Nochmal Thema Zähne putzen

kaeferlein1
kaeferlein1
13.07.2010 | 12 Antworten
.. putzt ihr bei den Kleinen mit Zahnpasta, meine ist acht Monate alt? Wenn ja, welche könnt ihr empfehlen und morgens und abends?

Danke schonmal vorab.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
..
meinem sohn putze ich jeden morgen ohne Zahnpasta nur mit wasser die 2 Zähne die er bis jetzt hat. und dazu bekommt er noch die flouridtabletten. lg
Babu2009
Babu2009 | 13.07.2010
11 Antwort
Ich
habe auf die Empfehlung meiner Kinderärztin gehört und erst mit einem Jahr angefangen, mit Zahnpasta zu putzen. Vorher habe ich morgens und abends mit Wasser geputzt. Mit einem Jahr habe ich dann die Nenedent aus der Apotheke OHNE Fluorid gekauft, weil ich noch D-Fluoretten gegeben habe und man dann auf keinen Fall noch Zahnpasta mit Fluor nehmen soll. Seit ich vor ein paar Wochen die Fluoretten nicht mehr gebe, putze ich nach der Empfehlung von Elmex abends mit einer Zahncreme mit Fluorid und morgens mit der Zahnpasta ohne. Nach Vollendung des zweiten Lebensjahres kann man dann morgens und abends mit fluoridhaltigen Zahncremes putzen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2010
10 Antwort
Hi!
Ich putze meinem Sohn siez dem esten Zahn die Zähne mit Zahnpasta. Mit Nenedent ohne Fluor , weil er ja noch Fluortabletten bekommt. Noch putze ich nur abends, werde aber demnächst auch morgens putzen.Er ist jetzt 15 Monate alt.
mimsisun
mimsisun | 13.07.2010
9 Antwort
mein kinderarzt hat auch
gesagt zahnpasta ist nicht für den magen und es reicht mit wasser ich tue aber immer ganz ganz wenig drauf weil mein kleiner ab und zu eis oder so bekommt !lg
dns1984
dns1984 | 13.07.2010
8 Antwort
Erst
mit nem Jahr kam bei uns Zahnpasta zum Einsatz, da sie bis dahin Vigantoloel bekam, danach haben wir mit nenedent-Pasta geputzt. Laut Stiftung Warentest sehr gut. Mausi hat sie gemocht. Lg Sandra
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2010
7 Antwort
@Tinker-Bell
ups, hälfte vergessen..... wir putzen morgens und abends mit nenedent zahnpasta.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2010
6 Antwort
Ja
ich putze mit Elmex, für Kinder! Ein ganz wenig auf die Zahnbürste Ich gebe diese Fluortebletten nicht, hab ich auch noch nie.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2010
5 Antwort
Zähne putzen,.
Hallo, ich kann dir die Elmex Kinderzahnpasta empfehlen, :-) lg Katze P.S. ich denke es reicht abends mit erbsen großem Stück sorgfältig putzen aus, ..und in ein paar Monaten dann auch morgens!
Katze555
Katze555 | 13.07.2010
4 Antwort
Hallo
Also mein kleiner ist 19 Monate alt und wir putzen nur Abends die Zähne. Wir benutzen die Elmex Kinderzahnpasta. Alle anderen fand mein Sohn nicht so gut und hat das Zähneputzen verweigert. Ab seinem 2 Geburtstag werden wir morgens und abends die Zähne putzen. Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2010
3 Antwort
.....................
ja, ich putze vom ersten zah an mit zahnpasta , da mein kleiner keine fluoridtabletten bekommt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2010
2 Antwort
Ich meinte noch
LG
Maxi2506
Maxi2506 | 13.07.2010
1 Antwort
Nein in dem Alter braucht man keine
ich putze die Zähne Bei meinem Großen habe ich das auch gemacht...er hat bis heute sehr gesunde weiße Zähne :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 13.07.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Zähne putzen
19.07.2012 | 6 Antworten
Zähne putzen- wer hat einen guten Rat?
10.07.2012 | 5 Antworten
Ab wann Zähne putzen?
16.02.2012 | 19 Antworten
nochmal Thema Rizinusöl
14.08.2011 | 7 Antworten
Wie oft Zähne putzen?
17.02.2011 | 9 Antworten
Zähneputzen bei 14 Monate altem Kind?
08.12.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading