Verhütung

aurelie81
aurelie81
23.06.2008 | 15 Antworten
Nach meiner AS letzte Woche, suchen mein Freund und ich nach einem guten und sicherem Verhütungsmittel.

Die Pille möchte ich nciht mehr wirklich, da ich öfters medikamente nehmen muss, Hormonspirale ist auch kein Favorit, weil die ja für 5 jahre ist und wir uns noch nciht sicher sind ob und wann wir es nochmal mit Nachwuchs versuchen.

Wer hat Erfahrung mit der 3-Monatsspritze gemacht oder dem Stäbchen?
Dein Kommentar (bzw. cAntwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
huch vergessen.....
ach ja man sollte nach der injektion der 3 monats spritze noch 1 woche zusätzlich verhüten mit kondom , danach ist alles ok
moon1979
moon1979 | 23.06.2008
14 Antwort
.........................
Hier nochmal was zur 3 Monats Spritze Die Verhütung mit der Dreimonatsspritze startet in der Regel in den ersten fünf Tagen nach Beginn der Menstruation. * Bei Müttern, die nicht stillen, in den ersten fünf Tagen nach der Geburt. * Bei stillenden Müttern frühestens sechs Wochen nach der Entbindung. * Nach einem Schwangerschaftsabbruch oder einer Fehlgeburt in den ersten fünf Tagen danach.
moon1979
moon1979 | 23.06.2008
13 Antwort
Verhütung
Die 3-Monatsspritze war bis jetzt auch unser Favorit, weil man die einfach nciht vergessen kann. Da ich an der Grenze zu Frankreich wohne, kostet mcih die nciht so viel, wenn ich rüber fahre. Ich denke werde sie mal ausprobieren, kann ja immernoch ne andere Methode wählen, wenns nciht funktioniert. Wie lange dauert es, bis sie richtig wirkt und wir wieder ohne Kondom Sex haben können?
aurelie81
aurelie81 | 23.06.2008
12 Antwort
Den Nuvaring
ist auch net so teuer glaub 57€ für 3monate
Jeany85
Jeany85 | 23.06.2008
11 Antwort
3 Monatsspritze
Ich bekomme seit 2 jahren die 3-Monatsspritze und bin super begeistert es ist ja auch das sicherste neben der pille man muss auf nix achten als sie sich alle 3 monate geben zu lassen kosten tut sie in etwa 35 euro! Ausserdem ist die chance gross das frau ihr tage nicht mehr bekommt :-) so wie ich :-) keine stimmungsschwankungen kein PMS mehr genial :-)
Angeleye
Angeleye | 23.06.2008
10 Antwort
hallo...
in deinem Fall würde ich dir zu der 3 monats spritze raten weil du nach der frist sofort wieder schwanger werden kannst, 9 monate musst du nun nicht mit neuer schwangerschaft warten...hatte letztes jahr auch AS nach zwei verlusten in 35ss und 6 ssw und bin nun wieder 26+1 ssw..muss jeder für sich selbst entscheiden, mein frauenarzt meinte nach der AS das es als "normale periode" zu werten ist und ich problemlos wieder ss werden kann.
moon1979
moon1979 | 23.06.2008
9 Antwort
Diafragma
Das führt man ein und platziert es vor dem Muttermund. Sieht aus wie ein ganz kleiner Gummiteller. Es soll verhindern, dass der Muttermund mit der Samenflüssigkeit in Berührung kommt. Mehr kann ich dazu leider auch nich sagen.
LiselsMama
LiselsMama | 23.06.2008
8 Antwort
3 monats spritze
würde ich nie nie nie nie wieder nehmen! Hab sie mir letztes jahr im Juli geben lassen und dann bis Jänner diesen jahres durchgehend blutungen wegen hormonstörungen. Das Stäbchen kann auch dieses Risiko bergen aber ich hatte damit überhaupt keine Probleme. Hatte 3 Jahre durchgehend gar keine Blutung mehr!!! Danach wurde ich sofort schwanger. Also auch keine Hormonstörungen danach!!!
maschmidl
maschmidl | 23.06.2008
7 Antwort
@LiselsMama
Wie wird das genutz? Und ist das auch sicher?
aurelie81
aurelie81 | 23.06.2008
6 Antwort
.......................
Hallo.Mh Na dann ein Kondom. :-)))))))))
conny80
conny80 | 23.06.2008
5 Antwort
3-Monatspritze
Das ist nicht ganz so schlimm, aber wenn ich Nebenwirkungen habe weiß ich, dass ich sie nach 3 Monaten wieder absetztn kann und nicht so viel Geld in den Sand gesetzt habe.
aurelie81
aurelie81 | 23.06.2008
4 Antwort
Wie wärs denn mit dem Diafragma ?
Das kann man benutzen, wann man will und is verträglich.
LiselsMama
LiselsMama | 23.06.2008
3 Antwort
3-Monatsspritze würde ich Dir
nicht unbedingt empfehlen, wenn Du in naher Zukunft wieder schwanger werden willst... da braucht lt. Info vom FA ca. 9 Monate bis alles wieder "normal" ist und man schwanger werden kann...
bw_2277
bw_2277 | 23.06.2008
2 Antwort
Hey Conny,
Spirle ist nciht grad der Favorit, da sie ja bis 5 jahre drin bleibt und wenn ich drauf reagiere hab ich viel Geld in den Sand gesetzt.
aurelie81
aurelie81 | 23.06.2008
1 Antwort
.......................
wie wäre es mit einer Spirale???
conny80
conny80 | 23.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

schwanger trotz verhütung?
24.03.2009 | 3 Antworten
verhütung mit NuvaRing
28.02.2009 | 8 Antworten
habe da mal eine frage zur verhütung
17.12.2008 | 7 Antworten

In den Fragen suchen