horrornacht! ich könnt heulen!

_melek_
_melek_
15.09.2009 | 7 Antworten
mein sohn, 5 1/2 monate, ist heute nacht alle 2 stunden schreiend aufgewacht! ich glaube er hat sich eine erkältung eingefangen! seine nase hört sich so verschnupft an! oh man, ich könnt echt heulen! er hatte bisher schon 2 infektionen und jetzt noch ne erkältung oder was? was mache ich bloss falsch? und ich dachte wenn man voll stillt das die babys dann net krank werden! ich passe auf alles auf, aber trotzdem mache ich anscheinend was falsch!
werde wahrscheinlich zum ki.arzt wieder fahren müssen .. (tempo)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
mach dich nicht verrückt
erstens sagt man eh, dass jungs anfälliger sind für krankheiten. außerdem je mehr sie jetzt bzw im kindesalter haben, desto weniger haben sie später. wird dir jeder kinderarzt bestätigen. stillen ist auch kein immunschutz. also keine garntie. bei feuchter witterung haben sie halt schneller was. kopf hoch. alles wird gut
lucacino
lucacino | 15.09.2009
6 Antwort
...
kopf hoch! meine kleine hat auch noch solche nächte oder solche nächte woch sie meint es ist 1uhr mama ich will wach bleiben und spielen und dann brauch ich auch 2stunden bis sie wieder pennt und ich dann fix und alle bin! meine kleine hatte auch schon nen pilz im mund und die ärztin meint das nimmt fast jedes kind mit und ich hab mich verrückt gemacht. ich glaub wir sollten nicht immer alles sooo mega ernst sehn und die schuld bei uns suchen wenn mal was mit unsren kleinen ist!!!
micha85
micha85 | 15.09.2009
5 Antwort
Da können wir uns die Hand reichen
Mein Sohn ist jetz erst das erste Mal krank, aber dann gleich so richtig. Hat ne Virusinfektion mit hohem Fieber, und die Zäpfchen helfen nur kurze Zeit Hab die letzen 2 Nächte auch kaum geschlafen
Kesaya
Kesaya | 15.09.2009
4 Antwort
....
Voll Stillen ist kein sicherer Schutz gegen Krankheit. Es ist ein sehr guter zusätzlicher Schutz, aber krank können die Kinder trotzdem werden und das ist auch überhaupt nicht schlimm. Eine Erkältung bekommt fast jedes Baby mal. Bis zu 12 Infekte im Jahr sind bei babys und Kleinkindern normal... Alle 2Stunden ist doch ok, so einen Aufwachrhythmus hatte mein Sohn 2, 5Jahre ;) Mach dir keine Gedanken, Erkältungen sind vollkommen normal, auch wenn man stillst und sie bauen das Imunsystem des Kindes auf... Gute Besserung an deinen kleinen
scarlet_rose
scarlet_rose | 15.09.2009
3 Antwort
du machst nichts falsch!
Hey, du brauchst Dir keine Sorgen amchen du machst nichts falsch! Es ist jetzt dieses Wechselwetter mal kalt mal warm!Da holen sich die babys schneller eine erkältung ein! Abe rich habe noch nie gehört wenn man voll stillt das sie nicht krank werden!
Drillingsmum
Drillingsmum | 15.09.2009
2 Antwort
Du machst doch nix falsch!
Meine Maus wurde nur 4 Wochen gestillt und war jetzt am Wochenende das 2. mal krank . Sie ist jetzt 13 Monate. Und das aus dem Grund, weil man bei dem Wetter die letzte Zeit einfach nicht wußte, was man den Zwergen anziehen sollte. In der Sonne war es sehr warm, sobald sie weg war, wurds kühl, morgens 10 Grad mittags 25, nachmittags nur noch 15. Da fällts schwer, gesund zu bleiben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.09.2009
1 Antwort
ach quatsch du machst siche gar
nix falsch manche Kinder sind halt sehr anfällig!!!!!!!
Tyra03
Tyra03 | 15.09.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ich könnt nur heulen
01.08.2012 | 11 Antworten
oh man könnt Ihr helfen ?
20.07.2012 | 37 Antworten
:-( mir ist grad zum heulen
08.07.2012 | 10 Antworten
Könnte nur noch Heulen
06.07.2012 | 9 Antworten
könnt ihr mir helfen
25.06.2012 | 18 Antworten

In den Fragen suchen


uploading