Verunreinigtes Leitungswasser schuld? Wer kann helfen?

Rhabdara
Rhabdara
14.02.2015 | 8 Antworten
Hallo liebe Mamis,

ich bin gespannt, ob jemand von euch so etwas schon mal erlebt hat?!
Baby, knapp 7 Monate. Trinkt von Anfang an aus der Flasche, immer Milupa. Dann kam der erste Zahn und er wollte die Flasche nicht mehr nehmen. Ist ja noch nichts ungewöhnliches, tut eben weh beim Zahnen. Und er bekommt ja ordentlich Beikost und trinkt Saft. Dann war der erste Zahnterror aber vorbei und er wollte trotzdem keine Milch. Bei seiner Tagesmutter trank er sie ohne zu Murren, bei mir nicht. Also ging die Analyse los: neuer Sauger, neue Flasche, neues Milchpulver. Sogar mit der Flasche, die sie ihm tagsüber gibt, wollte er nicht. Dann hat er auch noch bei seiner Oma ohne zu Murren eine Flasche getrunken. Schließlich wollte ich es wissen: Die Oma fuhr daraufhin mit zu uns und wollte ihm nun hier nach ein paar Stunden, als er wieder Hunger hatte, wieder eine Flasche geben. Und er trank wie immer drei Schlucke und schob sie angewidert aus dem Mund. Daraufhin nahm ich eine Flasche Baby Quellwasser, hab die gekocht und damit eine Flasche gemacht -> er hat sie bis auf den letzten Schluck leer getrunken!
Ist es möglich, dass etwas mit dem Leitungswasser nicht stimmt? Und kann das denn so plötzlich über Nacht kommen? Ich habe überlegt einen Wasseranalysetest durchführen zu lassen, aber der kostet gleich mal 80 Euro :( Kann man nicht erstmal bei den Stadtwerken anrufen, wenn man schon das Wasser bezahlt und denen erklären, dass sie sich darum kümmern müssen? Ich habe es daraufhin auch selbst mal gekostet und ich finde auch ehrlich gesagt, dass es komisch schmeckt. Früher war das nicht so und in unserer Gegend - heißt es zumindest - soll es das beste Leitungswasser überhaupt geben, deshalb haben auch alle Leute hier den Sodastream. Soetwas verrücktes hab ich echt noch nie gehörtbzw erlebt!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Hallo, bei meiner mom war mal das Wasser verunreinigt. Ruf bei den Wasserwerken oder Stadtwerken deines Bereiches an und SAG denen bescheid. Die haben auch eine notfallnummer im telbuch.die machen dann eine Analyse und wenn irgendwas auffällig ist schicken die das weiter in ein labor. Sollte es auffällig sein und der Verdacht bestehen dass es schädlich sein könnte müssen die euch umgehend Trinkwasser in Flaschen kostenlos zur Verfügung stellen
Sabi77
Sabi77 | 14.02.2015
7 Antwort
Wie schmeckt DIR das Wasser denn?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2015
6 Antwort
ich glaube man kann bei seinem zuständigen Wasserwerk fragen wegen härte kalkanteil ect. wenn du aber selber sagst es schmeckt komisch dann würde ich das wasser von der tagesmuter oder Oma mal probieren. Finde das auch komisch kann mir aber vorstellen das etwas nicht stimmt muss auch nicht unbedingt am wasser ansich liegen vielleicht an den Leitungen wo es durchfließt?
Yvonne1982
Yvonne1982 | 14.02.2015
5 Antwort
Ich würde das auch mal bei den Stadtwerke sagen. Vielleicht ist aber auch was mit de Zuleitung nicht in ordnung. Das wäre dann sache des hauseigentümers. Frag mal bei dir im haus nach, ob andere auch geschmacksänderungen beim Wasser festgestellt haben.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 14.02.2015
4 Antwort
klar kann sowas plötzlich kommen. wenn du selber sagst, dass es komisch schmeckt, dann lass es untersuchen. kupfer ist nicht wirklich neu.... wird eigentlich seid 10 jahren kaum mehr verwendet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2015
3 Antwort
Danke für eure Antworten. Wir haben ziemlich neue Leitungen im Haus, Kupferleitungen. Aber auch von denen ist wird inzwischen ja gesagt, dass sie nicht so gesund sein sollen. Aber käme das dann so plötzlich? Es war ja wirklich von der einen auf die andere Minute.
Rhabdara
Rhabdara | 14.02.2015
2 Antwort
ihr habt ja so ziemlich eingegrenzt. ruf mal an bei den stadtwerken und sag denen das. vielleicht untersuchen sie das umsonst, wenns schon so argen verdacht gibt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2015
1 Antwort
bei verdacht müssen die das untersuchen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2015

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

unabgekochtes wasser?
05.10.2012 | 11 Antworten
leitungswasser für baby?
19.09.2012 | 16 Antworten
Leitungswasser?
11.07.2012 | 7 Antworten
Kindergarten gibt mir die Schuld
12.10.2011 | 7 Antworten
Leitungswasser für Baby 6 Monate?
24.09.2011 | 12 Antworten
Bin ichs jetzt wieder schuld?
30.07.2011 | 33 Antworten

In den Fragen suchen


uploading