Startseite » Forum » Gesundheit » Allgemeines » WAS HILFT GANZ SCHNELL GEGEN VERSTOPFUNGEN?

WAS HILFT GANZ SCHNELL GEGEN VERSTOPFUNGEN?

musick87
MEIN SOHN MORGEN 6 WOCHEN ALT HAT VERSTOPFUNGEN!
WAS HILFT DA GEGEN UND DAS SCHNEL!
MILCHZUCKER BRINGT BEI IHM GAR NICHTS !
ER SCHREIT WIE AM SPIES UND SIEHT DIE BEINE RICHTIG AN SICH RAN UND DRÜCKT UND DRÜCKT NUR KOMMT NICHTS RAUS (baby) !
LEFAX HILFT GENAUSO WENIG!
BITTE HELFT MIR SCHNELL ICH MÖCHTE MEINEN SOHN DIE SCHMERZEN NEHMEN!
von musick87 am 31.08.2008 23:46h
Mamiweb - das Babyforum

21 Antworten


18
musick87
WAS HILFT GANZ SCHNELL GEGEN VERSTOPFUNGEN!!??
HABE IHM DEN BAUCH MASSIERT WAS IHM AUCH GUT GETAN HAT DEN ER WAR RUHIGER SOBALD ICH IHN ABER HOCH NAHM HAT ER WIEDER ANGEFANGEN ZU SCHREINEN !!! HABEN IHN DANN BABYLAX GEGEBEN UND MAN KONNTE GAR NICHT SCHNELL GENUG SEIN DIE PAMPERS ZU MACHEN UND SCHON WAR DIE WINDEL VOLL!!!! HABE IHN DANN NOCH GEWICKELT UND HABE DANN 45 MINUTEN SPÄTER IHN ZUM SCHLAFEN BEKOMMEN!!!! DANKE EUCH FÜR DIE GANZEN INFOS!!! MAN KANN JA NIE GENUG DAVON BEKOMMEN!!! GRU? SABRINA & STEFAN & DOMINIC
von musick87 am 01.09.2008 01:31h

17
musick87
WAS HILFT GANZ SCHNELL GEGEN VERSTOPFUNGEN!!??
NEIN STILLEN TUE ICH NICHT!!! STUHLGANG HATTE DER KLEINE DAS LETZTE MAL FREITAG !!! ER SCHREIT OHNE ENDE LAÜFT RICHTIG KNALL ROT AN WIE NE TOMATE UND ZIEHT DIE BEINE AN UND BALLT DIE FAÜSTE RICHTIG ZUSAMMEN UND DRÜCKT WIE EIN WILDER NUR ES KOMMT NICHTS RAUS !!!!
von musick87 am 01.09.2008 01:21h

16
2xmami
@ johei7
ich glaube nicht das IHRE ernährung dem kleinen was bringt. denn sie scheint nicht zu stillen. was soll denn an seife verkehrt sein? die ist jedenfalls besser als das fieberthermometer und der klistier.
von 2xmami am 01.09.2008 00:21h

15
johei7
hmmmmm. .. .
ich kenn leutz die waschen den kindern mit seife den mund aus wenn sie frech waren . . . . seife vergiss mal , von vorn und von hinten . iss was , was dir gut tut zur verdaung, das kommt an , gg,
von johei7 am 01.09.2008 00:17h

14
johei7
stillst du ??
?iss einfach was , was deine verdaung fördert, das kommt an. Seife in den po ist nicht so prickelnd, gg, iss mal ne salatgurke oder trink ne hühnerbrühe. das langt meist schon. liebste grüsse . ich
von johei7 am 01.09.2008 00:10h

13
2xmami
was ist an seife verkehrt??? *kopfkratz*
die ist doch abführend. und nicht ganz so gefährlich wie das bohren mit dem fieberthermometer. damti kann man den empfindlichen darm verletzen.
von 2xmami am 01.09.2008 00:09h

12
blackbutterfly
Ohne Medis...
einfach ausziehen und ihm mit dem Fieberthermometer ein klein wenig den Anus reizen. Also nicht tief reinstecken, sondern nur ein kleines Stück, dann drehen, Hin und Her bewegen. Kann schon ein paar Minuten dauern bis was passiert. Damit bekommt er einen Reiz und so kommt eigentlich alles raus was raus muss. Wurde mir in der Klinik gezeigt und hat Wunder bewirkt ohne, dass ich ihm etwas geben musste.
von blackbutterfly am 01.09.2008 00:05h

11
chormama
Verstopfung
Hi, bitte KEINE SEIFE in den After stecken, das sind drakonische Maßnahmen aus dem Mittelalter!!! Bleib aber mal ganz ruhig, wann hatte er das letzte Mal Stuhlgang? Wenn Du stillst, darf er entweder jeden Tag mehrmals oder auch auch nur 1mal wöchentlich.Bei Flaschnnahrung sieht es anders aus.Ich gehe mal davon aus, dass Du keine Medikamente im Haus hast, die für einen Säugling geeignet wären, also gebe ich Dir den Rat, rufe die Kinderklinik an und beschreibe, wie es Deinem Sohn geht, die werden Dir sicher einen Rat geben können.Oder geh morgen früh gleich zum Arzt.Bis dahin, lege ihn auf einen warmen Körnersack oder ein warmes Handtuch, trage ihn im Fliegergriff oder lass ihn auf Deinem Bauch schlafen, das wird ihn beruhigen und Dich auch.Liebe Grüße
von chormama am 01.09.2008 00:03h

10
maja09
am schnellsten hilft
mikroklist hat auch keine nebenwirkungen und in dem alter reicht die hälfte
von maja09 am 31.08.2008 23:58h

9
Eisbär2008
Hallo
kümmelsalbe opder carum Karvi Zäpfchen. und bauchmassage odr Wärme
von Eisbär2008 am 31.08.2008 23:55h

8
Tigerente
Verstopfung
Also ich hab bei meiner Kleinen immer eine Bauchmassage gemacht.
von Tigerente am 31.08.2008 23:54h

7
johei7
schnell
stillst du ???
von johei7 am 31.08.2008 23:53h

6
2xmami
tu ihm ein wenig
seife in den popo. und dann einfach nur abwarten. hat er beim schreien auch die fäuste geballt?
von 2xmami am 31.08.2008 23:53h

5
Gelöschter Benutzer
idee
wenn du nicht stillst, dann milchzucker
von Gelöschter Benutzer am 31.08.2008 23:52h

4
lyssa266
....
versuch mal bauchmassage, immer im uhrzeigersinn, mit öl oder creme, ruhig auch mit etwas druck hilf ihm quasi beim rausschieben. dabei seine beinchen angewinkelt lassen. und dann evtl noch vorsichtig mit dem thermometer "prockeln"
von lyssa266 am 31.08.2008 23:52h

3
angelaibk
hmmmmm
wenn ich meine Kleine in die Babywippe setze hilft ihr das sofot. Manchmal hilft auf ein wenig Tee . Bauch massieren hilft auch. Kirschkernkissen waermen und au Bauch legen. Fliegerposition. Das faellt mir auf die Schnelle ein. Hoffe Deinem Kleinen geht s bald besser. Lg
von angelaibk am 31.08.2008 23:52h

2
ManuelaMaus
fieberthermometer
in den po.hilft bei meiner
von ManuelaMaus am 31.08.2008 23:51h

1
MartinaR
Auf die Schnelle
fällt mir nur ein: Fieberthermometer in den After einführen.
von MartinaR am 31.08.2008 23:48h


Ähnliche Fragen




Was hilft gegen Schnupfen_
03.06.2012 | 3 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter