Kein Eisprung,keine Periode?

Britney78
Britney78
24.08.2008 | 15 Antworten
Hallo ihr lieben?
Weiß eine von euch, ob man seine Regel (normal) bekommt, auch wenn man keinen Eisprung hatte! Bin mir nämlich nicht sicher, ob diesen Zyklus einer stattfand! Personacomputer hat keinen angezeigt, benutze ihn aber auch erst seit dem Zyklus?
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Huhuu
Huhuu bin neu hier :D *wink* Habe genau zu diesem Thema etwas gesucht... daher lass ich den Topic hier einfach nochmal "aufleben" ;) Hab nämlich diesen Zyklus laut Ovus auch keinen ES gehabt = Wenn ich nämlich jetzt aufgrund des fehlenden ES keine Mens bekommen sollte, woher weiss ich dann wann der neue Zyklus beginnt?! *verwirrt* Vielleicht kann mir jmd weiterhelfen? Danke und LG
Nici249
Nici249 | 14.10.2009
14 Antwort
Ich nochmal...
habe gerade nochmal eure Antworten gelesen, also hattest du ja deine Regel nicht normal sondern nur Schmierblutungen, dann kannst du wohl davon ausgehen das du tatsächlich keinen Eisprung hattest, vielleicht pegelt es sich ja noch ein, kannst das ja scheinbar ganz gut an deinem Personacomputer ersehen. Wünsche Dir jedenfalls viel Glück und allen anderen mit Kinderwunsch auch, freue mich über jeden dicken Bauch den ich sehe....
beamarie060906
beamarie060906 | 26.08.2008
13 Antwort
Vielen Dank Euch...
vor allem Dir liebe Tyra, das du so nach geforscht hast , bin jetzt um einiges schlauer! Werd jetzt noch ein paar Tage warten, ob sie nicht doch noch kommen, wenn nicht werd ich mal zum Arzt gehen! Meine letzte Regelblutung war nämlich auch mehr eine Schmierblutung! Und ohne Eisprung wird das ja nix mit unserem Wunschbaby! Danke nochmal für die vielen Antworten, viel Glück und alles Liebe euch allen
Britney78
Britney78 | 25.08.2008
12 Antwort
Ich hatte noch einen Bericht
Bei Frauen mit starken Hormon Schwankungen tritt die Mens auf auch wenn sie keinen Eisprung haben!!!!!! Eine Leichte Blutung hat jede Frau auch ohne ES aber diese ist so leicht das viele Frauen sie nur als Schmierblutung wahr nehmen!!!!! Weil die bereitsaufgebaute Gebäruterschleimhaut wird trotzdem abgebaut http://www.eesom.com/bilderpool/geschlechtsorgane/pop_Menstruationszyklus-Uebersicht.jpg Bild Gebärmutterschleimhaut wo man sie das sie bis zu dem Zeitpunkt des Eisprunges schon gut aufgebaut ist und dieses muß ja auch abgebaut werden wenn man keinen ES hat!!!!!!!!! Und in einem Gesunden körper passiert das auch!!! Also irgendwie hatten wir beide recht aber du mehr weil die frage war ja ob man seine Mens bekommt und die bekommt man dann woll nicht!!!! Man war jetzt aber ne schwere Geburt!!!!!! Ich wünsche dir liebe Britney78 alles gute und das dein Zyklus sich schnell wieder einpendelt!!! Und dir liebe beamarie060906 wünsche ich auch noch alles gute !!!! Bye bye eure Tyra
Tyra03
Tyra03 | 25.08.2008
11 Antwort
2.Teil
Von echter Menstruation spricht man bei vorausgegangenem Eisprung. Blutung jedoch auch ohne Eisprung, etwa bedingt von der Pille. Sie verursacht einen künstlichen Hormonentzug: Nach 21-tägiger Hormoneinnahme folgt eine 7-tägige Einnahmepause oder 7 Tabletten ohne Hormone, es folgt die Abbruchblutung. Neuere Präparate zur Empfängnisverhütung verhindern zugleich die Blutung, was für einige Frauen angenehm, für andere beunruhigend ist. Beschwerden bei der Menstruation sind individuell verschieden und unterschiedlich stark ausgeprägt. Sie entstehen durch Sexualhormone, die nicht nur auf die weiblichen Reproduktionsorgane wirken, sondern auch viele Organe des Körpers beeinflussen. Häufig sind Bauch-, Rücken- und Kopfschmerzen, Durchfall oder Verstopfung, Kreislaufstörungen, Stimmungsschwankungen und Schlafstörungen. Abhilfe schaffen lokale Wärme, körperliche Schonung und milde Schmerzmittel. In manchen Fällen Besserung der Symptome unter Einnahme der Pille, da der körpereigene Zyklus unterdrückt und von einem Zyklus ohne Eisprung ersetzt wird.
Tyra03
Tyra03 | 25.08.2008
10 Antwort
beamarie060906
Ich möchte mich bei dir entschuldigen denn du hast recht das wuste ich nicht und gebe dies auch erlich zu zum Glück kann man immer nicht alles wissen aber jetzt weiß ich es und ich danke dir!!!!!! Mit Blutung einhergehende Abstoßung der Gebärmutterschleimhaut zu Beginn eines jeden Menstruationszyklus. Monatliche Blutung der Frau als Folge von Hormonentzug bei nicht eingetretener Schwangerschaft: Durch Wegfall des Hormons Progesteron verengen sich Arterien der Gebärmutterschleimhaut und die Schleimhaut wird abgestoßen. Die Menstruation kennzeichnet den Anfang eines neuen Menstruationszyklus und wiederholt sich alle 25-35 Tage. Dauer und Ausmaß der Blutung ist von Verengung der Schleimhautgefäße und Anspannung der Gebärmuttermuskulatur abhängig. Durchschnittlich dauert die Menstruation 3-4 Tage und geht mit einem mittleren Blutverlust von 60-80 mL einher. Erste Menstruation, Menarche, zwischen dem 11. und 15. Lebensjahr. Letzte Menstruation, Menopause, durchschnittlich mit 52 Jahren.
Tyra03
Tyra03 | 25.08.2008
9 Antwort
Weiß jetzt nicht,
was du nicht verstehst, könnt aber beide mal unter: www.wunschkinder.net/theorie/natuerliche-familienplanung/zykluscomputer/ nachlesen, dort ist das mit dem Hormonablauf im Zyklus auch noch mal schön erklärt. Ansonsten frag nochmal nach, spreche wie gesagt aus eigener Erfahrung, mußte mich zwangsweise in dieses Thema einlesen...
beamarie060906
beamarie060906 | 24.08.2008
8 Antwort
Ja danke dir lieb von
dir!!!!! Aber Mit dem ES verstehe ich trotzdem nicht wei du das meinst!!! LG Tyra
Tyra03
Tyra03 | 24.08.2008
7 Antwort
nochmal an tyra
habe gerade gelesen das du Krankenschwester bist, will auch nicht mit dir diskutieren, aber normal ist nur ES und dann Regelblutung, alles andere ist eine Störung. Habe leider die Erfahrung gemacht das nicht einmal Gyn.ärzte bei Kinderwunsch weiterhelfen können, da hilft wirklich nur Kinderwunschklinik, da die wirklich über Fachwissen verfügen und und einen Hormonspiegel machen und auch auswerten können....bzw andere Ursachen abklären. Wünsche dir aber viel Erfolg, das sich dein Kinderwunsch bald erfüllt...
beamarie060906
beamarie060906 | 24.08.2008
6 Antwort
Du glaube ma
Die Gebärmutterschleimhaut wird immer aufgebaut auch ohne ES ich habe 3 Jahre Gyn Unterricht gehabt!!!!!!!! Kannst du mir ruhig glauben natürlich ist es möglich das man keine Regelblutung bekommt aber wenn der Körper ganz normal Funktioniert kannst du auch deine Regel Bekommen ohne ES!!!!!!!
Tyra03
Tyra03 | 24.08.2008
5 Antwort
Tyra
wenn du die Pille nimmst bekommst du künstliche Hormone und bei der Pillenpause kommt es durch den Hormonabfall zur Blutung, alles klar? Übrigens habe nochmal nachgelesen, man kann auch ohne ES die Blutung bekommen durch einen erhöhten Prolaktinspiegel, was dann krankhaft wäre, würde mir da aber noch keine Sorgen machen....
beamarie060906
beamarie060906 | 24.08.2008
4 Antwort
DIE MENS....
bekommst du trotztdem denn die schleimhaut baut sich immer neu auf jeden monat egal ob es zur befruchtung kommt oder nicht und dann löst sie sich weil...wird ja nicht gbraucht und du blutest!!!! lg
susannefunger
susannefunger | 24.08.2008
3 Antwort
beamarie060906
das ist quatsch dann dürfte man ja wenn man die Pille nimmt keine Regel bekommen!!!!!! Überlege ma noch ma ganz stark nach!!!!!! Man bekommt seine Regel auch ohne ES!!!!!!! Kannst du mir glauben!!!! Tyra
Tyra03
Tyra03 | 24.08.2008
2 Antwort
ohne Eisprung keine Regelblutung!
damit ist deine Frage eigentlich schon beantwortet, erst wenn du einen Eisprung hattest wird das Gelbkörperhormon...
beamarie060906
beamarie060906 | 24.08.2008
1 Antwort
ja auch wenn du keinen ES
hast bekommst du deine Mens!!!!!!! Die Schleimhaut wird ja trotzdem aufgebaut!!!!!!! Und das ist ja auch das was du als Regelblutung erlebst!!!!! LG Tyra
Tyra03
Tyra03 | 24.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

periode verschoben,wann eisprung?
17.04.2012 | 1 Antwort
Periode nach Eisprung
11.04.2012 | 7 Antworten
4 Tage vor eigentlicher Periode Blutung
16.11.2011 | 0 Antworten
wann nach eisprung periode?
17.03.2011 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen