Stillen

BlueAngle79
BlueAngle79
04.05.2008 | 12 Antworten
Mich würde mal interessieren, wieviele hier stillen / gestillt haben, und wie lange.
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
wie schade
mein Mäuschen hat von Anfang an die Brust verweigert, also pumpe ich seit 2, 5 Monaten ab und "stille" damit voll, ist aber recht anstrengend, mir wäre richtig stillen lieber. Ich hoffe das ich dass mit dem Abpumpen noch ein Weilchen durchhalten kann. Zur Muuter-Kind-Beziehung kann ich nur sagen, dass stillen da auch nicht alles ist, ich kuschel viel mit meiner Kleinen und das ist auch sehr schön.
gizmo80
gizmo80 | 04.05.2008
11 Antwort
...............
mir ist das egal, was andere denken. ich stille nur zu hause und bei meinen verwandten, die es auch alle so gemacht haben. und so lange es unseren kindern und uns gut tut, ist es super!!
Noobsy
Noobsy | 04.05.2008
10 Antwort
@ manu
wenn du es nicht möchtest, ist es doch ok! wir sind überzeugte stillerinnen und solange es kids und mamis glücklich macht, kann es nicht krass sein! aber leider ist diese denkweise in den deutschen und amerikanischen köpfen verankert, aber was solls, im normalfall stillen sich kids zwischen dem dritten und vierten lebensjahr ab! schaun wir mal...
silberwoelfin
silberwoelfin | 04.05.2008
9 Antwort
langzeitstillen
hallo! ich stille meinen sohn mit begeisterung nun bereits seit 3 jahren und neun monaten, 15-16 monate davon voll. hat nur vorteile, kann ich sagen: es erleichtert ungemein das einschlafen, es spendet trost, ist gesund und sooo gut für die mutter-kind-bindung! und so praktisch - gerade nachts... mal sehen, wie lange das noch so weitergeht! ob er noch mit 18...??? ;) lg
käfermaus
käfermaus | 04.05.2008
8 Antwort
stille schon seit 20 Monaten
und das SEHR gerne und viel wenn ich zu Hause bin.
PrettyLittle
PrettyLittle | 04.05.2008
7 Antwort
also ich will
niemanden zu nahe treten aber über 2 jahre!! stillen ist doch ganz schön krass lg
manu84
manu84 | 04.05.2008
6 Antwort
meine antwort:
hab nicht gestillt
hasitchen
hasitchen | 04.05.2008
5 Antwort
ich hätte es
auch früher probiert, aber er hat es von anfang an verweigert... Und zufüttern hat ja auch Vorteile... endlich kann man vielleicht doch länger als 2 Stunden das Baby abgeben und der Papa kann beim Füttern auch aktiv werden ;-)
Mia80
Mia80 | 04.05.2008
4 Antwort
langzeitstillerin
ich habe meine tochter 11 1/2 monate voll gestillt, erst dann wollte sie beikost! und heute ist sie 2 1/4 und wir stillen noch immer! mal schauen, wann wir unsere stillbeziehung beenden *fg spätestens wenn sie auszieht wird es wohl so weit sein *ggg
silberwoelfin
silberwoelfin | 04.05.2008
3 Antwort
ich stille auch noch
.
BlueAngle79
BlueAngle79 | 04.05.2008
2 Antwort
Hi, also ich
hab insgesamt 10 Monate gestillt und davon 8 Monate voll muß aber dazu sagen, dass ich beim Stillen nie Probleme hatte und mein SOhn alles verweigerte, was nicht Busen war ;-) und er war immer ein rundum wohlgenährtes Baby...
Mia80
Mia80 | 04.05.2008
1 Antwort
stille
seit knapp fünf monaten und das voll. bin aber auch ganz froh. zumindest wenn ich die bekannten sehe, die immer wild die flaschen fertig machen. so ist alles zur "hand":))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Langzeitstillen
21.12.2007 | 15 Antworten
Hey an alle Hilfe,ich möchte abstillen
18.12.2007 | 11 Antworten

Fragen durchsuchen