Verstopfte Nase bei Babys

-Kaaathi-
-Kaaathi-
05.08.2007 | 14 Antworten
Huhu,
mein Sohnemann is nun knappe drei Monate alt und hat nun eine verstopfte Nase. Also man hört es halt und je nachdem wieviel es ist, schläft er auch schlechter. Er hat das erst seit heut morgen und sich wohl ein bisschen bei seinem Papa angesteckt.

Was kann man machen, dass die Nase ein bisschen freier wird?

LG Kathi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Nase!!
uch nehm einfach immer Kochsalz lösung und Nasentropfen für Säuglinge :) Und wenn die Kinder trotzdem noch unruhig sind dürfen sie auch dann bei Mama im bett mit schlafen das klappt immer :P
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.08.2007
13 Antwort
Verstopfte nase
Also wir verwende Kochsalz lösung ist sehr gut und hilft hat uns die ärtztin empholen soll gut helfen musste mal probieren aber frag lieber vorher beim artz ob du das auch anwenden kannst weil dein kleiner ist ja wie ich lese 3 monate frag mal lieber ob das okey wären bei einem 3 monatiges baby. Kochsalz-Nasentropfen zum selber machen 1/2liter Wasser +1 Teelöffel Salz aufkochen und abkühlen lassen, am besten in den Kühlschrank stellen und diese Lösung wie Nasentropfen benutzen täglich neu zubereiten.
Sunshine1982
Sunshine1982 | 05.08.2007
12 Antwort
Kochsalzlösung ist gut
kann man auch selbst herstellen, Rezepte gibts sicher im Internet. Ansonsten kann ich auch empfehlen öfter mal ein bis zwei Tropfen Muttermilch in jedes Nasenloch zu geben. Das funktioniert auch, die Nase immer schön feucht halten. Bei meiner Tochter hats auch immer geholfen ein Erkältungsbad zu machen, durch den warmen Wasserdampf löst sich das Sekret gut in der Nase und sie ist für ein Weilchen frei. Man kann auch ruhig zB Tetesept Erkältungsbadzusatz verwenden. Da steht zwar nicht unter drei Jahren, aber mein Kinderarzt hat grünes Licht gegeben, man sollte nur die Dosis halbieren. Den Nasensauger verwende ich nur, wenn das Sekret nicht allein ablaufen kann und auch nur am Abend zum besseren durchschlafen. Klar ist schon unangenehm für das Kind, aber wichtig ist das Resultat und wenn die Nase freier ist wirken auch Nasentropfen besser. Was auch gut ist bei Schnupfen oder Husten ist Erkältungsbalsam ohne Menthol mit Eukalyptus gibts zB günstig beim Schlecker von der Firma aktiva Liebe grüße Katrin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.08.2007
11 Antwort
komisch-.
wieso steht des eine nu dreima da? sorry, das war keine absicht.. -komisch-
-Kaaathi-
-Kaaathi- | 05.08.2007
10 Antwort
Danke :)
Huhu, wollt mich ma für die vielen tollen Antworten bedanken :) und mein Freund fährt nunma in die Apo und lässt sich da auch nochma beraten un nimmt die Liste mit, die ich ihm grad geschrieben habe.. ma schaun :) vielen Dank und sonnige Grüße
-Kaaathi-
-Kaaathi- | 05.08.2007
9 Antwort
Danke :)
Huhu, wollt mich ma für die vielen tollen Antworten bedanken :) und mein Freund fährt nunma in die Apo und lässt sich da auch nochma beraten un nimmt die Liste mit, die ich ihm grad geschrieben habe.. ma schaun :) vielen Dank und sonnige Grüße
-Kaaathi-
-Kaaathi- | 05.08.2007
8 Antwort
Danke :)
Huhu, wollt mich ma für die vielen tollen Antworten bedanken :) und mein Freund fährt nunma in die Apo und lässt sich da auch nochma beraten un nimmt die Liste mit, die ich ihm grad geschrieben habe.. ma schaun :) vielen Dank und sonnige Grüße
-Kaaathi-
-Kaaathi- | 05.08.2007
7 Antwort
TRANSPULMIN
Nochmal ich.Sorry, aber hab gerade nochmal im Internet nachgeguckt. Das steht drin, dass es empfohlen wird ab 2 Jahren. Also vielleicht doch nichts für deinen Kleinen. Allerdings haben wir das damals empfohlen bekommen und ich hab auch nichts in der Packungsbeilage gefunden. Aber jetzt habe ich es im Internet gelesen und würde es dann wahrscheinlich auch nicht mehr nehmen, wenn mein Sohn noch so jung wär. Sorry nochmal. Debbie
Debbie
Debbie | 05.08.2007
6 Antwort
babix
hallöli... ich tröpfel meiner kleinen dann immer ein paar tropfen babix auf die kleidung.. das ist extra für babys gemacht und hilft sehr gut ..meine kleine schläft.. wenn se schnupfen hat.. damit so gar durch... lg tina
Zoey
Zoey | 05.08.2007
5 Antwort
verstopfte Nase
Finger weg von dem Sauger wenn es noch ein baby ist. mein Kinder arzt hatte mir Kochsalzlösung verschrieben. Ich bekam dann in der Apotheke ich kleine Flasche und dazu einen Spritze wo man es aufziehen kann und anhand der Spritzenkanüle in die Nase sprizen kann .Man muß dann ein nasenloch nach dem anderen machen und Du wisr sehen wenn der Kleine niest was da raus kommt, da könnte man echt staunen, soviel haben ja nicht mal wir da drinnen Grins!!!! Also ab zum Kinderarzt und Rezept holen Schönes Wochenende noch
PaulHugo
PaulHugo | 05.08.2007
4 Antwort
Verstopfte Nase
Hi! Also ich habe die Sauger bei meinem Sohn nie genommen, da mir ich gelesen habe, dass man damit mehr kaputt macht, als das es hilft. Ich nehme immer eine Kochsalzlösung zum einsprühen in die Nase. Ist total unschädlich. Gibts auch von Ratiopharm *g* für 1 € irgendwas in jeder Apotheke. Zum einschmieren darfst du auf keinen Fall etwas nehmen, wo Menthol drin ist. Das geht erst ab 2 Jahren, weil das für die Atemwege noch zu stark ist. Ich nehme immer Transpulmin Kinderbalsam S. Das hat bis jetzt auch immer geholfen. LG Debbie
Debbie
Debbie | 05.08.2007
3 Antwort
Verstopfte Nase
Hallo! Also ich habe mit dem Sauger nur schlechte Erfahrungen gemacht, das lassen sich die Kleinen überhaupt nicht gefallen. Vielleicht hast du ja eine Apotheke, die heute geöffnet hat --> ich hab vom Kinderarzt einen eigenen Nasenspray bekommen "OTRISAL Baby" .
Michaela1907
Michaela1907 | 05.08.2007
2 Antwort
An diese Nasensauger hab ich auch schon gedacht..
:) aber es is heut eben Sonntag.. aber stop.. gibts das auch in nem Spar? denn wir wohnen hier im Allgäu in nem total Touristenort und da hat an Sonn- und Feiertagen trotzdem immer n Spar auf.. evtl.gibts die da ja auch? LG
-Kaaathi-
-Kaaathi- | 05.08.2007
1 Antwort
verstopfte Nase...
hm... also normalerweise würde ich jetzt sagen geh bei euch in den nächsten rossmann, da gibt es so kleine absauger, die hängen meistens bei den ganzen babyartikeln, aber heute ist ja sonntag.Versuche doch einfach mal ganz vorsichtigmit einem Taschentuch, vorne etwas zusammen gerollt, etwas von dem schleim aus der nase holen.Was anderes fällt mir da momentan aber auch nicht ein Lg Diana
Diana21
Diana21 | 05.08.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kind seit 2 wochen schnupfen
11.05.2012 | 2 Antworten
kochsalzlösung für babys?
21.02.2011 | 8 Antworten
Nase zu, beim 6 Mo altes Baby
28.01.2011 | 8 Antworten
schnupfen ohne das die nase läuft?
14.12.2010 | 3 Antworten
baby reibt sich stendig die Nase
21.07.2010 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading