Startseite » Forum » Gesundheit » Allgemeines » Ohrloch entzündet!

Ohrloch entzündet!

Gelöschter Benutzer
Meine 4 1/2 Jahre alte Tochter hat seit 6 Monaten Ohrlöcher. 4 Monate lang hatte sie ihre Medizinischen Ohringe drin und es gab keinerlei Probleme. Nachdem die goldenen (888er) Ohringe drinnen waren entzündete sich das Ohrloch nach 3 Wochen. Es wurde fett Rot und als ich den Ohrring entfernte kam fett Eiter und Blut heraus. Meine Tochter drehte schon durch, wenn ich nur andeute an ihr Ohrloch zu wollen. Irgendwie haben wirs hinbekommen (Salbei, desinfizieren, Silicea und vielen Tränen) und alles war wieder in Ordnung jetzt gehts schon wieder los mit Eiter, Blut etc. Was macht ihr bei einem entzündeten Ohrloch?
von Gelöschter Benutzer am 13.04.2008 20:31h
Mamiweb - das Babyforum

11 Antworten


8
schnucki74
sorry.....
wachsen, nicht waschen
von schnucki74 am 13.04.2008 20:38h

7
Littlepinkskiha
wenn es Dich selber betreffen würde
was würdest Du machen ? Also ich würde meine Ohrringe sofort raus machen was ist denn wichtiger ?
von Littlepinkskiha am 13.04.2008 20:38h

6
schnucki74
................
hatte das selber problem......meine tochter verträgt kein 333 gold, nur das 585.......wir haben ihr die ohringe raus gemacht und gewartet, bis die entzündung weg war ............dann hat sie wieder ihr medezinohrringe wieder bekommen.......so schnell waschen die löcher ja auch nicht zu.........und es git auch sehr schöne medezinische.... lg
von schnucki74 am 13.04.2008 20:37h

5
12Linde340
++++++++++++++++++++
wenn herkömmliche Mittel nicht wirken, musst du zum Arzt, eventuell muss dan der eine Ohring erstmal raus bleiben und vielleicht nachgeschossen werden, wenn sie älter ist
von 12Linde340 am 13.04.2008 20:35h

4
wafferl
vielleicht
ist sie auf das material aus denen die ohrringe sind allergisch. ich würd mal andere ohrstecker aus einem anderen material versuchen... bei sowas soll aloe vera angeblich helfen, kann ich aber nicht aus eigener erfahrung sagen.
von wafferl am 13.04.2008 20:35h

3
phia
...........
ich würde die ohrlöcher zuwachsen lassen ....und es später noch mal versuchen..... andererseits gibt es bei juvilier sone lösung die auch hilft und ihr auf alle fälle neue medizinische wider rein machen.
von phia am 13.04.2008 20:35h

2
sommerengel7
ich würde die ohrringe
raus nehmen.auch wenn die löcher zu wachsen.aber das hat ja kein sinn so .l.g.
von sommerengel7 am 13.04.2008 20:34h

1
yvonne214
ohrringe raus...
dann haste auch keine probleme
von yvonne214 am 13.04.2008 20:34h


Ähnliche Fragen



Mach mir sorgen um meine Tochter
04.07.2012 | 16 Antworten

Was tun wenn Ohrloch blutet?
03.06.2011 | 1 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter