Silberwoelfin

hexenfroesche
hexenfroesche
04.03.2008 | 17 Antworten
Erzähl mal mehr über die Veilchenwurzel. Hab ich noch nie von gehört.
Mamiweb - das Mütterforum

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
HUT AB!
GUT GEMACHT!
hexenfroesche
hexenfroesche | 05.03.2008
16 Antwort
danke danke *verbeug
bin mit kräutern gross geworden, meine großtante war eine kräuterhexe und wir sind durch die wälder gezogen und haben gesammelt! klar habe ich das später vertieft! der rest ist angelesen und erlernt!
silberwoelfin
silberwoelfin | 05.03.2008
15 Antwort
kompliment
silberwoelfin, ich bin begeistert. du bist ja ein multitalent. auf den ersten blick hört es sich abartig an, das mit dem aufsatz und bildlich stell ich es mir total witzig vor, wie du mit dem staubsauger inklusive aufsatz vor deinem kind stehst und stell dir vor, jemand fremder würde dich sehen. grins. echt tolle beiträge und grosses kompliment an dich und dein wissen
ramona_e
ramona_e | 04.03.2008
14 Antwort
Ist sicher ne mildere Form des Absaugens im Krankenhaus.
Ja, man glaubt gar nicht, was so alles in einer Nase steckt.
hexenfroesche
hexenfroesche | 04.03.2008
13 Antwort
ja, ich habe einen
und ich bin dankbar, ihn zu haben! obwohl meine tochter mit ihren zwei lenzen schon super schnauben kann, holt dieses ding, welches meine kleine madamé sich selbst an die nase hält, noch soviel schmadder raus, man glaubt gar nicht, was in so einer kleinen nase stecken kann!!! an dem gerät ist so eine art windfang, sprich den kids wird nicht das hirn rausgesaugt! natürlich habe ich es als erstes an mir selbst ausprobiert und - wahnsinn, ich gehe jetzt nicht weiter ins detail *lach auf alle fälle sind die mamis meiner stillgruppe super zufrieden, denn die haben das ding alle zu hause! vielleicht sollte ich mal auf eine provision bestehen *grübel...
silberwoelfin
silberwoelfin | 04.03.2008
12 Antwort
Was es alles gibt.
Krass der Sauger. Hast du selber einen?
hexenfroesche
hexenfroesche | 04.03.2008
11 Antwort
schnupfen bei babys
habt ihr schon mal was vom nasensaugeraufsatz für den staubsauger gehört??? *lach, schaut ihr jetzt verwundert??? ich sage euch, ein klasse teil! der holt alles aus babys nase und es tut nicht weh! es ist ein aufsatz für den hauseigenen staubsauer, sollte mit max. 1500 watt betrieben werden und hier ein link, der mehr erklärt: http://www.nasensauger-staubsauger.at/ den gibt es auch in der apotheke von der firma arienna, kostet zwischen 17 und 25euro je nach apotheke!
silberwoelfin
silberwoelfin | 04.03.2008
10 Antwort
Baumblüten?
Ich kenn nur Bachblüten.
hexenfroesche
hexenfroesche | 04.03.2008
9 Antwort
globulie
es gibt mittlerweile ein starterset für neugeborene. das find ich sehr gewagt. mit schüsslersalze kenn ich mich weniger aus, aber manche schwören drauf. das was ich kürzlich hörte, sind baumblüten?
ramona_e
ramona_e | 04.03.2008
8 Antwort
danke ihr lieben.
freu ich mich.
hexenfroesche
hexenfroesche | 04.03.2008
7 Antwort
engelwurzbalsam
ist ne tolle homöop. creme, die aussen auf die nasenflügel aufgetragen wird und der schleim in der nase sich löst und rausläuft. grad bei babies toll, da sie sich noch nicht schneuzen können.
ramona_e
ramona_e | 04.03.2008
6 Antwort
homöophatie
ich kenne mich ein bißchen mit aus - aber mit globulis bin ich vorsichtig, zumindest was ferndiagnosen angeht, da man den "patienten" dazu sehen muss, um ein gesamtbild zu erhalten! ansonsten arbeite ich mit schüssler salzen und meine grosses favorit gilt den heilkräutern!!! veilchenwurzeln kosten ein paar euros, ist jedoch auch abhängig von der apotheke, machnmal kriegt man auch grosse stücke bei kräuter kühne! am besten einfach mal googlen!!!
silberwoelfin
silberwoelfin | 04.03.2008
5 Antwort
was ist denn Engelwurzbalsam?
man, ist ja wie Schule heut. Find ich prima.
hexenfroesche
hexenfroesche | 04.03.2008
4 Antwort
...................
Was kostet denn diese Veilchenwurzel???
10-10-07
10-10-07 | 04.03.2008
3 Antwort
veilchenwurzel
super tipp, hab ich bis dato nicht gekannt. die dentinox verwend ich ebenfalls ungern und mit den osanit bin ich sehr zufrieden. mein kleiner ist erkältet und ich hab engelwurzbalsam verwendet. kennst du mehr homöopathische mittelchen?
ramona_e
ramona_e | 04.03.2008
2 Antwort
Coole Sache, werd ich mir besorgen
Danke! Wieder was gelernt.
hexenfroesche
hexenfroesche | 04.03.2008
1 Antwort
veilchenwurzel
da gibts nicht viel zu erzählen! du kriegst sie in der apotheke, kochst sie ab und gibst sie deinem kind zum draufrumknautschen! sie ist schmerzlindernd und betäubt natürlich, halt nicht mit alkohol so wie es z.b. das sehr umstrittene dentinox tut! die veilchenwurzel kann immer wieder abgekocht und somit dem kind bei bedarf immer wieder angeboten werden!
silberwoelfin
silberwoelfin | 04.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen