mein Sohn 11 wochen hat blähungen

catha
catha
23.10.2007 | 11 Antworten
Mein kleiner hat als Blähungen.Ich gebe ihm schon espumisantropfen aber es hilft nicht viel.
Kennt jemand von euch vieleicht ein Hausmittelchen?
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
blähungen
versuchs mal mit kamillentee bei meinem hat´s geholfen
eusebius
eusebius | 14.11.2007
10 Antwort
Versuchs mal hiermit...
Meine mausi hatte auch sehr oft Blähungen. Erstens habe ich nicht mehr das Wasser aus der Leitung genommen sondern Mineralwasser, da reicht die saskia quelle aus dem lidl, dann habe ich in die Milch immer bissle fencheltee rein und mit dem löffel umgerührt. Seit dem hatte sie nie wieder Bauchweh!
Happygirl
Happygirl | 23.10.2007
9 Antwort
Blähungen
hallo hatte das problem auch bei meiner kleinen hatt sabsimplex geholfen. Und falls dein kleiner die Flasche bekommt dann versuche mal sie nicht zu schütteln sondern umzurühren, beim schütteln kommen da nur noch mehr luftblasen in die milch und dadurch auch in seinen Bauch. ansonstenfrage mal deinen Kinderarzt nach Kümmelzäpfchen und Windsalbe ich habe es auf rezept bekommen LG Petra UndCo.
Taschea
Taschea | 23.10.2007
8 Antwort
Frage
wie gibst du denn die espumisantropen? daran kann es nämlich liegen hat schon bei einigen wunder bewirkt...
Shaya
Shaya | 23.10.2007
7 Antwort
Hallo
Da gibt es etxra milch dafür gibt es in der apotheke heißt novalac würde gegen blähungen sein. Ansonsten gibt es auch spezielle milch in normalen Läden von einer extra firma hatte sie auch ging weg bekam dann aber zu festen stuhlgang habe sie dann wieder abgesetzt. Ansonsten Kirschkernkissen oder Wärmflasche oder mal über den bauch streicheln . hoffe wird bald besser ganz liebe grüße
kleinemil
kleinemil | 23.10.2007
6 Antwort
Blähungen
hatte meiner auch ganz schlimm, uns hat nichts wirklich geholfen außer die Kümmelzäpfchen. Die Windsalbe kannst du sowas von vergessen, das geld kannst du dir meiner meinung nach sparen, ansonsten noch ein Kirschkernkissen, das hat wenigstens ein wenig gelindert
sam1506
sam1506 | 23.10.2007
5 Antwort
Blähungen
Hallo Also meine Nichte hatte es ganz schlimm, da hat nix geholfen außer einer Massage an den Füßen vom Heilpraktiker. Meinem Sohn habe ich auch Sab simplex gegeben oder Ila med aber das muss der Arzt aufschreiben das bekommt man nicht so dieses Ila med hilft aber sonst auch sehr gut.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 23.10.2007
4 Antwort
Kümmelzäpfchen
Carvum Carvi Zäpfchen, sind aus Kümmel und Kamille - HILFT!!!!
liesl78
liesl78 | 23.10.2007
3 Antwort
Blähungen
Halli Hallo! Also mein Kleiner hatte auch immer starke Blähungen. Wir haben alles versucht: Kirschkernkissen, Fencheltee und und und .... absolut geholfen hat und die Windsalbe und Kümmelzäpfchen. Bekommst du ohne Rezept in der Apotheke. Liebe Grüße Conny
Sprödi
Sprödi | 23.10.2007
2 Antwort
also, bei
meinem Sohn hat meistens Fencheltee oder sab simplex Tropfen geholfen
biene1980h
biene1980h | 23.10.2007
1 Antwort
Ein paar Tipps ...
findest du hier : http://www.baby-welten.de/baby-ernaehrung/kleine-sorgen/blaehungen-koliken-unvertraeglichkeiten.htm
sarita1876
sarita1876 | 23.10.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen