Creme gegen Neurodermitis

SusiTwins
SusiTwins
27.08.2008 | 7 Antworten
Hallo .. mein Sohn hat schon seit seiner Geburt Neurodermitis. Mal ist es döller, mal etwas schwächer, aber eben immer da. Wir haben schon etliche Salben u.s.w. ausprobiert, nur noch keine gefunden die wirklich gelindert hat (zum. keine ohne Cortison). Hat jemand von euch vielleicht auch Erfahrung damit und kann mir ne Salbe o.Ä. sagen, die hilft? Meine Kinderärztin meinte ich müsse mit ihm nicht zum Hautarzt, wäre mir aber lieber, was meint ihr?
LG Susi
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
kann dir die bedan-creme empfehlen
ist mit nachtkerzenöl und extra für neurodermitis gemacht!! Kostet so 15 € die lotion gibts aber auch als creme und extra gesichtscreme! Gibts in der Apo!!! Lg
Nina19
Nina19 | 27.08.2008
6 Antwort
....
Hi also mein sohn hat auch leichte neuro. ich bin damit auch zum hautarzt gegagen, der hat mir eine salbe empfohlen, die heißt atop creme von dermatest, die ist ohne parfüm und kortison. ich bin sehr zuieden mit der creme, allerdings ist sie nicht billig, ich kaufe immer die große tube mit 250 ml, die kostet ca.17 euro. ich hab noch ein tipp wenn du dein kind badest, dann tu mal ein becher sahne in das badewasser dann zieht die hat das fett ein und die haut entspannt sich und es jukt nicht mehr so doll.... ganz liebe grüße Valja
Valja2607
Valja2607 | 27.08.2008
5 Antwort
Hallo ! Leider kann ich dir keine Salbe raten.
Aber ich hab mal gesehn, dass frische Stutenmilch gegen Neurodermitis helfen soll. Falls ihr an sowas ran kommt, dann lass dein Kind jeden Morgen 250ml frisch gemolkene Stutenmilch trinken lassen. Viel Glück.
LiselsMama
LiselsMama | 27.08.2008
4 Antwort
Eubos HautRuhe Kinderlotion
Hallo, ich habe selbst Neurodermitis. Mir hat die Eubos Haut Ruhe Kinderlotion über Nacht geholfen, als ich in der SS einen richtigen Schub hatte und meine Kortisonsalbe nicht nehmen konnte... Auch nehme ich den Badezusatz Tannosynt und bin sehr zurfrieden.Ab welchem Alter man das anwenden darf, weiß ich nicht. Beides gibt es in der Apotheke. Die Lotion ist 100 %ig zu empfehlen!
MD125
MD125 | 27.08.2008
3 Antwort
Einfache Creme
Ich habe auch Neurodermitis, bei mir hilft einfach Creme von Dove mit Feuchtigkeitsspender. Versuche die doch mal
Knuddelmama1808
Knuddelmama1808 | 27.08.2008
2 Antwort
meistens
verschreiben die Ärzte doch nichts ohne Kortison. Bei Neurodermitis solltest Du rückfettende Produkte benutzen, die nicht parfümiert sind. Nachtkerzenöl tut den meisten Neurodermitikern sehr gut. Frag mal in der Apotheke.
humstibumsti
humstibumsti | 27.08.2008
1 Antwort
Hast du es mal
mit Nachtkerzensalbe probiert? Die gibts in der Apotheke und ist leider net ganz billig, aber wir haben auf Arbeit damit sehr gute Erfahrung gemacht bei den Kids
Sternenmami
Sternenmami | 27.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

welche Creme/Salbe bei Neurodermitis
06.05.2011 | 19 Antworten

Fragen durchsuchen