Startseite » Forum » Gesundheit » Babyalter » Spreizhose

Spreizhose

le2704
Meine Kleine muss jetzt eine Spreizhose tragen. Ich finde diese Hose sehr unpraktisch, da die Kleine nicht frei strampeln kann.
Ergebnis: Bauchschmerzen..
Was sagt ihr dazu?

Soll man die Spreizhose anziehen oder nicht?
Rechts hat sie 60° und links 54°.
Welche Erfahrung habt ihr gemacht?
von le2704 am 23.05.2008 14:35h
Mamiweb - das Babyforum

16 Antworten


13
louaspa
@ noobsy
Ich hab mich an dem Ding auch nicht gestört, mich hat gestört das mein sohn sich nicht bewegen konnte. Ich würde alles für die Gesundheit meiner Kinder tun!!! Und er ist das Ding jetzt auch endlich los...
von louaspa am 23.05.2008 15:19h

12
SchwarzLicht
auf jeden Fall tragen
ich kenn das von meiner älteren Schwester. Vielleicht kannst du damit das schlimmste verhindern. Meine Schwester musste dennoch als Kleinkind operiert werden und sie hat immer noch Probleme damit, weil ihre Beine jetzt wohl einen Höhenunterschied haben. Sie ist jetzt 25 - heutzutage wird´s da wahrscheinlich schon bessere Möglichkeiten geben, aber fordere es besser nicht heraus
von SchwarzLicht am 23.05.2008 14:49h

11
mici25
Meine Beiden...
hatten auch das problem aber wir haben das mit breitwickeln gelöst.. und zum glück ist das dann auch schnell vergangen. KLappt das bei euch nicht??
von mici25 am 23.05.2008 14:49h

10
Molly83
............
also ich hatte als baby auch eine tragen müssen. Und ich muß sagen bin froh das meine Mutter so konsekwent war und sie mir immer angezogen und umgelassen hat. ich habe null probleme mit meiner Hüfte lieben gruß Molly
von Molly83 am 23.05.2008 14:46h

9
jezoen
es ist
unverantwortlich drüber nach zu denken sie nicht an zu ziehen!!!!! es hilft doch den kleine und nur weil man es als erwachsene person als störend findet sie nicht um legen das geht garnicht!!! denkt doch bitte an die kleinen die später dann ein hüftschaden haben!!!
von jezoen am 23.05.2008 14:43h

8
Noobsy
@louaspa
Es ist schon schade, dass Mütter sich bald mehr an der Schiene stören als die Babys selbst. Meine Tochter hat sich nie beschwert und musste sie immer tragen. Ich habe nicht mal daran gedacht, ihr sie auszuziehen. Nur beim Baden. Man bekommt die Schienen ja nicht zum Spaß verschrieben, sondern weil die Kleinen sie brauchen um die Fehlstellung der Hüfte zu korrigieren. Ich denke nicht, dass man ihnen einen Gefallen damit tut, wenn man nicht diszipliniert mit dem Problem umgeht!!!
von Noobsy am 23.05.2008 14:41h

7
kristin86
.............
unsere hat ab geburt diese spreizhose bekommen und das 24 stunden non stop aber ihr müsst wirklich konsequent bleiben es lohnt sich jetzt hat meine so eine gut ausgereifte hüfte das sie diese teil net mehr braucht, bitte anlassen
von kristin86 am 23.05.2008 14:41h

6
louaspa
************
Ich hatte vom Arzt auch eine Spreizhose bekommen und bin damit nicht klar gekommen. Hab die Ärztin dann nach der Hüftschiene gefragt die meine Tochter auch an hatte. Die letzten zwei Wochen hatte ich sie nur noch nachts umgemacht wenn er geschlafen hat und nach 8 Wochen war er das Ding los. Bei meiner Tochter hatte ich das auch so gemacht... Ich hatte sie auch tagsüber nach dem Wickeln für ein Stündchen ab damit er sich mal bewegen konnte... LG
von louaspa am 23.05.2008 14:39h

5
jezoen
meine kleine
hat 4 tage nach der geburt die paflik bandage umbekommen.. bei ihr war es kurz vor luktraktion .. das ist natürlich nicht schön und einfach aber wenn sie die brauch mach sie auch um.. du willst doch nicht schuld sein wenn sie später einen hüftschaden behält!! laß dich richtig auf klären wie wichtig das ist ist!!
von jezoen am 23.05.2008 14:38h

4
Noobsy
Keine Frage!! Na klar muss sie die tragen!!!
Natürlich musst du ihr die Spreizhose anziehen. Oder willst du, dass sie in ein paar Jahren an der Hüfte operiert werden muss. Meine Kusine hatte eine solche OP und toll war das nicht. Sie hat riesige Narben an den Beinen und vor zwei Jahren wurden dann die Drähte, die damals eingesetzt wurden, wieder rausgeholt. Ich denke nicht, dass das Baby Bauchschemrzen hat, weil es nicht strampeln kann. Meine Tochter hatte einen total empfindlichen Magen und hatte drei Monate eine Spreizhose und kam sehr gut damit zurecht. Gerade kleine Babys interessiert das doch nicht. Wenn es um die Gesundheit der Kleinen geht, muss man eben tun, was notwendig ist. ;-)
von Noobsy am 23.05.2008 14:38h

3
Mia80
bitte bitte
zieh sie ihr konsequent an!!!!! Eine Bekannte war da sehr lasch und die kleine mußte 6 Wochen die Beine eingegipst haben, was für die kleine nicht sehr lustig war.... konnte so in keinen Maxi Cosi und vieles mehr... Perfekt ist ihre Hüfte immer noch nicht, möglicherweise wird sie noch operiert... bitte beiß in den sauren Apfel, auch wenn es nicht sooo schön und praktisch ist...
von Mia80 am 23.05.2008 14:37h

2
Susanne11
+++++++
Hallo, würde mich mal intressiren warum deine kleine eine Spreitzhose tragen muß. Lg Susanne
von Susanne11 am 23.05.2008 14:36h

1
stef1983
Spreitzose
Hallo, immer die Hose anlassen. Die kleinen gewöhnen sich ziehmlich schnell dran. Meine Maus hatte auch eine und wir mussten sie durch regelmässiges tragen nicht ganz so lange haben. Gruß Steffi
von stef1983 am 23.05.2008 14:36h


Ähnliche Fragen



Hüftspreizhose
06.10.2011 | 6 Antworten

spreizhose
30.07.2011 | 6 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter