Startseite » Forum » Gesundheit » Babyalter » Angst vor OP am Säugling

Angst vor OP am Säugling

zauberstern1306
Hallo ihr lieben,

meine Kleine ist nun fast 4 Monate alt, vor gut 3 Wochen wurde bei ihr festgestellt bei der U4, das ihre inneren Scharmlippen sich nicht richtig geöffnet haben, also bis auf winziges Loch wie zugewachsen sind. Es wurde über eine spezielle Creme versucht, diese verwachsung zu öffnen, leider ohne Erfolg.
Ihre Lungen sind nicht die besten zur Zeit, wir haben den Kampf mit Atemnot, Cortisonsprays und ein Notfallspray sind 4 mal am Tag im Einsatz.

Die Angst ist jeden Abend da, so das ich mich nicht traue mich schlafen zu legen.

Und nun steht fest, sie muss operiert werden, und ich habe angst vor der narkose, ob sie die verkraftet
von zauberstern1306 am 23.01.2008 22:47h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
Mami30
das muss echt
hart sein für dich.Ich drücke dir die daumen das alles glatt geht ohne komplikationen.Alles gute für euch.
von Mami30 am 23.01.2008 23:09h

11
zauberstern1306
weiter nach hinten
läßt sich die OP nicht mehr schieben, da waren sich alle einbezogende ärzte einig, wie gesagt, unser max liegt jetzt bei den nächste 2-3 wochen. mit der lunge hat sie seit geburt schwierigkeiten, und das schwankende wetter, und viele viren in der luft, erkältungen usw, gaben noch einen drauf. ich durfte sie mit nach hause nehmen, und mussten nicht zur beobachtung weiter in der klinik bleiben, da ich ausgebildete RettSan bin, und Sofortmassnamen behersche, aber ein eigenes kind hilflos zu sehen, ist mit abstand schlimmer, als der beruf es mitbringt.
von zauberstern1306 am 23.01.2008 23:00h

10
Mavogi
OP am Säugling
Hallo, deine Angst kann ich gut verstehen. Kann man die Operation den nicht verschieben? Wenigstens noch eine zeitlang, bis die Lungen besser funktionieren? Ich denke, dass wäre für dein Würmchen sicher besser. Ich drück dir die Daumen, dass alles gut funktioniert. Liebe Grüße Marion
von Mavogi am 23.01.2008 22:53h

9
Mami30
die ärmste
was die würmer alles durch machen müssen.wann soll sie denn operiert werden?
von Mami30 am 23.01.2008 22:53h

8
tom-ich
hallo
das hört sich ja nicht gut an. aber wenn die ärzte das für ratsam halten...ich bin auch der meinung eine narkose in dem alter ist nicht gut, aber was willst du sonst machen? ist deine tochter erkältet oder hat sie immer dieses lungenproblem? wenn ja, meine tochter hat auch einen überwachungsmonitor von der krankenkasse, meine ist zwar ein frühchen, aber dieser monitor warnt bei atemaússetzern. dann würd ich den arzt danach mal fragen, schläfste ruhiger.
von tom-ich am 23.01.2008 22:53h

7
aidom
............
ja kann das nicht noch etwas warten ?? gute besserung für eure kleine prinzessin
von aidom am 23.01.2008 22:52h

6
anoula2902
babyop
hi, oh mann das ist ja blöd. aber meinst du wirklich das gerade jetzt die op notwendig ist wenn sie probleme mit ihren lungen hat? ich meine dann ist ja dein baby im kritischen zustand. ich kann mir gut vorstellen, das momentan kopf steht, ich wünsche dir und deiner familie viel glück und viel kraft
von anoula2902 am 23.01.2008 22:51h

5
Katrin1407
verständlich
die hätte ich auch tut mir echt leid für deine kleine und für dich, drück die daumen, das alles gut geht
von Katrin1407 am 23.01.2008 22:51h

4
Annika-Bennet
kann sehr gut nachempfinden wie es dir gehen muss
Mein Sohn muss vlt auch operiert werden aber erst dann wenn er laufen kann, .. und zwar an seinen Füßen, blöde sachen weil das Problem mit der Lunge haben wir auch! Schon seit dem er 2 Wochen alt ist. Habe auch jetzt schon mächtig schiss davor, aber kann dir versichern eine Labiensynechie ist schnell geöffnet, das dauert ja nur ein paar Minuten, vlt geben sie der Maus nur einen "RAusch" und keine richtig feste Narkose, .. denke mal die Ärzte wissen da schon was die tun! Sie kann sonst mächtig Probleme mit der Blase und den Nieren bekommen wenns nict gemacht wird aber das hat man dir ja sicher erzählt LG und alles GUte ANNIKA
von Annika-Bennet am 23.01.2008 22:51h

3
zauberstern1306
habe 3 verschiedene
Fachärzte hinter mir, sie müßte jetzt sofort sein, aber wartezeit noch max. 2-3 wochen
von zauberstern1306 am 23.01.2008 22:51h

2
Kermitine
Kann ich gut verstehen
Was sagt denn der Arzt dazu?
von Kermitine am 23.01.2008 22:51h

1
pink-lilie
und wenn ihr
noch wartet mit der op bis es eurer kleinen atemmäßig bissel besser geht?muss die op jetzt so dringend sein
von pink-lilie am 23.01.2008 22:49h


Ähnliche Fragen


Fläschen geben einem säugling
04.08.2012 | 16 Antworten

Säugling mit ins Wartezimmer?
10.07.2012 | 11 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter