Wasserdichte matratzenschoner

tinchris
tinchris
27.09.2007 | 17 Antworten
Habt ihr welche im babybett? Sind die sinnvoll oder Quatsch?
Mamiweb - das Mütterforum

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
@bienchen11
1.nein, mein kind hat noch nie ins bett gespuckt zumindest noch nie viel. hatte immer ein normales molton tuch oder eine stuffwindel unter seinem kopf, das hat ausgereicht! 2.mein kind kriegt keine flache und gestillt wird es in meinem bett. seine matratze hat nicht einen einzigen fleck! also sage ich: ich finde es unsinnig...
scarlet_rose
scarlet_rose | 27.09.2007
16 Antwort
sind sehr ratsam
Hallo also ich habe bei meinem Kind auch eine wasserfeste unterlage im Kinderbett als ich noch schwanger war hatte ich sie sogar in meinem Bett weil ich immer Angst hatte das mir die Fruchtblase im Bett platzt und alles versaut ist. Ich finde sie sehr sinnvoll.
Robinsmama
Robinsmama | 27.09.2007
15 Antwort
danke danke danke
ich danke euch jetzt kann ich mir ruhigen gewissens welche kaufen. Weil ich denke auch die sind ganz praktisch und waschen kann man die auch Lg Tina
tinchris
tinchris | 27.09.2007
14 Antwort
sehr sinnvoll
Halli hallo, also ich habe auch von anfang an einen wasserabweisenden Matratzenschoner von Baby Butt, habe sogar 2 sicher ist sicher, man weiß ja nie was die kleinen süßen so anstellen:-) Ich finde die total sinnvoll. Lg, silvia
jungemami0309
jungemami0309 | 27.09.2007
13 Antwort
Mtratzenschoner
hallo scarlet_rose und littlmami34, Unsinn sind die auf keine Fall. Sagt, nicht Eure Kinder hätten niemals ins Bett gespuckt oder falls Eure Kids Flaschen kriegen seien noch nie ausgelaufen. Flecken bekommt man aus den Matratzen nicht wieder raus und so sind Schoner doch sehr nützliche Teile. Und falls ihr mal vorhabt die Matratzen weiter zugeben 7und Flecken drauf sind bekommt ihr die nie los, könnt ihr dann wegschmeißen.
bienchen11
bienchen11 | 27.09.2007
12 Antwort
matrazen schoner
Ich habe zwillis und habe auch welche im Bett und finde sie sehr praktisch in jeder hinsicht. Mit den Flecken ist das nämlich so eine Sache da haben die anderen recht. Ich würde sie Dir auf jedenfall empfehlen.
Manga
Manga | 27.09.2007
11 Antwort
Also ich war froh das ich welche im Bett hatte.
Nicht wegen auslaufen der Windel oder so, aber meine Tochter hatte mit 6 Monaten die Rota Viren. Und bekanntlich bleibt da ja nichts mehr im Körper. Und sie ist da von oben und von unten aller halbe Stunden ausgelaufen. Also wenn ich das auf die Matratze bekommen hätte - oh weh. Ich glaub das wäre net mehr rausgegang. Aber auch so fand und find ich diese Schoner praktisch. Denn als meine Kinder ein dreiviertel Jahr waren, wollten sie früh ihre Flasche nicht mehr in Mamas Armen trinken, sondern gleich im Bett. Noch vorm aufstehen. Und wenn sie dann richtig munter waren und satt, haben sie die Flasche einfach neben sich gelegt. Und natürlich läuft da auch ab un an mal noch ein bißchen aus. Also ich würde sie dir schon empfehlen. Ich habe meine bei baby walz geholt. Die sind wie ein richtiges Spannbettlaken und verrutschen auch nicht. Bei den anderen Exemplaren hatte ich nämlich immer genau dies Problem
JaLePa
JaLePa | 27.09.2007
10 Antwort
Matratzenschoner
Also ich finde sie prinzipiell sinnvoll..auch für Babys. Es heißt nicht, dass keine Flecken entstehen können nur weil Babys eine Windel tragen. So oft wie über Nacht bei meiner Kleinen Windeln wegen "Überfüllung" ausgelaufen sind..dann sabbern und schwitzen Babys auch . Wir hatten von anfang an eine und ich habe es nie bereut oder irgendwelche negativen Auswirkungen mitbekommen.
sommersnoopy
sommersnoopy | 27.09.2007
9 Antwort
unsinn
ich hatte nie welche und brauchte nie welche...mein kleiner hat nachts ne windel an und an den beiden malen an denen etwas durch ist war das auch kein liter, so dass die matratze vollgesogen war, sondern höchstens der schlafanzug und schlafsack etwas feucht.
scarlet_rose
scarlet_rose | 27.09.2007
8 Antwort
matratzenschoner
ich habe auch bei beiden mäusen so einen schoner über der matratze.und ich finde die dinger sehr sinnvoll und werde auch für das baby wieder einen holen wenn es da ist.wünsche dir noch einen schönen abend und schwiegermütter sind halt so und wollen alles besser wissen kenne ich nur zu gut. LG Tascha
tascha78
tascha78 | 27.09.2007
7 Antwort
unserer kleine ist 6 monate und wir haben die auch! ich find de gut!
.....lg und einen schönen abend
Kim-Alexia
Kim-Alexia | 27.09.2007
6 Antwort
wasserdichte matratzenschoner
eigendlich sind die dinger totaler müll wenn das kind noch windel trägt sinddie totaler müll denn brauch man so was überhaupt nicht im babybett
littelmami34
littelmami34 | 27.09.2007
5 Antwort
schwitzen die Kinder denn sehr darauf
oder nicht, ich denke die werden doch eine ordendliche Qualität haben oder nicht. wieviel brauche ich denn davon 2 bestimmt ne?
tinchris
tinchris | 27.09.2007
4 Antwort
ich finde sie auch
sehr sinnvoll und bei mir haben sie schon einiges abgefangen......:-)
goldfisch87
goldfisch87 | 27.09.2007
3 Antwort
ich finde
die auch super... unsere kann man von der matrtze runter zippen und in der waschmaschine waschen. es is schon mal vorgekommen, dass er im bett ein bisschen gebrochen hat 8direkt nach dem flaschi. die flecken bekommst so niemals richtig raus. LG MamiTanja
MamiTanja
MamiTanja | 27.09.2007
2 Antwort
Gott sei dank!
Endlich einer meiner Meinung, ich habe mal wieder mit Scchwiegermutter dikutiert und sie sagt das ist Quatsch das brauch ich nicht, und früher hatten sie sowas auch nicht und bla bla bla. Danke Danke.
tinchris
tinchris | 27.09.2007
1 Antwort
Wasserdichte Matratzenschoner
Wir haben welche im Bett und ich finde sehr sinnvoll. Wenn die Kinder schlafen und dann mal einpieseln iat nicht gleich die ganze Matratze versaut.
bienchen11
bienchen11 | 27.09.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wasserdichte betteinlage
21.06.2010 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen