Sucken mit 12 Wochen (hab die Frage eben schonmal gestellt)

Backfisch
Backfisch
21.02.2011 | 3 Antworten
HABE IM MOMENT FOLGENDES PROBLEM MIT UNSEREM SOHNEMANN: SEI 3 TAGEN SPUCKT ER NACH JEDEM STILLEN GROßE MENGEN MILCH WIEDER AUS. ER IST SCHON IMMER EIN SPUCKBABY ABER IM AUGENBLICK FINDE ICH DAS EXTRM. MUSS IHN DAUEND UMZIEHEN UNF FRAGE MICH NATÜRLICH OB DAS NORML IST. STELLT SICH IN DEM ALTER WIEDER WAS UM? ER IST AUCH SO SEHR UNRUHIG, SCHLÄFT NUR AUF MEINEM ARM (UND MEISTENS NUR BEIM STILLEN UND MIT BRUST IM MUND) EIN. SO IST ER EIN ZIEMLICH PROPERES BABY; FREI NACH DEM MOTTO "SPEIKIND - GEDEIKIND"
SOLL ICH EINFACH WARTEN OB ES BESSER WIRD ODER WAS KANN DAHINTER STECKEN? ER HAT NOCH REGELMÄßIG VERDAUUNG, ALSO MÜSSTE ER DOCH TROTZ SPUCKEN NOCH GENUG BEKOMMEN? ODER WAS DENKT IHR?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
kenn das
ich kenne das auch. meiner hat das auch immer gemacht und ganz schlimm war es immer dann wenn er gewachsen ist. solange dein sohn fit ist musst du dir da keine gedanken machen. bei uns ging das recht lange aber es hört auch wieder auf.
Kianara
Kianara | 21.02.2011
2 Antwort
kenn das auch...
meiner war dann auch total unruhig
Schnuli_25
Schnuli_25 | 21.02.2011
1 Antwort
...
Er ist gerade in einem Schub --- meine spuckt dann auch immer mehr, als sonst und ist dazu sehr unruhig. Das geht wieder weg ..
deeley
deeley | 21.02.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wer hat schonmal
11.07.2012 | 4 Antworten
Diphterie, wer hatte das schonmal?
09.07.2012 | 4 Antworten
5 Wochen altes Baby beschäftigen?
14.12.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading