Startseite » Forum » Gesundheit » Babyalter » Ich muss jetzt auch noch mal meinen Senf dazugeben

Ich muss jetzt auch noch mal meinen Senf dazugeben

Janne74
1. Es ist schön, dass sich hier einige stark engagieren für Miray, gar keine Frage!
2. Es ist auch schön, wenn sich einige dazu bereit erklären, was zu spenden!
3. Aber es muss auch möglich sein, seine Meinung dazu zu äußern und es muss auch akzeptiert
werden, wenn vielleicht mal Muttis anderer Meinung sind und die ganze Sache hinterfragen!
Denn sie sollen ja spenden und dann muss es erlaubt sein, mal ganz konkrete Aussagen
hierzu zu bekommen! Und dann ist es wenig effektiv, wenn Leute, die mal was wissen
wollen dazu, niedergemacht werden und als herzlos hingestellt werden!
Will gar nicht abstreiten, dass auf Miray Familie jetzt evtl. höhere Kosten zukommen! Bitte
nicht falsch verstehen! Aber es wird so viel Schindluder mit vielen Sachen getrieben, dass man
es wohl mal erwarten kann vernünftig aufgeklärt zu werden, oder nicht?
Und wenn Leute gibt, die nicht gleich zu euphorisch sind wie ihr (sehr löblich von euch), dann müsst ihr das akzeptieren und dann ist es besser diese zu ignorieren!

Das ist meine Meinung, das wollte ich schon länger loswerden. Ich hoffe, es bekommt hier keiner in den falschen Hals!
von Janne74 am 10.06.2008 13:22h
Mamiweb - das Babyforum

12 Antworten


9
Kullerkeks22
...........
Ich kann euch allen nur recht geben, was besseres fällt mir zu dem Kindertheater echt nicht ein! Außerdem haben die sich selber immer wieder widersprochen ;o)
von Kullerkeks22 am 10.06.2008 13:39h

8
Sweetu
RICHTIG....
DU HAST VOLLKOMMEN RECHT! Jede Mami hier im Netz, sorgt sich um diese Kleine Maus, und wenn man was fragt, werden diese Mütter gleich untergebuttert. Es stimmt, es wurde schon so viel unterschlagen und misst mit Spenden getrieben. Deshalb sollte man es ordentlich mal sagen. Ich finde es auch ehrlich gesagt sch....das jeden Tag wieder aufs neue Diskutiert wird.
von Sweetu am 10.06.2008 13:42h

7
Gabi66
So wie
ich das verstanden habe, soll Geld für die Nachbehandlung der Kleinen gesammelt werden. Als meine Kleine vor fast 3 Jahren als Frühchen zur Welt kam, war sie in einer Klinik, die fast 100 km von mir zu Hause war. ich bin alleine, habe kein Auto und leider auch keine Arbeit mehr. Finanziell sah es bei mir also genauso aus wie bei Missglamour. Ich habe wahnsinniges Glück gehabt, dass ich ein Zimmer bei einer Elterninitiative bekommen habe, das die Krankenkasse bezahlt hat, weil ich zum Stillen in der Nähe sein mußte. Sonst hätte ich nicht gewußt, wie ich das machen sollte, wollte doch unbedingt, bei meiner Kleinen sein, aber das Geld hätte ich nicht gehabt. Und so geht es vielen Eltern von schwerkranken Kindern
von Gabi66 am 10.06.2008 13:38h

6
jennie81
ich geb dir absolut recht
man muss nicht gleich ausfallend werden, nur weil ein paar mamis nicht der meinung sind. sie haben das ja gar nicht bös gemeint. alle fühlen mit miss_glamour, aber dann mit solchen ausdrücken wie "halt die fresse" und "das ist zum kotzen...." muss ja nicht sein. ich find wegen der sache wird ein wahnsinnig großer tread aufgemacht, was gar nicht sein muss.
von jennie81 am 10.06.2008 13:37h

5
ela1311
ähhhhhhhhhhhm
also ich gebe dir vollkommen recht und das sich hier einige sträuben etwas zu spenden kann ich auch verstehen ich WEIß das es mit miray stimmt aber vor einiger zeit hatten wir hier eine mama die erzählte ihr sohn hätte bauchdrüsenkrebs da ist dann auch gleich eine welle von mitgefühl auf geschwappt und es wollten viele helfen und sogar spenden nur einen tag später erzählte sie aber auch das sie den kleinen direkt nach der chemo mitnachhause nehme könne weil sie ja einen hund hätten und der die beste therapie für ihr sohn wäre so und dann kamen da die ersten zweifel weil so ein kleines kind mit sicherheit nicht nach der ersten chemo zu einem bakterienverseuchten hund nach hause geht und ich glaub das deswegen auch manche im fall von miray vorsichtig sind lg ela UND NOCHMAL BEVOR JETZT WIEDER ALLE AUF MICH LOSGEHEN ICH GLAUBE DAS DAS STIMMT MIT MIRAY UND LEUTE DIE SPENDEN WOLLEN KÖNNEN DAS GERNE TUN UND LEUTE DIE ES NICHT WOLLEN KÖNNEN ES GENAUSO GERNE SEIN LASSEN
von ela1311 am 10.06.2008 13:36h

4
kleine-schnecke
hallo
Sorry stehe gerade auf dem schlauch!!was ist passiert??Das mit der kleinen maus wiess ich so halbwegsAber das andere soryy kann mich mal jemand aufklären?
von kleine-schnecke am 10.06.2008 13:32h

3
Mischa87
ja das seh ich auch so
den man darf ja nicht vergessen das es hier nur ein chat ist und keiner den andren in der realität kennt.
von Mischa87 am 10.06.2008 13:31h

2
Tornado
Hast Recht!
Stimme Dir auch zu! LG
von Tornado am 10.06.2008 13:30h

1
Pueppi3108
Dem stimme ich zu 100 % zu und das
ist das was wir schon die ganze Zeit versuchen zu erklären - aber es kommt leider nicht an!!!
von Pueppi3108 am 10.06.2008 13:28h


Ähnliche Fragen



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter