39,2 Grad - 6 1/2 Monate altes Baby

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.01.2012 | 11 Antworten
Hi Mädels,

mein Sohn zahnt wie ein Weltmeister und ich habe eben 39, 2 Grad bei ihm gemessen. Was kann ich jetzt mal machen, damit seine Temperatur etwas sinkt?

Ich habe Osanit und für den Notfall auch Dentinox hier, was wir gestern abend auch auftragen mussten, weil er komplett ausgeflippt ist auf seine Schmerzen und jetzt hat er rechts eine ganz knallrote Backe.

Wird doch wohl sicher irgendwelche Zäpfchen geben oder so, die das Fieber lindern? Ist das überhaupt schon Fieber? Ja, oder?

Er trinkt auch kaum bis gar nichts. Aus der Flasche nimmt er kein Wasser oder Tee und aus dem Becher spuckt er 90 % wieder aus. Gebe ihm deshalb ganz normal Pre, soviel er will - das ist doch dann in Ordnung oder?

Mensch, der arme kleine Kerl.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Habe vorhin inner Apotheke Zäpfchen geholt und habe ihm noch im Einkaufszentrum im Wickelraum eins gegeben, weil er echt sehr warm war. Er hat direkt gepennt bis zuhause und das Fieber ist auch runter gegangen. Danke für eure Hilfe!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2012
10 Antwort
hallo Würde ihm auf alle fälle ein zäpfchen geben schon wegen den shcmerzen. dann kann er wenigstens in ruhe schlafen und das fieber geht a runter....gute besserung
09mama
09mama | 14.01.2012
9 Antwort
In der Drogerie gibts Veilchenwurzel. Die soll auch gut helfen, habe ich hier schon mehrfach gelesen. Gute Besserung dem armen kleinen Kerl. Schlimm, was die Lütten durchmachen müssen
andrea251079
andrea251079 | 14.01.2012
8 Antwort
ja ich gebe meist ab 39temp.wenn er zahnt und richtig leidet bekommt er auch ein zäpfchen ohne dass er fieber hat.wünsche euch viel kraft.uns fehlen zum glück nur noch vier.
Schnuli_25
Schnuli_25 | 14.01.2012
7 Antwort
man kann auch ein zäpfchen ab 38, 5 geben beim zahnen sowieso bevor jetzt einer hier auf mir rumhackt hat mein kinderarzt gesagt. ich hab die ben uron zäpfchen haben nur 75 mg paracetamol gute besserung dem kleinen mann
lafra996
lafra996 | 14.01.2012
6 Antwort
ach der arme kleine :-/ zahnen ist schon echt was doofes! aber wie schon die anderen muttis geraten haben, zäpfchen geben! hab das bei meinem süßen auch immer gemacht wenn das fieber über 39°C gestiegen ist und er gelitten hat. vor allem wenn ich ihm abends eins gegeben hab, konnte er besser/ schmerzfreier schafen. drücke die daumen, dass die ollen dinger schnell durchkommen
lika2011
lika2011 | 14.01.2012
5 Antwort
also gib ihm ruhig nen fieberzäpfchen ist ok und zum zahnen es gibt osa pflanzanzahngehl ist wie die kugel aber auch echt super das hilft bei unseren super und ist auch reihn pflanzlich und zuckerfrei den unser zahnt auch immer wie ein weltmeister
darklucifer
darklucifer | 14.01.2012
4 Antwort
Danke euch! Dann mal ab zur Apo.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2012
3 Antwort
Schließe mich Jamie-Lynn an. Das tut auch echt weh. Gib ihm mal n Paracetamol Zpf.
SrSteffi
SrSteffi | 14.01.2012
2 Antwort
hol ihm entweder paracetamol oder ibuprofen zäpfchen- oder am besten gleich beides, sollte das fieber nicht sinken kann man die nämlich im wechsel geben.....würd ihm da auch jetzt schon eins geben, steigt ja am späten nachmittag meist noch und dann kann er vll auch nen bischen schlafen, allgemein sagt man zäpfchen so ab 39, 5...manche sagen auch schon ab39 denke so nen zwischending davon womit man sich wohlfühlt als mutter ist dann ok man wei ja am besten was dem kind guttut und was nötig ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2012
1 Antwort
nimmm virbucolzäpfchen oder paracetamolzäpfchen .die helfen immer :) gute besserung
Jamie-Lynn
Jamie-Lynn | 14.01.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

8 Monate altes kind Milch produkte?
27.08.2011 | 17 Antworten
abendessen baby 6 monate
20.12.2010 | 6 Antworten
Wichtig 6 Monate altes Baby
26.07.2010 | 8 Antworten
Essensplan 6 Monate altes Baby
23.06.2010 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading