Endlich redet mal einer darüber. Ich hatte auch diese Messung-> Nackenfalte über 90%, also behindertes kind. bei uns sind auch alle gesund und ich bin 25 gewesen. Es folgten viele sinnlosen Ultraschall´s und eine Fruchtwasserpunktion -> Ergenbnis -> gesundes Kind. Ich glaub die wollen nur Geld machen. War auch fix und fertig und hätte fast mein Kind verloren. Also leibe Mütter laßt euch nicht verrückt machen, hört auf eurer Bauchgefühl....
von Nepomuk1 am 02.10.2008 21:54h

6
martina_Niklas
genau aus diesem grund habe ich sowas nicht gemacht
weil die alle sich mit den messungen vertun können... und weil ich nicht wüsste was ich tun soll- abtreiben mein eigenes kind?? NEIN* aber wenn es schwer behindert ist.. Darum mach ich solche tests nicht dann steh ich nicht vor dieser entscheidung... =)
von martina_Niklas am 02.10.2008 21:54h

5
2010susann
...
hab die untersuchung auch glei abgelehnt, wei ich genau das was du erzählst schon oft gehört hab!!! bin krankenschwester und war in der frauenklink da war sowas auch einige male vorgekomm!!!
von 2010susann am 02.10.2008 21:54h

4
neferety
Ach Du liebe Güte
Weil ich vor so was Angst hatte, habe ich es nicht machen lassen aber dass es das wirklich so krass gibt, der Hammer!!!! Alles alles Gute!!!!
von neferety am 02.10.2008 21:53h

3
dani253
hi
na das is ja heftig.........ich hab das auch machen lassen aber mein wert war super aber das is ja der hammer ich glob ich wäre von einem arzt zum andren gerannt und ich hab von meiner hebamme erfahren selbst wenn was negatives rausgekommen wäre darfste da gar ne so einfach abtreiben weils ja dann über die 12 wochen ist......und sie meinte von daher brauchste das gar ne machen lassen
von dani253 am 02.10.2008 21:53h

2
Yvonne2
Oh mein Gott
das tut mir voll Leid so ein Theater da bekommt man ja Angst überhaubt noch zum Arzt zu gehen.
von Yvonne2 am 02.10.2008 21:51h

1
lilalichtelfe
Da kann man mal sehen
dass man nicht immer sofort alles glauben muss, was Ärzte einem erzählen!
von lilalichtelfe am 02.10.2008 21:51h


Ähnliche Fragen



Nackenfaltenmessung?
03.01.2009 | 9 Antworten

nackenfaltenmessung
08.12.2008 | 7 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter