ich habe zwei fehlgeburte gehabt wie soll ich damit um gehen?

sefy
sefy
11.09.2008 | 6 Antworten
ich war bei der ersten Schwangerschaft in der 12ten woche,
und bei der zweiten in der 8ten woche..
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Fehlgeburt
ich hatte eine fehlgeburt damals, am anfang habe ich mich eingespärt zu hause, aber damals mein mann jetzt ex mann ist mit mir essen gegangen. dein mann oder freund soll viel unternehmen mit dir dann schaffst du es viel leichter.
molly5
molly5 | 11.09.2008
5 Antwort
hallo
erstmal tut es mir sehr leid für dich. wie man damit umgeht? es geht jeder anders damit um. viel darüber sprechen - viel weinen, kommt sicher alles vor. vergessen wird man es nie, aber mit der zeit lernt man damit umzugehen. irgendwie muss das leben ja weiter gehen, denn leider kann man nichts dagegen manchen. ich wünsch dir ganz viel glück und kraft!!! *drück dich* Liebe Grüße
kea1985
kea1985 | 11.09.2008
4 Antwort
Ich haben mein erstes Baby im 8.Monat verloren
bzw tot geboren... versuche nach vorne zuschauen und ganz viel für dich zu tun, lass es dir gut gehen in dem du sport treibst, wellness oder zur kosmetik gehst... Und bastel weiter an deinem glück süße, das wird schon... Sei lieb gedrückt und lass dich nicht hängen...
franzi1406
franzi1406 | 11.09.2008
3 Antwort
Hatte auch 2 Fg
Einmal in der ca 7.SSW und die zweite in der 20. SSW. Tja, wie geht man damit um. schwer zu sagen. Es brauch einfach Zeit, viel Kraft und einen langen Weg der Trauer, um das zu überwinden. Wie lange ist denn deine 2. FG her? Kann dir nur raten, viel darüber zu sprechen, was du fühlst und welche Gedanken du hast. Geh in die Gruppen der Sternenkinder, dort kannst du dich mit anderen Müttern austauschen, die das selbe erlebt haben wie du. Wenn du fragen hast, dann schreib mir einfach eine Pn. Alles Gute! Simone
simonepolivka
simonepolivka | 11.09.2008
2 Antwort
Das
Tut mir sehr leid für Dich. Ich hatte im Juni auch eine FG in der 9SSW. Jetzt versuchen wir es wieder. Aber die angst vor einer weiteren FG ist riesig. Ich weiß nicht wie man damit umgehen soll. Vielleicht reden, reden, reden. Wenn Du schreiben möchtest kannst Du mir gerne eine Mail schicken. Möchtest Du es nochmal probieren?
Maus422
Maus422 | 11.09.2008
1 Antwort
Hast Du mal an eine
Psychologin oder eine Selbsthilfegruppe gedacht? So wie Du dich äußerst scheinst Du es gar nicht verarbeiten zu können... Es tut mir auch wirklich Leid für Dich! Alles Gute für Dich!!!
Chica78
Chica78 | 11.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ES+7 und leichte Blutung gehabt
13.09.2011 | 4 Antworten
Unterleibsschmerzen beim Gehen
06.09.2011 | 3 Antworten
40 ssw und heute fa termin gehabt
05.10.2010 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen