Ojee, Plattkopf

MrsBlingBling
MrsBlingBling
15.09.2008 | 8 Antworten
Hallo zusammen, ez muss ich nochmal fragen..
meine süße hat n Plattkopf und der Arzt hat gemeint ich soll da eine Osteopathie therapie machen (kosten pro sitzung 45 € 5x)
ich schäm mich shcon langsam.. =(((
weiß ich wollte das doch nicht mein absicht!
Ich fütter sie seitlich, ich lass sie ohne kissen schlafen, so dass sie selbst den kopf seitlich hinlegen kann, aber nützt alles nix =((((
Geht das denn noch weg? Meine Maus ist 6 Monate alt!
Bitte, brauch euren Rat, bin echt verzweifelt =(((
Mamiweb - das Mütterforum

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
hallo meine kleine hats nich
aber die maus von nen freund hatte es und musste dann son helm aufsetzen da wurde es dann besser informier dich doch ma über den helm
pitty88
pitty88 | 15.09.2008
7 Antwort
gleiches Problem
Hallo keine Grund zur falschen Scham. Wir sind wegen des selben Problemes bei der Krankengymnastik. Es gibt ja immer einen Grund warum der Kopf abflacht und ein Therapeut kann dich anleiten mit deiner Tochter die richtigen Übungen zu machen, damit sie beweglicher wird. Der Flachschädel verwächst sich übrigens anscheinend wieder recht gut.
MarenK81
MarenK81 | 15.09.2008
6 Antwort
Plattkopf
schämst du dich wirkich wegen eines Plattkopfes? In der regel geht das ja vonn allein weg wenn die klienen sich drehen und wenden, mein großer hatte auch ne schädelasymetrie ist selbst bis heut nicht ganz weg gegangen sieht man aber kaum noch. Ich bin deswegen mit ihm zur gymnastig gegangen. haben mir dort genügend tipps und anderes gezeigt wie ich ihn dazubringen kann nicht mehr nur zu einer seite zu gucken.
sabsSweety83
sabsSweety83 | 15.09.2008
5 Antwort
Hallo!
Das hat unser Sohn auch, seine bevorzugte Lieblings seite ist seit der Geburt die rechte. Jetzt gehen wir mit ihm zu Krankengymnastik, dort hat er gelernt auch seine linke und die Mitte besser war zu nehmen. Du solltest das auf jeden Fall auch machen, wenn dir dein KA dazu rät. Das bringt wirklich was!!! Und wenn alle stricke reißen, gibt es die Möglichkeit ihm einen Helm anpassen zu lassen. Liebe Grüße DoNa
DoNaDiablo
DoNaDiablo | 15.09.2008
4 Antwort
hi also
lukas hatte das er hat im schlaf und auch so immer nur nach links gesehen er hat seit er ca. 4 monate alt war krankengymnastik bekommen bis er krabbel konnte und nun sieht sein kopf ganz normal aus.
kaeferbraut87
kaeferbraut87 | 15.09.2008
3 Antwort
Bei Fabian ist es fast ganz weg!!!
------------------------------
FaMel
FaMel | 15.09.2008
2 Antwort
geht eher nicht mehr weg
aber wird bisschen besser, wenn sie dann sitzt und wenn dann haare drüber sind, sieht mans gar nicht mehr. brauchst dich doch nicht schämen!
julchen819
julchen819 | 15.09.2008
1 Antwort
Das ist aber noch
günstig! Ne Bekannte von mir war mit ihrem Sohn bei nem Osteopathen und hat für zwei Sitzungen 120Euro bezahlt!!! Mein Fabian hatte auch nen seitlichen Plattkopf, da er den Kopf nicht ganz drehen konnte. Wir waren bei der Krankengymnastik. hat prima geholfen und die Krankenkasse hat alles bezahlt!!
FaMel
FaMel | 15.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

"Plattkopf"
10.07.2008 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen