Stillen: schmerzende Brust

just_holly
just_holly
30.03.2010 | 9 Antworten
Hallo ihr lieben,

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Und zwar tut mir seit ca 2 Tagen vor allem meine linke Brust sehr weh. Seit heute morgen brauche ich sie nur leicht berühren und es brennt wie Sau, kann meinen Kleinen auch nicht lange tragen, weils sonst allzu weh tut.

Ich stille vor allem mit der linken Brust, weil da von Anfang an mehr Milch drin war, als in der rechten (die ist 1 Körbchengröße kleiner als die linke). Ich hab auch schon versucht hauptsächlich die rechte zu geben, aber dann platzt mir die linke und es bildet sich rechts auch nicht mehr Milch.
Hatte bisher keine Probleme, meine Brustwarzen werden zum Glück durch Brustwarzenschoner (heißen die so? - Naja wie so Nippel-Adapter :) ) geschohnt (da ich auch bescheuerte Schlupfnippel hab und er sonst gar keine Milch bekommen würde).

Als ich aufgewacht bin, hab ich gleich mal 100 ml abgepumpt, mehr ging nicht, Brust tat immer noch weh. Seitdem hab ich ihn 5-6mal gestillt. Die Brust wird auch leerer aber BRENNT und TOBT und wie gesagt, darf ich nicht hinkommen, sonst tuts richtig weh.

Achja bevor ihr schreibt: Frag doch deine Hebamme .. :)
Die ist natürlich dann wenn man sie braucht nicht erreichbar.
Vielleicht kennt jmd von euch das Problem und kann mir weiterhelfen!

Danke schonmal für eure Antworten :)
Liebe Grüße
nini
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
@bina24
danke dir, ich geb mein bestes!!
just_holly
just_holly | 30.03.2010
8 Antwort
die brust schmerz
deinen brst arbeitet und das zeigt sich gerade die arbeitet und produziert dein baby bekommt was rauf eien pumpe ist kein kind das ist hirn sache einen freundin könnte nich ab pumpem da kamm nichs aber die brust war voll sie hat sie immer ausgestrichen das hat iht einen hebamme gezeigt da kommt einiges mehr da musst du jetzt durch und gib nicht auf auch wenn es schwer ist still nicht ab und fütter nicht zu es ist schwer aber halte durch toi toi toi drück dir alle daumen
bina24
bina24 | 30.03.2010
7 Antwort
warme
umschläge lassen die milch ein wenig auslaufen, ebenso wie warme dusche... nicht mehr pumpen, um so mehr du pumpst, desto mehr milch produziert deine brust... nicht abstillen, so wie bina schreibt, lieber jogurth oder quark auf die brust schmieren, lies einfach mal hier nach... vielleicht hilfts?!?!?! http://www.ichstille.de/wissen/almanach/almanach_04.htm gute besserung !!!
DJE979908
DJE979908 | 30.03.2010
6 Antwort
hy
ich glaub nicht der FA muss ja eigentlich neh vertrettung haben oder ruf einfach mal im KA an und frag dort eine hebammen
liajuline123
liajuline123 | 30.03.2010
5 Antwort
@bina24
es kann sich ja eigentlich nichts stauen, er trinkt mindestens alle Stunde seitdem er wach ist....?! Beim Abpumpen kommt aber auch nix raus, tut nur weh (hab ne ganz schonende Pumpe von medela und wie gesagt, die Schmerzen haben sich entwickelt/gesteigert...
just_holly
just_holly | 30.03.2010
4 Antwort
und still
ja nicht ab wie die erste geschrieben hat mach denn scheis ja nicht leg dir kühlen Ouark drauf wenn du fieber bekommst ruf deinen hebamme dann ist sie entzüdet und du musst behandelt werden
bina24
bina24 | 30.03.2010
3 Antwort
@liajuline123
...^^ irgendwie hat sich alles gegen mich verschworen, mein FA ist im Urlaub die Woche! Meinst du, ich kann auch zum Kinderarzt gehen oder kennt der sich damit nicht aus?
just_holly
just_holly | 30.03.2010
2 Antwort
beide
du musst beide nehem egal ob es weh tut oder nicht deinen brust ist recht voll und das kann ganz leicht zur entzüdung führen dann pump in der nacht doch mal alle beide brüste ab und wechsle immer deine brüsste ab grösse hat nicht mit der milch zu tun habe z.b. 75 b und bei mir kammen immer 200 ml raus aus einer brust und lege immer viel an sonst droht milch stau und das tut weh
bina24
bina24 | 30.03.2010
1 Antwort
hallo
hallo andeiner stelle würde ich den FA aufsuchen . und abstillen es kann sein das sich die brust entzündet an und das ist garnicht gut . am besten mal zum FA gehen und mit ihm drübers sprechen man sagt ja immer wenn man stillt sollte man die brust abwechselnt nehmen und wenn in einer zu wenig milch drin ist würde ich jetzt abstillen lg sarah
liajuline123
liajuline123 | 30.03.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

rote schmerzende stelle an der wade
21.08.2012 | 4 Antworten
schmerzende Füße/Beine
16.02.2012 | 11 Antworten
Kind verweigert linke Brust
30.10.2010 | 8 Antworten
Schmerzende Brustwarzen
12.01.2010 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading