Zyste?

Stephie
Stephie
04.03.2008 | 7 Antworten
Woran merkt man selbst dass man eine zyste hat? Habe zwar bald wieder einen fa-termin, aber ich wollte gerne wissen ob es sein kann .. Ich bin zt 26 und habe seit ein paar tagen immer wieder unterleibsschmerzen. Manchmal piekt es und manchmal drückt es. :-( schwanger kann leider nicht sein .. hatte wohl keinen es .. Wie war das bei euch?
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Zyste beidseitig
Ich hatte zyste an den eierstock beidseitig 11cm lang hatte immer tierische Bauchkrämpfe konnte nicht schlafen. 2002 habe sie dann mir die zysten entfernt und lebe bis jetze recht gut sie kammen nie wieder. Gehe aber jedes jahr zur kontrolle vorsichtshalber lg
kleinmini
kleinmini | 04.03.2008
6 Antwort
Danke...
Danke schon mal für eure antworten... Ich lass das lieber mal abchecken... Hatte sowas bisher noch nie.
Stephie
Stephie | 04.03.2008
5 Antwort
zyste
also ich hab seit bestimmt 8 jahren ständig welche....fühlt sich bei mir an wie unterleibschmerzen, stechen, ziehen, , , und meine regel bekomm ich dann auch nicht richit...
Zwergi
Zwergi | 04.03.2008
4 Antwort
Zyste
Hm...das klingt ja schon recht ähnlich... Dann werd ich lieber gleich mal fragen ob ich früher hinkommen kann... :-(
Stephie
Stephie | 04.03.2008
3 Antwort
Zysten sind nicht selten
Hatte während ich die Pille nicht nahm einige Male Zysten, die platzen aber und gehen mit der Monatsblutung wieder weg. Das sind Folikel, die sich mit Wasser füllen. Natürlich solltest Du diese beim Arzt kontrollieren lassen, denn es gibt natürlich auch Zysten, die nicht selber weggehen. Schmerzen hatte ich auch im Unterleib, wenn ich eine Zyste hatte. LG
Tornado
Tornado | 04.03.2008
2 Antwort
zyste
genau das gleiche, ein richtiges stechen und drücken, bin erst zum HA aber der hat nix gefunden. der FA hat sie dann entdeckt
schmusipuh
schmusipuh | 04.03.2008
1 Antwort
ich hatte eine am rechten Eierstock
habe soviel stress auf arbeit gehabt, dass ich die Schmerzen verdrängt habe , es war ein stechen und ein Druck, eines Tages lag ich nachts Bewusstlos in meinem Badezimmer, hatte ne Op, die Zyste ist geplatzt und war eingeblutet, mir wurden 20% vom Eierstock entfernt, trotzdem bin ich jetzt Schwanger;-)
stefanie484
stefanie484 | 04.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Zyste / duphaston 10 mg
13.08.2008 | 15 Antworten
Baker-Zyste in der Kniekehle
13.08.2008 | 5 Antworten
Zyste - trotzdem schwanger werden?
27.07.2008 | 4 Antworten
Riesen Zyste in der Schwangerschaft
25.07.2008 | 3 Antworten
Eierstockzysten und Kinderwunsch
18.07.2008 | 2 Antworten
Zysten unerfüllter Kinderwunsch
21.06.2008 | 2 Antworten

In den Fragen suchen