Was macht Ihr gegen Sodbrennen?

Anja_K
Anja_K
05.09.2008 | 11 Antworten
Ich bin in der 32. Woche und mein Sodbrennen wird immer schlimmer. Ich weiß das es für viele Schwangere dazu gehört, aber es ist ja sehr unangenehm und auch schädlich.
Ich habe schon verschiedene Dinge probiert .. wenig Süßes, Milch, Fencheltee und zum Schluß Rennie. Aber nix hilft so richtig.
Habt Ihr noch bessere Ideen oder "Rezepte"?
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
versuchs mal
mit handelsüblichen natron. ein teelöffel pro glas. bullrichsalz, gibts bei rossman oder was mir noch geholfen hat, wenns ganz schlimm war. riopan magengel. oder vom fa verschrieben magaldrat
katja86
katja86 | 05.09.2008
10 Antwort
...
versuch es doch mal mit bullrich salz, bei mir wirkt das immer.
frechemutti
frechemutti | 05.09.2008
9 Antwort
Keine koffeinhaltige, kalte und kohlensäurehaltigen Getränke...
...keine fettigen Sachen und immer viel trinken, denn das verdünnt die Magensäure. Und beim Liegen immer den Kopf höher lagern, als den Oberkörper.
LiselsMama
LiselsMama | 05.09.2008
8 Antwort
Sodbrennen...
sch... Sodbrennen. das ist echt schlimm.. ich habe eiswürfel gegessen und nüsse. beides hat mir sehr gut geholfen--- gerade nachts da ging sonst gar nichts.. hoff ich konnte dir helfen lg melmue +2
melmue
melmue | 05.09.2008
7 Antwort
...
hab hier mal gelesen, das coffeinfreie cola helfen soll, habs aber noch nicht selber ausprobiert.
lyssa266
lyssa266 | 05.09.2008
6 Antwort
Hallöchen!
Ich hatte immer Renni mitdabei. Hat mir ganz gut geholfen. Und nachts hab ich eher aufrecht geschlafen. LG Karin
nicimum
nicimum | 05.09.2008
5 Antwort
milch
trink milch das hilft immer hat mir in meiner ss sehr gut geholfen und mein fa hat mir das auch geraten hoffe es hilft dir auch lg steffi
stefanie02
stefanie02 | 05.09.2008
4 Antwort
Hatte das auch ganz schlimm,
Bei mir hat Kaisernatronsehr gut geholfen. Viel Glück für die Geburt!
Yasmin81
Yasmin81 | 05.09.2008
3 Antwort
tip meiner hebamme war
ein esslöffel senf essen. bei mir hat es geholfen. ansonsten hab ich immer milch getrunken.
wuchtbrumme
wuchtbrumme | 05.09.2008
2 Antwort
huhu
nimm iberogast das darf man in der schwangerschaft nehmen und hilft wirklich sehr gut frag deinen FA nach
Wonder-86
Wonder-86 | 05.09.2008
1 Antwort
hi
geht mal zum arzt der schreib dir was auf so ein gell zum schlücken weiß nicht mehr wie das heißt ist ja über 4 jahre her
alundra79
alundra79 | 05.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hilfeeeeeeee sodbrennen
13.07.2012 | 17 Antworten
Furchtbares Sodbrennen 23 SSW
27.06.2012 | 5 Antworten
Hausmittel gegen Sodbrennen
13.02.2012 | 7 Antworten
sodbrennen anzeichen für ss
07.01.2011 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen