Plötzlicher Schimmelbefall 7 Wochen altes baby und 3 Jahre altes Kind :(

_--Deniise--_
_--Deniise--_
10.12.2012 | 12 Antworten
Hallo, ich habe folgendes Problem.
Ich habe vor 7 Wochen meine Tochter auf die Welt gebracht, als ich vom Krankenhaus nachhause kam hat alles angefangen, plötzlich sah ich im Bad über unserem Fenster ein paar grünliche Flecken und mir war sofort klar dass das Schimmel ist, anfangs sah ich noch bei uns die Schuld wegen eventuell falschem Lüften, wir haben den Schimmel mit einem Chlorfreiem Mittel beseitigt, doch dann ging es los, wir entdeckten in jedem Zimmer in den Ecken diese Schimmelflecken, teilten dies dem Vermieter auch gleich mit der nur meinte dann müssen sie ausziehen.
Gestern gehe ich in mein Schlafzimmer und sehe dass die ganze Wand an der Seite nass ist...
Heute habe ich bei meinem 3 Jährigen Sohn im Zimmer in Bett nähe wieder neue Flecken entdeckt die allerdings schon mit so einem Flaum bedeckt sind, ich habe ihn sofort dort ausquartiert und er schläft jetzt in seinem Reisebett in einem anderen Zimmer. Wir sind erst seit kurzem beim Mieterschutzbund daher kann er uns nur beraten und noch nicht schriftlich helfen. Mittlerweile ist in jedem Zimmer ein Schmimmelfleck zu sehen was soll ich nur tun mach mir so Sorgen um meine Kinder...
Danke schon mal LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
mein tipp: sofort ausziehen!! hatten das problem auch in der alten wohnung, mein sohn hat angefangen zu husten und hat nicht aufgehört, bis wir in eine andere wohnung gezogen sind! JETZT HAT ER BRONCHITIS.
kata85
kata85 | 10.12.2012
11 Antwort
@stern89 in der ganzen wohnung? lies doch mal richtig, das iss nicht nur in einem zimmer sondern fast in jedem und das kann nicht an falschen lüften und co. liegen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.12.2012
10 Antwort
Chlor? Warum Chlor oder Chlorfrei? Wenn überhaupt dann direkt Wasserstoffperoxid... Ich befürchte aber eher, dass die Wohnung vorher schon verschimmelt war und der Vormieter oder der Vermieter nur über den Schimmel drüber gestrichen haben... Das einzige was wirklich gründlich den Schimmel bekämpft: Putz ab!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 10.12.2012
9 Antwort
stockflecken- schimmel kommt eindeutig wenn es feucht ist von zuwenig lüften usw hast du in der früh oder über den tag feuchte fenster? hängst du wäsche in der wohnung auf oder hast einen kondenstrockner in der wohnung? alles das macht die wohnung feucht. hatten das problem auch aber in einem fast neubau. seid ich mehr lüfte ist nichts mehr gekommen und die fenster sind auch nicht mehr feucht. hätte heulen können wo ich es gesehen habe ...
stern89
stern89 | 10.12.2012
8 Antwort
@_--Deniise--_ ps: chlorfrei bringt nichts. kauf echt mal Klorix.
stina1991
stina1991 | 10.12.2012
7 Antwort
Also ich würde es vorrübergehend mit Klorix reinigen und mit dem Föhn trocknen. Davor das aber alles fotografieren und dann dem Vermieter mitteilen. Das geht nicht, denn das geht auf die Gesundheit deiner Familie. Und sollte der Vermieter nichts machen, sofort ausziehen. Schimmel kann böse Krankheiten anrichten. LG Stina.
stina1991
stina1991 | 10.12.2012
6 Antwort
@AliceimWunderla Ist vom Baumarkt ein Schmimmelentferner ohne Chlor soll angeblich was bringen aber so wirklich glauben kann ich das auch nicht und hab das Zeug auch nur im Bad ausprobiert habs aber dann gelassen!
_--Deniise--_
_--Deniise--_ | 10.12.2012
5 Antwort
Chlorfreiem Mittel? Was soll das bringen? Habt ihr damit auch die anderen Flecken behandelt?
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 10.12.2012
4 Antwort
kündigen und ausziehen du kannst nichts machen ausser dir ne neue bleibe zu suchen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.12.2012
3 Antwort
nix für ungut.... du kannst natürlich einen langwierigien kampf vor gericht anstreben mit wirklich teuren gutachtern bei denen der vermieter euch die schuld geben wird wegen falschen lüftens und ihr baugutachten wegen maroder bausubstanz vorlegt.... sofern du eine gute rechtschutzversicherung hast. ansonsten wird es erstens teuer und zweitens jahre dauern bis du da irgendwas erreichst. ich an deiner stelle..... ich würde mir wirklich eine andere wohnung suchen. der gesundheit zuliebe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.12.2012
2 Antwort
und wohnen erst seit 1.06 in dieser Wohnung
_--Deniise--_
_--Deniise--_ | 10.12.2012
1 Antwort
Wohnen in einem Altbau
_--Deniise--_
_--Deniise--_ | 10.12.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

plötzlicher kindstod
14.07.2011 | 21 Antworten
plötzlicher kindstod
11.07.2011 | 8 Antworten
Plötzlicher temperaturanstieg
26.03.2010 | 4 Antworten
HILFE! Schimmel im Kinderzimmer!
11.11.2009 | 20 Antworten

In den Fragen suchen


uploading