40,9 ° fieber 11 monate altes baby :( *hilfee*

Jamie-Lynn
Jamie-Lynn
05.02.2014 | 14 Antworten
hi ihr lieben,
unsere kleinste (11 monate) hat seit freitag immer wieder über 39 fieber, sie wurde allerdings letzte woche auch geimpft.ging aber mit den para zäpfchen immer gut runter.gestern und heute abend hatte sie dann schüttelfrost und tempi auf 36-37 °c eben haben wir nochmal gemessen, da wars 40, 9 :( so hoch wars noch nie.haben ihr nun nen zäpfchen gegeben und beobachten es.wenns nicht runtergeht, fahren wir ins kh :'( hatte heute morgen schon den kia angerufen und es geschildert und die arzthelferin meinte, dass gerade ein grippaler infekt rumgeht.in 2-3 sollte das fieber aber dann weg sein.was kann ich noch machen?haben ihr jetzt nur zum schlafen nen dünnen la body angezogen und dünnen schlafsack.
wir machen uns solche sorgen :'(
danke und lg,
jenny, jamie-lynn und hayley
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Hey süsse, bitte vorsichtig sein mit Wadenwickel oder Essigsocken!!! Wenn Hayley kalt ist und fröstelt ist das gar nicht gut zu wickeln da das den Kreislauf echt in Keller jagen kann. Was mir immer auch bei hohem Fieber geholfen hat ist Essigwasser 50:50 mit lauwarmen Wasser. Damit den ganzen Körper vorsichtig einfeuchten aber eben auch nur wenn ihr Körper warm ist! Damit sollte das Fieber innerhalb einer halben bis stunde sinken. Gute Besserung der Maus!
Jungemama2287
Jungemama2287 | 05.02.2014
13 Antwort
@deeley Brustwickel nur unter ärztlicher Aufsicht. Du warst ja auch im karenkenhaus. Sowas und noch dazu kalt sollte man zu Hause nicht machen.
Sabi77
Sabi77 | 05.02.2014
12 Antwort
Hallo, Kalte Waschungen, Wickel usw sollten nur unter arztl Aufsicht gemacht werden da der Kreislauf von Babys und Kleinkinder von einer minute zur anderen absacken kann! Wadenwickel immer nur 1 grad unter der Körper Temperatur machen. Essig niemals pur verwenden! Azsserdem solltest auf jeden Fall zum Kinderarzt fahren egal was die arzt Helferin sagt! Evtl rät er dir dazu 2 Versuch fiebermittel zu geben abwechselnd natürlich.
Sabi77
Sabi77 | 05.02.2014
11 Antwort
Bei Matilda wurden im KH Brustwickel gemacht. Spuckwindel mit nicht ganz so kaltem Wasser tränken, dann um die Brust wickeln. Handtuch drum und in Eine Decke wickeln. Meine Maus saß dabei auf dem Schoß von mir ... Hat total geweint. Nach 5 min wechseln ... Neues Spucktuch drum. Das kann man 2 mal wiederholen. Die Temperatur sinkt dadurch ganz gut.
deeley
deeley | 05.02.2014
10 Antwort
wir geben auch para und nurofen im Wechsel. .. anna fiebert seit sie klein ist so hoch.. hoffe es geht der kleinen besser.
rudiline
rudiline | 05.02.2014
9 Antwort
Du kannst ruhig Medikament geben und zusätzlich Wadenwickel machen, Essigsocken sollen sich gut helfen. Aber Bitte nicht so angewendet wie hier geschrieben wurde. Zum einen gehört der Essig mit warmen Wasser verdünnt. Warmes Wasser deshalb damit das Fieber nicht zu schnell sinkt. Und egal ob du Wickel, Socken oder Waschungen anwendest, dass sollte nur dann gemacht werden wenn die Extremitäten auch warm sind, sind sie kalt dann Bitte nicht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.02.2014
8 Antwort
Rilana fieberte gestern Abend auch so hoch. Ich hab ihr para und ibu im wechsel gegeben und wadenwickel gemacht, so hatzen wir es relatuv schnell im griff.
Krissi86
Krissi86 | 05.02.2014
7 Antwort
@carlita12052011 oki, mach ich, danke dir.dann warte ich jetzt noch bis viertel vor.sie erzählt grad etwas rum :(
Jamie-Lynn
Jamie-Lynn | 05.02.2014
6 Antwort
Schau halt wenn das Fieber nicht in 10 Minuten runter gegangen ist dann den Schlafsack ausziehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.02.2014
5 Antwort
Ich hab den Schlafsack immer aus gezogen bei Fieber und essig Socken damit meine ich einfach Socken in Essig tauchen und dann der kleinen anziehen das zieht das Fieber aus dem Körper
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.02.2014
4 Antwort
@carlita12052011 danke dir.essigsocken?was ist das genau? :D also die kleine schläft jetzt fein und hustet nur ab und zu.hoffe, das zäpfchen schläft an. sie hat jetzt gerade nen la body an und nen dünnen schlafsack oder soll der schlafsack auch aus? lg
Jamie-Lynn
Jamie-Lynn | 05.02.2014
3 Antwort
Ansonsten Essig Socken anziehen und nur ein dünnen Body mit der Windel sonst nix anziehen lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.02.2014
2 Antwort
Mach dir nicht so große Sorgen Fieber bei Kleinkindern ist total ok die kleinen dürfen ruhig so hohes Fieber haben bei uns Erwachsenen ist das schlimm aber die Kiddys stecken das gut weg ich Fang immer erst bei 40 - 41 grad an meiner kleinen Zäpfchen zu geben achte Nur drauf das deine Maus viel trinkt meine hatte letzte Woche 4 Tage lang Fieber sie hatte einen starke Virus Infekt für uns Mamas ist das oft " schlimmer " mit anzusehen wenn. Die Kinder krank sind als für die Kinder selber wünsche euch gute Besserung lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.02.2014
1 Antwort
Versuch es mal mit kühlen, also lauen Wadenwickel. Hoffe wird schnell wieder fit die kleine. Alles gute.
claudya19
claudya19 | 05.02.2014

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

4 monate altes baby hat fieber!
20.05.2012 | 3 Antworten
39,2 Grad - 6 1/2 Monate altes Baby
14.01.2012 | 11 Antworten
8 monate altes baby fast 40° c fieber
18.12.2011 | 13 Antworten
10 monate altes baby 40 fieber!
07.11.2011 | 16 Antworten

In den Fragen suchen


uploading