Reaktion bei Masernimpfung

Peggy80
Peggy80
28.08.2008 | 2 Antworten
Hallo liebe mamis.hab mal wieder ne frage.mein sohn wurde am dienstag gegen mumps masern und röteln geimpft. gestern abend hat er dann hohes fieber bekommen. 39.6 war das höchste. die ärztin sagte das die impfreaktion bei der masernimpfung erst nach 1 woche auftreten kann.war heut nochmal dort und sie meinte mein kleiner hätte etwas nen roten hals ansonsten nix.musste gestern abend noch beim notarzt anrufen und er meinte nun wieder das die impfreaktion eher auftritt.wem kann ich denn nun glauben.was könnte das meinem kleinen sein.kann mir jemand helfen.heute war es übrigens nicht höher wie 38.5. und nen zahn bekommt er glaub ich auch.
wäre froh über eure antworten.
Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Masernimpfung
hallöle mach dir keine sorgen, manche reagieren gar nicht, andere mehr oder weniger und auch mal schneller mal später. wahrscheinlich hat er eine leichte erkältung nebenher, na und so ein zahn dazu kann ja auch nerven ; ) hab bei meinen sieben ganz unterschiedliche sachen gehabt, s.o. : ) bleib ruhig, das hilft allen am besten. übermorgen ist sicher alles vergessen, hauptsache er trinkt genug. alles liebe . . . . petra
johei7
johei7 | 28.08.2008
1 Antwort
mach dir nicht so viel Sorgen
wird alles ein bissel zusammen der Grund für das Fieber sein. Gieb ihm Fieberzäpfchen das er gut schlafen kann und beobachte weiter. Steigt das Fieber wieder über 39° würd ich noch mal zum Doc. Gute Besserung
Jacky71
Jacky71 | 28.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie hättet ihr euch verhalten?
16.08.2012 | 16 Antworten
Reaktion auf Spinat?
12.07.2012 | 5 Antworten
Hautausschlag
24.06.2012 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen